Dell XPS 15_ 9575 und Monitor Samsung C49 HG 90 erkennen sich nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dell XPS 15_ 9575 und Monitor Samsung C49 HG 90 erkennen sich nicht

      Hallo an alle Experten,

      ich habe letzten Samstag einen Monitor Samsung C49 HG 90 und einen Dell XPS 15_ 9575 gekauft. Jedoch wird der PC nicht vom Monitor erkannt über den Eingang „PC-in“ mit dem USB Kabel. Ich möchte den Monitor als Hub verwenden und nur die eine USB Verbindung PC und Monitor Hub benutzen (Tastatur und Maus sollen im integrierten Hub vom Monitor stecken). Eigentlich sollte der PC automatisch erkannt werden. ?(

      Ich habe die Verbindung an allen 4 x USB Eingängen vom Rechner ausprobiert. Kabel ist Originalzubehör Dell und Samsung.


      Hat jemand noch eine Idee was man probieren kann? Leider habe ich beides im Media Markt geholt der 50km weg ist und einen 1,20m Bildchirm mimmt man nicht so leicht unter den Arm :thumbsup:

      Im Anhang ist ein Bild zum besseren Verständnis und ich bin über jede Hilfestellung dankbar.
      Bilder
      • Folie1.JPG

        94,42 kB, 1.280×720, 92 mal angesehen
      • Folie2.JPG

        140,39 kB, 1.280×720, 84 mal angesehen
    • Für Bild und Ton muss der Monitor über Displayport oder HDMI angeschlossen werden. Der Monitor ist keine Dockingstation.
      (Dell und andere Hersteller bieten Dockingstationen an, die nur über USB-C am Laptop angeschlossen werden. Überer das USB-C-Kabel läuft dann auch Bild, Ton, Netzwerk und Strom. Alle externen Geräte inklusive Monitore werden dann an der Dockingstation angeschlossen. Aber der Monitor ist wie gesagt keine Dockingstation.)

      Der USB-Hub im Monitor sollte spätestens dann funktionieren, sobald der Monitor Strom hat und ein Bild zeigt. Falls nicht, probiere es mit einem anderen Kabel oder an einem anderen PC. Hilft das alles nicht, ist es ein Fall für die Garantie.
      XPS 13-7390 2-in-1: Core i7-1065G • 32GB DDR4 • Iris Plus • 3840x2400 • 1TB m.2-SSD • WLAN/Bluetooth • Win10 Pro x64
      XPS 13-9350: Core i7-6560U • 16GB DDR3 • Iris540 • 3200x1800 • 1TB m.2-SSD • WLAN/Bluetooth • Win10 Pro x64
      XPS M1330: Core2Duo T9300 • 4GB DDR2 • GeForce 8400M GS • 1280x800 • 512GB SATA-SSD • WLAN/Bluetooth • Win10 Pro x64
    • Hallo Anpera,

      danke für die Erklärung. Heißt das im Umkehrschluss so wie auf dem zweiten Bild funktioniert es nicht? Ich wollte am Monitor den Dell mit einem USB Kabel zum Bildschirm mit PC-in verbinden. Externe Tastatur und Maus sollte über die HUB Funktion vom Monitor angeschlossen werden und und dauerhaft dort bleiben (die beiden Bilder sind aus der Bedienungsanleitung vom Monitor, einmal Geräterückseite und Anschlussmöglichkeit über PC-in).

      Eigentlich hatte ich mir das als Zugeharbeitsplatz gedacht -> mit dem Dell an den Platz setzen, USB und Netzteil anschließen und loslegen. Dann hat mir der Laden aber etwas falsches verkauft :(
    • Dafür müsstest du eine Dockingstation zwischenschalten. Der Monitor braucht sein Bild über HDMI oder DisplayPort.

      USB überträgt generell keine Videosignale. Um über USB einen Monitor betreiben zu können, wäre eine externe USB-Grafikkarte erforderlich.
      USB-C-Kabel können Videosignale übertragen. Damit das funktioniert, muss der PC Videosignale über USB-C ausgeben, und auch die Gegenstelle, also z.B. ein Monitor, über USB-C verfügen. Sobald ein Adapter auf USB-A oder andere USB-Steckerformen dazwischen hängt, geht das schon nicht mehr. Da wäre wieder eine externe Grafikkarte erforderlich, die ihre Daten über USB empfängt und über Displayport oder HDMI ausgibt.

      Tastatur und Maus kannst du am Monitor anschließen und den Monitor über nur 1 Kabel mit dem PC verbinden - statt der 2 Kabel von Maus und Tastatur.
      XPS 13-7390 2-in-1: Core i7-1065G • 32GB DDR4 • Iris Plus • 3840x2400 • 1TB m.2-SSD • WLAN/Bluetooth • Win10 Pro x64
      XPS 13-9350: Core i7-6560U • 16GB DDR3 • Iris540 • 3200x1800 • 1TB m.2-SSD • WLAN/Bluetooth • Win10 Pro x64
      XPS M1330: Core2Duo T9300 • 4GB DDR2 • GeForce 8400M GS • 1280x800 • 512GB SATA-SSD • WLAN/Bluetooth • Win10 Pro x64
    • Hallo Anpera,

      der Rechner wird nächste Woche ausgetauscht, er hat ein Problem. Über den DP werden keine Signale ausgegeben, deshalb kann ich auch nichts auf dem Monitor sehen. Der freundliche Mitarbeiter aus dem Markt hat den PC an mehreren Monitoren getestet, geht definitiv nicht. Jetzt habe ich leihweise einen Kabelsatz bekommen, da über HDMI ein Bild angezeigt wird. Mit dem neuen Rechner wird der Monitor dann wieder mit dem DP verbunden und funtioniert dann hoffentlich richtig.