WWAN/UMTS und Windows 10

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lade dir bitte mein Paket runter. in diesem ist die SystemID für ein Latitude E6430u mit einer DW5550 angepasst.

      Die DW5550 Karte muss im Computer stecken.


      Gib Bescheid
      Gruß
      Al

      DELL XPS 15 9500, (Microsoft Surface Pro 2, Apple Macbook Air 13), 16/8/8GB RAM, 2x512/128/256GB SSD's, Intel WiFi, WWAN 5520/5530/5540/5550/5560/5600/5620 (Ericsson 3507/3607/5521) HSPA/GPS, USB 3.1 Type C, TPM-Chip, Fingerprint-Reader, DE-Backlight Keyboard's, Win 10 Pro 64Bit

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Al Bundy ()

    • Moin Al,

      das klappt leider nicht...

      Ich hänge mal zwei Screenshots dran.
      Sorry, dass ich Dir so viel Arbeit mache :(
      Bilder
      • GeräteID.jpg

        222,48 kB, 1.600×900, 216 mal angesehen
      • gerätemgr.jpg

        213,01 kB, 1.600×900, 214 mal angesehen
      DELL Precision Workstations T3500, T3600, T3610, M6600, M6700
      DELL Latitude E65x0 (i5/i7 ab 2.Generation)
      DELL Latitude E64x0 (i5/i7 ab 2.Generation)
      DELL Latitude E72x0 (i5/i7 ab 4.Generation)
      DELL Latitude E74x0 (i5/i7 ab 4.Generation)

      DELL XPS 9Q23 ;( <X :cursing:


      DELL OptiPlex 790/990, 9020, 3050...
      DELL Printer, Monitore....
    • Die Hardware ID "USB\VID_413C&PID_8137" sagt, dass es sich um eine DELL 5520 Karte handelt.

      Prüfe das bitte noch mal.

      Die DW5520 ist eine sehr alte UMTS Karte.
      Gruß
      Al

      DELL XPS 15 9500, (Microsoft Surface Pro 2, Apple Macbook Air 13), 16/8/8GB RAM, 2x512/128/256GB SSD's, Intel WiFi, WWAN 5520/5530/5540/5550/5560/5600/5620 (Ericsson 3507/3607/5521) HSPA/GPS, USB 3.1 Type C, TPM-Chip, Fingerprint-Reader, DE-Backlight Keyboard's, Win 10 Pro 64Bit
    • ... ja, dann wird das wohl eine 5520 Karte sein. Ich hab das 6430U geöffnet und ein Bild von der WWan Karte gemacht, siehe Anhang.
      Es geht gar nicht darum, dass die Karte schnell arbeitet oder LTE+ kann. Wenn keine Fehler im Geräte Manager sind, ist die Welt in Ordnung ;)
      Bilder
      • E6430U.jpg

        844,99 kB, 1.350×1.800, 259 mal angesehen
      DELL Precision Workstations T3500, T3600, T3610, M6600, M6700
      DELL Latitude E65x0 (i5/i7 ab 2.Generation)
      DELL Latitude E64x0 (i5/i7 ab 2.Generation)
      DELL Latitude E72x0 (i5/i7 ab 4.Generation)
      DELL Latitude E74x0 (i5/i7 ab 4.Generation)

      DELL XPS 9Q23 ;( <X :cursing:


      DELL OptiPlex 790/990, 9020, 3050...
      DELL Printer, Monitore....
    • Ja. Das ist eine 5520 Karte.

      Willst du die 5520 Karte drin lassen ?
      Hier das angepasste Treiberpaket.

      Ich Rate davon aber ab.
      Das 3G Netz wird ja auch demnächst abgeschaltet.
      Gruß
      Al

      DELL XPS 15 9500, (Microsoft Surface Pro 2, Apple Macbook Air 13), 16/8/8GB RAM, 2x512/128/256GB SSD's, Intel WiFi, WWAN 5520/5530/5540/5550/5560/5600/5620 (Ericsson 3507/3607/5521) HSPA/GPS, USB 3.1 Type C, TPM-Chip, Fingerprint-Reader, DE-Backlight Keyboard's, Win 10 Pro 64Bit

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Al Bundy ()

    • E6540 mit DW5570 (SIM-PIN2)?????

      Hallo Al,

      ich habe mich jetzt durch sämtliche Beiträge gelesen, konnte aber dadurch mein Problem leider nicht lösen.

      Laptop: Dell Latitude E6540
      WWAN: Dell Wireless 5570 HSPA+ (42Mbps) Mobile Broadband Card (So steht es zumindest im Gerätemanager unter Netzwerkadapter.) und funktioniert laut Gerätemanager einwandfrei
      OS: Win10 Enterprise 64bit
      APN: drei.at
      SIM-PIN: keiner mehr vorhanden, da gelöscht.

      Ich hoffe, ich habe nichts vergessen.
      Jetzt zum Problem: In den Netzwerkeinstellungen wird der Mobilfunk als 3-Hutchinson angezeigt aber mit dem Vermerk 'ausgeschaltet'.

      Beim Versuch einer Verbindungsherstellung mit Bordmitteln geschieht nichts.
      Gehe ich bei den Adapteränderungen auf Diagnose kommt die Meldung: Geben Sie die SIM-PIN2 ein um das mobile Breitbandgerät zu entsperren.

      Leider half auch ein Anruf bei der drei Hotline nichts, denen ist diese Meldung gänzlich unbekannt. Ich wüsste auch nicht wo ich die SIM-PIN2 eingeben könnte????

      Ich hoffe Du (Sie) kannst (können) mir hier weiterhelfen.

      Recht herzlichen Dank im Voraus
      LG
      Franz-Georg
    • Hallo und Willkommen @fneurieser

      Ggf. die SIM noch mal in ein Smartphone einlegen und prüfen ob der PIN wirklich deaktivier ist.
      Ist die 5570 WWAN-Karte korrekt im Gerätemanager installiert ?

      Ich empfähle dir dennoch, lieber ein Smartphone als privaten Hotspot zu Nutzen.
      Fast alle heutigen Smartphone haben DualSIM.
      Gruß
      Al

      DELL XPS 15 9500, (Microsoft Surface Pro 2, Apple Macbook Air 13), 16/8/8GB RAM, 2x512/128/256GB SSD's, Intel WiFi, WWAN 5520/5530/5540/5550/5560/5600/5620 (Ericsson 3507/3607/5521) HSPA/GPS, USB 3.1 Type C, TPM-Chip, Fingerprint-Reader, DE-Backlight Keyboard's, Win 10 Pro 64Bit
    • Al Bundy schrieb:

      Ich habe nun mal (zu Testzwecken) meine DW5550 eingepflanzt und musste feststellen, das sich kein Treiberpaket (mit Setup-Routine) installieren lies.
      Alle meldeten, dass angeblich keine UMTS Karte verbaut sei, obwohl die DW5550 im BIOS erkannt/gelistet und im Gerätemanager angezeigt wurde.
      Nun ja, dachte ich. Keine Problem. Muss ich eben händisch (manuell) installieren.
      Treiber extrahiert und keiner wollte funktionieren.
      Was für ein Sch…. dachte ich.

      Nach längeren suchen habe ich dann Treiber für eine händische Installation gefunden.

      Download

      Das Zip-Archiv entpacken und bei der händischen/manuellen Treiberinstallation darin nach allen Treibern suchen lassen.

      Wenn zuvor noch keine Karte installiert war (und/oder alle Treiber deinstalliert sind), wird im Gerätemanager lediglich ein neues Gerät Namens:
      DW5550
      angezeigt.
      Dieses Gerät entpuppt sich nach erfolgreicher manueller Treiberinstallation als:
      Dell Wireless 5550 HSPA+ Mini-Card Device
      und befindet sich dann in der Rubrik: "USB-Controller" des Gerätemanagers

      Damit werden auch weitere Geräte der DW5550 Karte freigegeben:
      Dell Wireless 5550 HSPA+ Mobile Broadband Mini-Card Device Management
      Dell Wireless 5550 HSPA+ Mobile Broadband Mini-Card GPS Port
      Dell Wireless 5550 HSPA+ Mobile Broadband Mini-Card USIM Port
      Ericsson WWAN Module Device 01



      Diese Geräte der Reihe nach (mit dem oberen beginnend) händisch installieren. Aus:
      Dell Wireless 5550 HSPA+ Mobile Broadband Mini-Card Device Management wird: Dell Wireless 5550 HSPA+ Mini-Card Device Management in Rubrik "Anschlüsse (COM & LPT)"
      Dell Wireless 5550 HSPA+ Mobile Broadband Mini-Card GPS Port wird: Dell Wireless 5550 HSPA+ Mini-Card GPS Port in Rubrik "Anschlüsse (COM & LPT)"
      Dell Wireless 5550 HSPA+ Mobile Broadband Mini-Card USIM Port wird: Dell Wireless 5550 HSPA+ Mini-Card USIM Port in Rubrik "Smartcard-Leser"
      Ericsson WWAN Wireless Module Device 01 wird: Dell Wireless 5550 HSPA+ Mini-Card Network Adapter in Rubrik "Netzwerkadapter"

      Sind nun alle Gerätetreiber ordnungsgemäß installiert (also keinen gelben Ausrufezeichen vorhanden), erscheint -mit Klick auf das Netzwerksymbol unten rechts in der Taskleiste- in dessen Liste (oben) ein neues Symbol: "Mobilfunk".
      Bei eingesteckter funktionierender SIM-Karte kann dann eine Mobilfunk-Verbindung hergestellt werden.
      Ich rate dazu die PIN-Abfrage der SIM Karte in einem Handy zu deaktivieren.

      Ich rate von der Verwendung des DELL Verbindungsmanagers ab. Dieser wird (schon lange) nicht mehr weiterentwickelt und macht unter Windows 10 oft nur noch Probleme.
      Leider muss dann auf die SMS Funktion verzichtet werden.
      GPS funktioniert jedoch mit entsprechend ausgestatteten Programmen weiterhin. Der GPS COM Port wird im Gerätemanager unter "Anschlüsse (COM & LPT)" angezeigt.
      z.B.: Dell Wireless 5550 HSPA+ Mini-Card GPS Port (COM5)

      In @Richard_P. seinem speziellen Fall, empfehle ich, alle Treiber der DW5550 und den DELL Verbindungsmanager vor oder nach dem Upgrade auf Windows 10 1903 über "Programme deinstallieren" zu deinstallieren.
      Im Gerätemanager dies dann auch bitte nachprüfen.
      Dann alle Treiber händisch/Manuell wie oben beschrieben installieren.


      Bitte gebt Rückmeldung.
      Hallo Al,

      ich bin schon seit Langem nach einem Treiber für Win10 auf der Suche. Anscheinend ist dies genau der Treiber, den ich suche. Leider funktioniert der Download-Link nicht (die Adresse kann nicht aufgelöst werden). Wäre es möglich, dass Du dieses Paket nochmal über FTP zur Verfügung stellst ?

      Vielen Dank und Gruss,

      Joe
    • Hallo und Willkommen @joeblack

      Ja. Im laufe der Zeit hat sich einiges geändert.

      Hier ist der Link

      Gib bescheid, wenn es geklappt hat.
      Gruß
      Al

      DELL XPS 15 9500, (Microsoft Surface Pro 2, Apple Macbook Air 13), 16/8/8GB RAM, 2x512/128/256GB SSD's, Intel WiFi, WWAN 5520/5530/5540/5550/5560/5600/5620 (Ericsson 3507/3607/5521) HSPA/GPS, USB 3.1 Type C, TPM-Chip, Fingerprint-Reader, DE-Backlight Keyboard's, Win 10 Pro 64Bit
    • Super, jetzt hats geklappt. Was sich nun auch geändert hat, ist, dass in Deutschland 3G abgeschaltet wurde. Habs unter Win10 zum Laufen bekommen - aber leider nur Edge. Mein DW5550 unterstützt scheinbar kein LTE :( Trotzdem vielen Dank für die schnelle Reaktion !
    • Das ist richtig.
      Ich habe -an das abgeschaltete 3G- auch nicht gleich gedacht. Edge ist heute für ein Laptop wirklich nicht mehr zeitgemäß.

      Ich selbst empfehle den Leuten heute meistens einen guten SIMvertrag mit viel Datenvolumen.
      Dann das Smartphone als Hotspot verwenden und gut ist.

      Nur wenige Leute verwenden heute noch internes WWAN.

      Wenn du es wirklich verwenden willst, musst du dir eine entsprechende LTE Karte besorgen.
      Z.B eine DW6804 oder DW5811E
      Gruß
      Al

      DELL XPS 15 9500, (Microsoft Surface Pro 2, Apple Macbook Air 13), 16/8/8GB RAM, 2x512/128/256GB SSD's, Intel WiFi, WWAN 5520/5530/5540/5550/5560/5600/5620 (Ericsson 3507/3607/5521) HSPA/GPS, USB 3.1 Type C, TPM-Chip, Fingerprint-Reader, DE-Backlight Keyboard's, Win 10 Pro 64Bit