Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 207.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Frag mal beim technischen Support von Dell "für Geräte außerhalb der Garantie" nach. Gibt ne eigene Telefonnummer dafür. Dort bekommst du Original-Ersatzteile und auf Wunsch auch einen Techniker, der mit den Teilen zu dir kommt und die Teile einbaut/austauscht. Natürlich nicht kostenlos, aber Dell bietet diese Möglichkeit. Lass dir ein Angebot zusammenstellen. Nur die SSDs müsstest du vermutlich selbst austauschen.

  • So ziemlich alle Windows10-Geräte mit WLAN sind MiraCast-fähig. Falls dein XPS ein Display mit 4k-Auflösung hat, reduziere die Auflösung mal auf maximal 1920x1080. Für mehr brauchst du sehr gute WLAN-Hardware auf beiden Seiten und ungestörten Empfang. Trenne auch mal eventuell bestehende WLAN-Verbindungen, bevor du eine MiraCast-Verbindung herstellst. (MiraCast läuft über WLAN. MiraCast gleichzeitig mit einer WLAN-Verbindung zu betreiben schaffen meiner Erfahrung nach nur sehr wenige WLAN-Karten…

  • Dell G3 Produktionsfehler?

    anpera - - Dell G-Serie

    Beitrag

    Wie befürchtet, weist Dell durchaus zurecht darauf hin, dass die verbogenen Lamellen in dieser Form keine Auswirkungen in irgendeiner Form haben - außer auf deine Freude am Produkt. Vielleicht erreichst du über diese Schiene noch was.

  • Dell G3 Produktionsfehler?

    anpera - - Dell G-Serie

    Beitrag

    Also mal abgesehen davon, dass eine derartige rechtliche Beratung nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz wohl nur durch Anwälte erlaubt ist, würde ich nicht gleich mit dem BGB ankommen. Dell könnte sich auch auf den Standpunkt stellen, dass du das Gerät unsachgemäß geöffnet hast, und der Schaden dadurch entstanden ist. Nur müssten sie das in den ersten 6 Monaten der Gewährleistungszeit beweisen (danach müsstest DU beweisen, dass es nicht so war), deshalb werden sie das wahrscheinlich nicht tun. Da…

  • Dell G3 Produktionsfehler?

    anpera - - Dell G-Serie

    Beitrag

    Weil das Gerät noch in den ersten 6 Monaten der Garantie ist, sagen sie vermutlich, dass das durchaus bei der Produktion passiert sein kann, aber keinen Schaden darstellt, der sich in irgendeiner Form auf Funktion, Lebensdauer und Optik auswirkt, und deshalb keinen Mangel darstellt

  • Ohne Akku funktioniert es vermutlich besser als mit einem defekten Akku. Aber wenn der Akku noch ok ist, die Ladestandsanzeige passt, und das Gerät nicht einfach abschaltet, obwohl noch massig Laufzeit angezeigt wird, sollte das nicht das Problem sein. Wenn du alle anderen Punkte auch ausschließen kannst, könnte ich mir höchstens noch ein defektes USB-Gerät vorstellen. Ein gebrochenes Kabel einer Maus, das Kurzschlüsse verursacht. Ein Wackelkontakt an einem Stecker, der dazu führt, dass eine Dat…

  • Der Speichertest scheint schon ziemlich eindeutig auf altersschwache oder länger außerhalb ihrere Spezifikation (Refresh-Rates, Takt, Temperatur, ...) betriebene Speichermodule hinzudeuten. Das angezeigte Muster deutet nicht auf Fehler am Slot hin. Komplette Freezes können von defekten Festplatten kommen. Hier bietet sich ein Test z.B. mit HD Tune an. Nicht mehr beschreibbare Bereiche führen zu vollen Puffern und das System wartet und wartet und wartet. Aber auch wenn Überhitzung zur Notabschalt…

  • Möglicherweise ist der Akku schuld. Hab jetzt schon öfter gehört - und war auch selbst betroffen - dass sich die Zellen des Akkus der XPS13-Reihe am Ende ihrer Lebensdauer aufblähen und dadurch von unten auf Touchpad und Tastatur drücken. Mit unterschiedlichen Auswirkungen. Wenn das der Fall ist, sollte der Akku schnellstmöglich ersetzt und fachgerecht durch den Elektronik-Fachhandel deines Vertrauens entsorgt werden. Auf keinen fall versuchen, den Akku zusammenzudrücken!!

  • Dafür müsstest du eine Dockingstation zwischenschalten. Der Monitor braucht sein Bild über HDMI oder DisplayPort. USB überträgt generell keine Videosignale. Um über USB einen Monitor betreiben zu können, wäre eine externe USB-Grafikkarte erforderlich. USB-C-Kabel können Videosignale übertragen. Damit das funktioniert, muss der PC Videosignale über USB-C ausgeben, und auch die Gegenstelle, also z.B. ein Monitor, über USB-C verfügen. Sobald ein Adapter auf USB-A oder andere USB-Steckerformen dazwi…

  • Für Bild und Ton muss der Monitor über Displayport oder HDMI angeschlossen werden. Der Monitor ist keine Dockingstation. (Dell und andere Hersteller bieten Dockingstationen an, die nur über USB-C am Laptop angeschlossen werden. Überer das USB-C-Kabel läuft dann auch Bild, Ton, Netzwerk und Strom. Alle externen Geräte inklusive Monitore werden dann an der Dockingstation angeschlossen. Aber der Monitor ist wie gesagt keine Dockingstation.) Der USB-Hub im Monitor sollte spätestens dann funktioniere…

  • Werbeartikel für PC Geschäft?

    anpera - - Smalltalk

    Beitrag

    Hallo lieber SEO, der vielleicht meint, hier Links unterbringen zu wollen: "Wir empfehlen Ihnen dringend, auch die Qualitätsrichtlinien weiter unten zu beachten. In diesen Richtlinien werden einige der unerlaubten Verfahren beschrieben, die zur endgültigen Entfernung einer Website aus dem Google-Index oder zu einer sonstigen Beeinträchtigung durch automatische oder manuelle Spammaßnahmen führen können. Diese Qualitätsrichtlinien decken die häufigsten Formen von Täuschung und Manipulation ab. Goo…

  • Vielleicht hast du Glück und es ist nur ein lockeres Kabel. Schau mal hier Ansonsten auf jeden Fall vorher nen Kostenvoranschlag machen lassen. Wenn's das Mainboard oder eine der fest darauf verlöteten Komponenten ist, dürfte das ein Totalschaden sein.

  • Ohne Windows 10 Treiber kannst du höchstens versuchen, die Synaptics-Treiber zu deinstallieren und das Touchpad ohne Treiber zu verwenden. (Für Windows 10 entwickelte Touchpads brauchen keine Treiber mehr.) Basisfunktionen sollte es als "Human Interface Device" auch ohne Treiber bereitstellen. Multitouchgesten, Rand zum Scrollen oder andere Sonderfunktionen sind eventuell nicht mit der von Windows 10 vorgesehenen Funktionalität kompatibel und funktionieren ohne Treiber daher vielleicht nicht. Da…

  • Zitat von earlmob: „@anpera - woran erkenne ich, das die Optimus-Sache gut gegangen ist? “ Da gibt es mehrere Ansätze. Das gilt für Intel Core-Prozessoren ab der 2. Generation: Wenn KEIN externer Monitor angeschlossen ist, darf es in der nVidia-Systemsteuerung KEINE Anzeige-Einstellungen zur Auflösung, Farben, digitalem Audio, etc. geben. Diese Einstellungen werden über die Intel-Steuerung realisiert. Erst wenn ein externer Monitor angeschlossen wird, gibt es diese Einstellungen auch in der nVid…

  • Falls der L502x über nVidias Optimus verfügt, ist es möglicherweise notwendig, für Chipsatz und Grafikkarten zuerst die alten Originaltreiber von Dell zu installieren. In den Referenztreibern der Chiphersteller sind die Eigenarten und Konfigurationen des Geräteherstellers (Dell) für Optimus nicht berücksichtigt. (Intel weiß nicht, dass da ein nVidia-Chip durch muss, und nVidia weiß nicht, welcher interne Grafikchip vorhanden ist.) Ist Optimus mal eingerichtet, können die Treiber normalerweise ge…

  • Wenn bisher Windows 7 Home installiert ist, scheidet Windows 10 pro aus. Mit der Windows 7 Home Lizenz lässt sich nur die Home-Edition aktivieren. Das Upgrade auf pro ist nicht kostenlos. (Windows pro ist auch nicht "besser". Es hat nur mehr Features. Die Frage ist, ob man z.B. Domänenbeitritt und Offlinedateien braucht, ob und wie man Bitlocker nutzen will, ...) Eigentlich ist das Angebot für das kostenlose Upgrade von 7 auf 10 auch schon abgelaufen - es funktioniert aber weiterhin. Wenn kein L…

  • Ich denke, wir haben die Möglichkeiten von Windows hier ausgeschöpft. Ist dieses Programm D'n'C ULTRA schon jemals unter Windows 10 x64 betrieben worden? Wenn nein, wende dich an deren Support für eine aktuellere Version. Denn eigentlich hätte die Einstellung mit den Unicode-inkompatiblen Programmen genau solche Fehler beheben müssen. Hast du den PC nach der Einstellungsänderung mal durchgestartet? Auch das Problem im Editor würde ich, nachdem du die Zeichen jetzt problemlos eingeben kannst, ehe…

  • Wenn die "komischen Symbole" kleine Rechtecke sind, fehlen vermutlich nur die Schriftzeichen für die Umlaute bei der eingestellten Schriftart. Sind es andere Symbole, ist die Zeichensatzcodierung (Codepage) falsch, oder es fehlt möglicherweise die Unicode-Unterstützung. Falls du oder irgendeine Software die Schriftart geändert ha(s)t, mach die Änderung rückgängig oder wähle in den betroffenen Programmen eine andere Schriftart mit internationalem Zeichensatz. Unter Einstellungen -> Personalisieru…

  • Ich habe die Skalierung bei mir auf 100%, dafür aber die Auflösung auf 1920x1080 reduziert. Ob du jetzt 300% Skalierung wählst, oder eine geringere Auflösung - der verfügbare Platz auf dem Desktop ist derselbe. Der Vorteil dabei ist, dass Programme, die die Windows-Skalierung nicht (sauber) unterstützen, trotzdem mit lesbar großen Buchstaben laufen. Die Pixeldichte beim 13"-UHD-Panel ist auch hoch genug, dass 1920x1080 noch gestochen scharf wirkt. Falls dir 1920x1080 bei 100% immer noch zu klein…

  • Ich empfehle generell - wenn man Windows nicht komplett neu installieren will - sämtliche Dell-Support-Software, Auto-Updater, etc. zu deinstallieren BEVOR man das Gerät mit dem Internet verbindet. (Das gilt übrigens nicht nur für Dell, sondern genauso für die Crapware aller anderen Hersteller.) Nicht nur, dass die Software - außer vielleicht Daten für den Hersteller - nix bringt und oft fehlerhaft ist, schafft sie zusätzlich gerne völlig unnötige Sicherheitslücken im System. Schau mal nach, ob …