3DMark 06 Ergebnisse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [IMG:http://img87.imageshack.us/img87/8771/3dmarkub1.jpg]

      So muss das sein. Keine Optimierungen am System, Treiber ist der aktuelle von der DELL-Seite.

      3DMark Score 4300
      SM 2.0 Score 1793
      SM 3.0 Score 1582
      CPU Score 1931
      M1530 - EDD: 13.02.2008
      T7500 - 3GB - 1440*900 - 250GB - Vista Home
      Phase 1: 12.01.
      Phase 2: 14.01.
      Phase 3: 08.02.
      Phase 4: 09.02.
      Phase 5: 10.02.
      Lieferdatum: 13.02.
    • Meine 3500 Pkt, hab ich mit der Konfig, wie sie in meiner Signatur steht erreicht. Das Display ist ein WSXGA mit einer Auflösung von 1680x1050.

      Hab jetzt mal den aktuellen Treiber von Laptop2video drauf gemacht, mal scheun, was dabei raus kommt!

      Aber warum hab ich so schlechte ergebnisse?
      XPS M1530
      T7700 - WSXGA - 3GB RAM - 250 GB HD - Windows 7 32bit


    • Aber warum hab ich so schlechte ergebnisse?


      Ein Teil davon ist auf die WSXGA+ Auflösung zurückzuführen, die schluckt einfach mehr Performance, selbst wenn Du die Auflösung runterdrehst, denn dann muß interpoliert werden. Aber so 3800-4000 Punkte, je nach Treiber, solltest Du damit auch hinbekommen - würde mal sagen du hast da irgendwelche Prozesse die im Hintergrund laufen wie z.B. McAfee oder andere Bloatware.
      XPS M1530 | C2D T7500 | WSXGA+ 1680x1050 | Vista Ultimate | 4 GB RAM, 200 GB 7200 RPM HDD mit Free Fall Sensor | Blu-Ray | UMTS | 6 & 9 Cell
    • Hab meine Auflösung jetzt mal von 1440 x 900 auf die 1680 x 1050 zurückgestellt und nun habe ich 4236Pkt. Normalerweise müsste ich doch aber trotzdem mehr haben als welche die nur den T7250 haben oder?
      Mit den Werten bin ich ja der schlechteste.... ;(

      EDIT: Hab eben nochmal zurück gestellt auf 1440 x 900 und nochmal laufen lassen: 4242 Pkt.... komisch?!
      XPS M1530
      T7700 - WSXGA - 3GB RAM - 250 GB HD - Windows 7 32bit

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von seth0487 ()

    • Nein, wie gesagt: mit einem nativen WXGA Display wären die Werte am besten, aber es ändert nichts daran dass du das WSXGA+ Display anders einstellst, der Rechner braucht entweder für die Darstellung der WSXGA+ Auflösung oder für die Interpolation auf eine niedrigere Auflösung mehr Leistung als wenn er es nativ in WXGA o.ä. darstellen muß. Deine gemessene Leistung entspricht einem T7500 mit WXGA+ Display, bei einem WSXGA+ mit T7500 z.B. lägen die Werte bei um die 3900-4000.
      XPS M1530 | C2D T7500 | WSXGA+ 1680x1050 | Vista Ultimate | 4 GB RAM, 200 GB 7200 RPM HDD mit Free Fall Sensor | Blu-Ray | UMTS | 6 & 9 Cell
    • 4416 Pkte. ; ForceWare 169.04 @ 1280x800
      cu

      m0rph

      XPS M1530 | T7500 (2.2 GHz) | 3 GB RAM | 1440x900 | 200 GB HD (7200) | 9-Zellen Akku | GeForce go 8600M GT 256 MB DDR3 | schwarzes Cover | 2 Jahre Premium-Garantie | Vista Home Premium Englisch

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von m0rph ()

    • Kann hier mir bitte jemand mal genau erklären, wie ich es schaffe, bei Rivatuner 2.06 und der 8600, der Karte sagen kann, das sie bitte auch die neuen Einstellungen übernehmen soll?

      Ich hab schon das ganze Programm durchgesucht, aber nichts herausgefunden...

      Und beim WiC Benchmark lieg ich auch immer beim gleichen Wert...
    • Original von JMK
      Keine Optimierungen am System, Treiber ist der aktuelle von der DELL-Seite.

      3DMark Score 4300
      SM 2.0 Score 1793
      SM 3.0 Score 1582
      CPU Score 1931


      Aktueller Stand (38 Prozesse laufen, Treiber 169.25):

      3DMark Score 4566
      SM 2.0 Score 1849
      SM 3.0 Score 1765
      CPU Score 1945
      M1530 - EDD: 13.02.2008
      T7500 - 3GB - 1440*900 - 250GB - Vista Home
      Phase 1: 12.01.
      Phase 2: 14.01.
      Phase 3: 08.02.
      Phase 4: 09.02.
      Phase 5: 10.02.
      Lieferdatum: 13.02.
    • bei mir taktet sich unter vista wenn ich auf höchstleistung stelle immer nur ein core auf die volle geschwindigkeit.

      Im energieprofil habe ich bei cpu minimal 100% und maximal auch 100% angegeben- bewirkt anscheinend nur, dass ein core auf 100% bleibt- kennt da jemand abhilfe?
      Dell XPS M1530 T7500, 4GB OCZ Ram, 80 GB Intel X25-M SSD, 6+9 Zellen Akku, n-Wlan, 8600 GT
    • weil ich ihm gesagt habe er soll nicht runtertakten!!! ;)

      Kann mir sonst nicht erklären warum ich im aquamark nur 75000 Punkte bekomme- ich werd mal probieren wieviel es mit xp sind, ich denke aber einige mehr
      Dell XPS M1530 T7500, 4GB OCZ Ram, 80 GB Intel X25-M SSD, 6+9 Zellen Akku, n-Wlan, 8600 GT
    • Original von seth0487
      Hab meine Auflösung jetzt mal von 1440 x 900 auf die 1680 x 1050 zurückgestellt und nun habe ich 4236Pkt. Normalerweise müsste ich doch aber trotzdem mehr haben als welche die nur den T7250 haben oder?
      Mit den Werten bin ich ja der schlechteste.... ;(

      EDIT: Hab eben nochmal zurück gestellt auf 1440 x 900 und nochmal laufen lassen: 4242 Pkt.... komisch?!
      Nicht wirklich, ich habe auch nur 3946. Hab aber auch das große Display (siehe Signatur). Hab mich auch schon gewundert, wo doch alle hier um die 4300 Punkte haben. Aber wenns tatsächlich nur am Display liegt bin ich ja beruhigt. Auch wenn ichs sehr hart finde, dass es so viel mehr Leistung braucht.
      XPS M1530
      T7500 @2,2GHz | 8600M GT | 3GiB RAM | WSXGA+ 1680x1050 (LPLF300, LG) | Vista Home Premium 32Bit | Schwarz (natürlich)
    • Aber jetzt nochmal generell: Verursacht das WSXGA+ tatsächlich einen Verlust von 400 Punkten bei 3DMark? Denn irgendwie kann und vor allem will ich das irgendwie nich glauben :P Zumal das dann ja auch generell ganz schön Leistung kosten muss.
      XPS M1530
      T7500 @2,2GHz | 8600M GT | 3GiB RAM | WSXGA+ 1680x1050 (LPLF300, LG) | Vista Home Premium 32Bit | Schwarz (natürlich)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von düdldihüü ()