3DMark 06 Ergebnisse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wäre mal interessant genauere Ergebnisse zu sehen.

      Bisher wurde ja von 2 oder 3 Leuten das Endergebnis gepostet.
      Lag bei 8100 - 8500 Punkten.

      Mich würde mal der CPU Score des Extreme Prozessors interessieren.

      Könnte sich mal einer hinsetzen und seine Cpu mit verschiedenen Taktarten Benchen?
      Auch wäre interessant was der Rivatuner in sachen Taktraten erhöhng sagt.Sind die Karten auch gelocked oder evtl. frei?

      "Bitte,bitte sag."

      gruss
    • wenn du noch nen wenig geduld haben kannst
      (so 2 wochen oder so :P)
      liefer ich dir gerne benchs zu dem prozzi.
      in meinem wird einer verbaut sein.

      ____________________________________________________________________
      Edit by eds:
      Alles überflüssige entfernt.
      XPS M1730
      Core 2 Duo X7900 (@3,0 GHz 800 MHz 4 MB L2 - Cache)
      4 GB DDR2 - SDRAM (2x 2048 800 MHz @677)
      320 GB Raid 0 (2x 160GB 7.200 U/Min)
      GeForce 8700M SLI (2x 256 MB DDR3 - RAM)
      Windows Se7en RC

      :baby:
    • Ich habe mal die ein paar Benchmarks mit 3DMark06 erstellt.

      Als Vergleich habe ich meinen alten XPS M170 mit aufgeführt.

      Testbedingungen: Windows Vista Home Premium mit DELL Treibern (Keine Optimierung). Konfiguration und Ergebnis im Anhang.

      Die Taktrate wurde im Bios schrittweise von 2.8GHz auf 3.4GHz erhöht.

      Auffällig war, dass bei einer Erhöhung der Taktrate auf 3.2 GHz und höher der Lüfter des Laptop nach Neustart automatisch auf voller Leistung lief.
      3DMark06 stieg ständig aus, das System wurde instabil (Hänger und eingefrorenes Bild).

      Die Bewertung des Ergebnisses überlasse ich Euch.
      Dell XPS M1730
      Saphirblau
      Intel Core2 Extreme X7900 @3.0Ghz
      Nvidia GeForce 8700GT SLI
      4GB DDR2 PC667 RAM
      Intel Matrix RAID 0 - 320GB @7.200rpm
      Windows Vista Home Premium
      Notebook-Stand by stahlkunst

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ische ()

    • Oha, also die CPU Score überrascht mich jetzt echt und zwar im negativen Sinne, da hätte ich mir selbst ohne optimierte Installation mehr vorgestellt.

      Der geringe Unterschied bzw. Einbruch der Score von 3,2 GHz auf 3,4 GHz deutet wohl auch auf ein Thermal Throtteling Prob hin, aber das sollte man mit etwas AS5 evtl in den Griff kriegen.

      Der Sweet Spot liegt wohl beim X7900 bei 3 GHz, guter Leistungsanstieg und trotzdem nur Lüfter bei Bedarf...

      EDIT: Meine Aussagen betiehen sich lediglich auf den CPU-Bench!!!
      Inspiron mini v10:
      Windows XP Home SP3
      Intel(R) Atom(TM) CPU N270 @ 1.60GHz
      Intel(R) GMA 950
      2 GB DDR2 Ram
      160 GB

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Firestarter ()

    • Was meinst Du wohl, was ich überrascht war! Ich war auch von einem deutlichen Leistungsanstieg ausgegangen, als ich mir die Systemkonfiguration mit Core2Extreme Prozessor bestellt habe, ich hab das Ergebnis noch einmal verifiziert. Größer gleich 3.0 GHz ist bei mir keine Leistungssteigerung ohne zusätzliche Maßnahmen mehr möglich. ;(

      Vor einigen Tagen hat jemand dem Core2Duo @2.4GHz Prozessor mit 8100Punkten gebenchmarkt... das wäre dann wohl die günstige Alternative gewesen! ?(
      Dell XPS M1730
      Saphirblau
      Intel Core2 Extreme X7900 @3.0Ghz
      Nvidia GeForce 8700GT SLI
      4GB DDR2 PC667 RAM
      Intel Matrix RAID 0 - 320GB @7.200rpm
      Windows Vista Home Premium
      Notebook-Stand by stahlkunst
    • Naja, bei den Gesamtpunkte im 3D Mark06 spielt die CPU nicht die größte Rolle.
      Denoch sind ca. 400 Punkte mehr doch schon einiges. Klingt zwar nicht viel, ist aber schon ein spürbarer Unterschied in manchen Games.
      Bei anderen CPU Lastigen Benchmarks ist der Unterschied doch deutlich größer.
      Man müsste evlt auch mal die CPU Score vergleichen.
      XPS M1210:
      Intel® Core2Duo T7200; Go 7400; 2GB RAM MDT CL4; 100GB 7.200rpm
      XPS M1710:
      Intel® Core2Duo T7600G; Go 7950GTX; 4GB RAM OCZ CL4; 320GB 7.200rpm
    • Ist eigendlich genau das was ich mir vorgestellt habe ... mit Hilfsmittel unter 3.4 Ghz müssten es in etwa max 15% mehrleistung - im Vergleich zum G mit 3.16 sein ...

      mehr iss nich und das war doch eigendlich klar , weil von vornherein max 18% prognostiziert waren seitens intel ...

      @Tobi : was für 400 Pkt??

      ... der cpu Wert ist auch der einzig aussagekräftige Wert beim 3dmark06 ... für die anderen Werte wurde die Karte zu krass auf 3dmark optimiert , kann diese Leistung aber reell nicht umsetzen ...

      ich sag nur in Bezug auf Crysis :
      Jetzt kann man Crysis auf dem M1730 gut flüssig bei schöner Grafik (1024x768 - alles Medium) spielen


      X(


      XMG/6700k/980GTX/NVMe

    • 3D Mark Ergebnisse mit dem T7700

      Hi,

      ich habe auch den 3D Mark 06 (Basic Edition) mit meinem T7700er laufen lassen. Als Betriebssystem kommt bei mir Vista Home Premium 32 Bit zum Einsatz. Als Grafikkartenrtreiber habe ich z.Zt. den Forceware 169.01 Treiber mit der Laptopvideo2go.inf.

      Main Test Results
      3DMark Score 8283 3DMarks
      SM 2.0 Score 3856 Marks
      SM 3.0 Score 3550 Marks
      CPU Score 2076 Marks

      Gruß, Soundshock.
      @home XPS M1730 - X7900 - 4 GB RAM - 8800M GTX SLI - 320 GB 7200rpm RAID 0
    • Original von Lutze

      ich sag nur in Bezug auf Crysis :
      Jetzt kann man Crysis auf dem M1730 gut flüssig bei schöner Grafik (1024x768 - alles Medium) spielen


      X(


      Naja, ein 1730 ist eben nicht ein 1730 :P
      seine Konfiguration muss man dazu sagen ist " XPS M 1730 - T7700 2.40 GHz - 2.048 MB RAM " des weiteren bezieht sich der Wert auf eine DEMO und nicht auf die Final Version.

      Er hatt auch nicht alle Einstellungen Optimiert, sondern nur den SLI Betrieb..
      Da geht noch was ;)
    • Ich sag ja nicht das da nicht mehr geht ... meinte das das in keiner Relation zu der 3DMark Punktung steht - durch eben diese blöde Optimierung darauf ...

      ansonsten lässt sich da bestimmt noch bissl was rausholen ... ;)


      XMG/6700k/980GTX/NVMe

    • Crysis Demo ohne SLI
      Montag, 29. Okt. 2007 22:30 - [jp]
      Die Crysis Demo ist momentan das Thema im Netz. Auch bei unseren Downloads ist das Spiel der Renner.

      Da
      Anzeige
      Crysis ein Titel der "The Way It's Meant To Be Played"-Reihe von NVIDIA ist, sollte man eigentlich annehmen, dass auch schon die Demo SLI unterstützt. Dem ist aber nicht so.

      Für alle, die zwei NVIDIA-Grafikkarten im SLI-Modus nutzen: Die endgültige Version von Crysis soll SLI unterstützen. Allerdings wird gemunkelt, dass das nicht von Haus aus der Fall sein wird. Ein Patch soll nötig sein. Ob dieser zeitgleich mit dem Shooter erhältlich sein wird oder erst später kommt, ist allerdings nicht klar.

      Für NVIDIA wäre es sicher nicht verkehrt, wenn der Patch zusammen mit Crysis zur Verfügung steht und SLI unter Windows XP (DirectX 9) und Windows Vista (DirectX 10) ermöglicht. Immerhin wäre das auch für eine eventuell kommende GeForce 8850 GT nicht verkehrt.
    • Hi Leute,

      ihr seid ja ziemlich heiß auf den M1730 hab ich gemerkt.. Ich habe 3DMark06 schon durch laufen lassen und auch schon die Crysis Demo durch gezockt. Unter anderem Habe ich Aquamark3, PCMark05 und 3DMark03 laufen lassen. Die Leistung bringt es wirklich nur bei SLI unterstützten Programmen.
    • XPS M1730

      CPU: Intel C2D T7700 2.40 GHz, 4 MB L2-Cache, 800 MHz
      Arbeitsspeicher: 2048MB 667MHz Dual Chanel
      Grafikkarte: Zwei NVIDIA GeForce Go 8700M GT SLI
      Festplatte: SATA RAID-0 320 GB (7.200 U/Min.) (2 x 160 GB)
      Spezielles: Ageia PhysX-Prozessorkarte

      Wie heiß die CPU und Graka wird weiß ich nicht. Ich schätze die Wäremeentwicklung immer an den Lüftergeräuschen ab. Und die gehen kaum bei mir an. Ich hab im Zimmer auch extre die Heizung aus.. *Kühlung* ;P
    • Tut mir leid,

      aber für das Geld und die nicht immer nutzbare Leistung (siehe SLI) ist dieser Wert echt schwach. Wenn man bedenk, dass ich mit meinem fast 2 Jahre alten 9400ter mehr als 5100 Punkte schaffe, sollten hier mind. 10000 wenn nicht sogar 11000 Punkte drin sein. Da warte ich auf jeden Fall noch ein Jahr. Dann ist der Preis weit unter 2000 und ne neue Grafikgeneration mit 10.1 Unterstützung ist dann auch in Sicht.