Dell XPS 9570 ungleiche Ausleuchtung auf weißem Hintergrund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dell XPS 9570 ungleiche Ausleuchtung auf weißem Hintergrund

      Hallo, habe hier ein neues XPS 9570 vor mir stehen. An sich ein schön verarbeitetes und flottes Notebook mit der 1050ti drin. Auch das Spuleniepen hält sich in Grenzen. Allerdings hab ich ein Problem mit dem Display. Es ist das FHD-Display. Pixelfehler und Bleeding ist kein Thema, das ist i.O.
      Und zwar ist die Ausleuchtung nicht so super toll. Es ist mittlerweile schon das zweite XPS 9570, welches ich hier habe. -Da ich nicht warten wollte, hatte ich mir gleich ein zweites XPS 9570 bestellt und wollte dann das erste wieder zurückschicken. Ich habe mal beide Notebooks nebeneinander gestellt und mir ist aufgefallen, dass die selben "dunkleren Bereiche" identisch auf beiden Displays zu sehen waren.
      Bei dunkleren Webseiten macht das jetzt nichts aus, aber z.B. bei der Googlesuche mit weißem Hintergrund stört es dann doch, weil man mit dem Auge beim Scrollen der Seite immer beim dunkleren Bereich "hängenbleibt". habe die Notebooks nicht direkt von Dell, sondern Notebooksbilliger.de.

      Was meint Ihr? Stand der Technik für ein 1.700 EUR-Notebook, wie man so schön sagt? Habt ihr auch diese dunkleren bereiche auf dem FHD-Display? -Ich ging nach dem zweiten XPS mal davon aus, dass jedes FHD-Display diese Flecken hat. Ich habe mal die Position eingezeichnet. Ungefähr dann in der Mitte vom Display. man sieht im Grunde zwei dunklere Bereiche in der Mitte von Display. -Lohnt es sich, noch einmal zu tauschen?


    • Hallo, da es sich ja um ein neues Notebook handelt und noch Garantie besteht, würde ich den technischen Support anrufen, vorher, wenn es geht, Fotos machen und dieses dem Vortragen. Ich würde auf ein Austausch des Display bestehen. Ansonsten hast du doch bestimmt das Rückgaberecht.
      Gruß
      Horst

      ________________________________________________________________________________________________
      XPS 17 L702x ( I7-2670QM) 250 GB SSD, 750GB HD, 3 GB NVidia GT 555M 3D, 16 GB Ram und noch mehr Schnickschnack

      Win10
    • Hallo,

      so wie ich das lese, wirst du wohl immer wieder bei disem Modell auf das Probl. treffen.
      Ich würde wenn noch möglich von Kauf zurück treten und mich ggf. mit einem andern Dell Modell anfreunden.
      ich denke nicht, dass hier der Tauch des Displays (wenn nicht von einem anderer Hersteller) was bringt.
      Bei 1700€ sollte man schon ein perfektes Display erwarten können.
      cu @all trance-master
      XPS M1330 Alpine White,
      WIN 10 64Bit,

      White-LED-Display,
      T9500,
      Kingston HyperX 240 GB,
      8GB RAM,
      2x 9 Zellen,
      1x 6 Zellen,
      5520-HSDPA,
      VOS 23.09.2013

      [IMG:http://www.speedtest.net/result/1951761151.png]
    • Danke Euch schonmal für die Antworten.
      Habe heute das Notebook wieder auf die Reise zurück geschickt und um einen Austausch gebeten. -Das wäre dann das dritte XPS, obwohl ich da nicht viel Hoffnung habe, dass es da besser wird. Evtl. sollte ich dann in den sauren Apfel beissen und dann gleich das 4K-Modell nehmen? Habe ich da bessere Chancen.

      Gruß

      Marco