Neues Problem mit USB3.0 seit Update auf Win10

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues Problem mit USB3.0 seit Update auf Win10

      Hallo,

      ich habe meinen XPS15 L502x auf Windows 10 aktualisiert - jetzt habe ich allerdings ein Problem mit dem USB3.0 Anschluß.
      Stecke ich einen 3.0-USBStick auf die linke oder hintere Buchse, hänht sich nach einiger Zeit der "Renesas USB 3.0 eXtensible-Hostcontroller - 0.96 (Microsoft)" mit Code 43 auf.
      In der Rubrik USB-Controller habe ich die Geräte "Generic USB Hub, Generic USB Hub, Intel(R) 6 Series........, Intel(R) 6 Series..........., Renesas USB............., USB-Root-Hub, USB-Root-Hub, USB Root-Hub (USB 3.0), USB-Verbundgerät).
      Außer den Intel-Einträgen stammen alle Treiber von Microsoft.
      Ich habe versucht, den Renesas zu deinstallieren und mit dem Win7-Treiber zu ersetzen - hatte aber keinen Erfolg.
      Gibt es für den XPS15 L502x andere Treiber, die ich versuchen könnte? Den Renesas-Treiber finde ich nur für Windows7.
      Welche Treiber laufen bei Euch für diese USB-Eintragungen? Auch alle von Microsoft?
      Funktionieren alle beide USB 3.0-Ports mit 3.0-Geräten über längere Zeit?

      Gruß
      Werner
    • Meine beiden USB3 funktionieren mit den Microsoft-Treibern einwandfrei...
      hast du ein Online-Update gemacht....Du kannst noch einmal versuchen, die Windows 8 Treiber zu nehmen.
      An deiner Stelle würde ich das System mit Windows 10 Pro 64 Bit neu machen....es könnte ja sein, da du es ja über
      eine andere Windows-Version per Online-Update gemacht und nicht das System neu gemacht hast, das sich beide Versionen
      in irgendeiner Weise beißen….
      Mein Vorschlag.... erstelle dir wie in einem anderen Tread beschrieben ein USB Stick mit der Windows 10 und mache
      Windows 10 neu.
      Es ist nur ein Vorschlag.
      Gruß
      Horst

      ________________________________________________________________________________________________
      XPS 17 L702x ( I7-2670QM) 250 GB SSD, 750GB HD, 3 GB NVidia GT 555M 3D, 16 GB Ram und noch mehr Schnickschnack

      Win10
    • Wie im anderen Thread geschrieben, habe ich per MediaCreationTool1809.exe auf Win10 aktualisiert.
      Mit Win8-Treibern für USB3.0 gehe ich davon aus, daß Du die Chipsatztreiber meinst, oder?
      Wenn ich nämlich den Win8-Chipsatztreiber 9.3.0.1021 (laut Version.txt) installieren will, bekomme ich den Hinweis:

      Dieser Computer enthält gegenwärtig die Softwareversion 10.0.27. Diese Version ist neuer als die Version, die Sie installieren möchten.
      Sind Sie sicher, daß Sie die aktuelle Software mit der älteren Version 9.3.0.1021 überschreiben möchten?

      Blöd nur, daß ich bei keinem Gerät im Gerätemanager einen Hinweis auf 10.0.27 finde.
      Soll ich den Win8-Chipsatz trotzdem installieren?

      Die Management Engine Intel habe ich auf Version 7.1.21.1134 aktualisiert.
      Der Eintrag USB-Root-Hub (USB 3.0) z.B. wird ohne Ausrufezeichen angezeigt - in den Ereignissen wird aber angezeigt, daß der Treiber nicht migriert wurde. Ist das ein Problem?
      Diese fehlende Migration steht bei mehreren Geräteeintragungen - hauptsächlich unter Systemgeräte.

      Ich habe auch versucht, den Renesas USB 3.0 Host Controller Driver auf 2.1.27.0 zu aktualisieren - aber per Treiberaktualisierung uns Auswahl dieses Treibers wird nur angezeigt, daß bereits die besten Treiber für das Gerät installiert wären (Version 10.0.17763.1 von Microsoft). Eine Installation über Setup.exe ändert auch nichts. Kann hier "der Hund begraben" liegen?

      Ich möchte einfach vermeiden, beide XPS15 neu aufzusetzen - das wäre ein langwieriges unterfangen.

      Welche Chipsatztreiber hast Du denn installiert? Die, die unter Treiber für L702x angepinnt sind, lassen sich nicht downloaden, da mittlerweile auf neuere Versionen verwiesen wird, die anscheinend unser Chipsatz nicht mehr unterstützen.

      Aber auf jeden Fall möchte ich mich erstmal bei Dir bedanken für die unermüdliche Hilfe. Ich habe durch dich schon vor Jahren besten Support erfahren. Das muß auch mal geschrieben werden.

      Gruß
      Werner
    • Nein, ich meine nicht den Chipsatz.....sondern den USB3 Treiber von Windows 7.---verschrieben und geändert----
      Als Chipsatztreiber habe ich die von der Intel-Seite genommen.

      Eines sollte ich noch erwägen, dass Windows 10 gegenüber Windows 7 wesentlich schneller geht.
      ich brauche für eine komplette Installation mit aller für mich zugeschnittene Software und Programme eine knappe Stunde.
      Gruß
      Horst

      ________________________________________________________________________________________________
      XPS 17 L702x ( I7-2670QM) 250 GB SSD, 750GB HD, 3 GB NVidia GT 555M 3D, 16 GB Ram und noch mehr Schnickschnack

      Win10

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von CdH401 ()

    • Kannst Du mir einen Link zum aktuellen Chipsatztreiber auf der Intelseite nennen? Auch bin ich mir nicht ganz sicher, was Du mit den USB3-Treibern meinst. Der Renesas-Treiber wird glaube ich nur unter Windows7 angeboten. Oder gibt es da nochmal was anderes?
    • Der erste Treiber mit dem neuesten Datum ist der richtige.....für Windows 8 habe ich keinen gefunden.....
      Gruß
      Horst

      ________________________________________________________________________________________________
      XPS 17 L702x ( I7-2670QM) 250 GB SSD, 750GB HD, 3 GB NVidia GT 555M 3D, 16 GB Ram und noch mehr Schnickschnack

      Win10
    • Ich weiß nicht, ob wir beide jetzt mit dem Windows8-Treiber das gleiche meinen ;)
      Der Inteltreiber ist jetzt klar - aber weiter oben hast Du geschrieben, Du würdest den Windows8-Treiber für die USB-Ports versuchen. Da weiß ich nicht, wonach ich wo suchen soll.
    • da habe ich mich verschrieben...kann in der Hektik wohl passiert sein...sorry
      Ich habe jetzt mal den von Windows 7 probiert....er wird auch installiert und auch als Renesas USB 3 Treiber angezeigt.
      Das ist der 21390 für meinen L702x

      Hier der Link zum L702x kannst den ja mal probieren....das ist die A03
      dell.com/support/home/de/de/de…product/xps-l702x/drivers
      Gruß
      Horst

      ________________________________________________________________________________________________
      XPS 17 L702x ( I7-2670QM) 250 GB SSD, 750GB HD, 3 GB NVidia GT 555M 3D, 16 GB Ram und noch mehr Schnickschnack

      Win10

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von CdH401 ()