Dell XPS M1730 - 2 peep bzw Mittlere Led blinkt; Grafikkarte defekt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dell XPS M1730 - 2 peep bzw Mittlere Led blinkt; Grafikkarte defekt?

      Hallo.
      Mein Dell XPS M1730 peept 2 mal beim Anschalten (kein Lüfter läuft, Bildschirm bleibt schwarz). Soweit ich mich im Netz schlau gemacht habe, ist es ein Ram Fehler. Es sind 2*2 gb ram verbaut. Ich habe jeden einzeln nacheinander in jedem Slot (4 Möglichkeiten) probiert. Doch ich erhalte jedes mal den selben Fehlercode beim Starten des Notebooks (2 peeps). Da ich nicht mehr Rambausteine zum Testen habe, wollte ich die erfahrenen Schrauber um Rat fragen, was sie jetzt tun würden. Mir würde nur spontan einfallen andere Rambausteine zu testen. Können auch die Ramslots am Mainboard defekt sein oder der Ramcontroller? Oder erhält man dann einen anderen Fehlercode? Danke schon mal für Eure Hilfe.
      Lg, Schorre

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von schorre ()

    • Fn Taste drücken bzw gedrückt halten und dann die Powertaste betätigen.
      Folgende Error Codes können angezeigt werden: LINK



      Probier mal. Codes sind soweit ich weiß, beim 1730 identisch.
      RAM in einem anderen Gerät testen möglich?
      • Ne Kiste von Dirk stirbt langsam
      • Eigenbau Zockerbude noch im Betrieb- bald neu
      • MX 11 für mich Urlaub + Manchmal noch XPS 1730
      • Samsung Tab S2 Kind 2
      • Im Büro nur Dell-Rechner
    • Also das hab ich jetz mehrmals gemacht.
      Zuerst blinken alle 3 leds 1-2mal, dann blinkt nur die mittlere 2 mal, dann blinken wieder alle 3 1-2 mal, dannach blinkt nur noch die mittlere led und die anderen sind immer aus (endlos)
      Ich tippe mal auf ein defektes Mainboard, aber der Code ist irgendwie nicht gelistet..... oder wird von euch da einer schlau draus.
      Ich denke, dass der tatsächliche code aus einem dauerhaften blinken der mittleren Led besteht und davor (dass 3 leds blinken) nur ein anderer check ist oder? Aber den Fehlercode mit nen dauerhaft blinkened led in der mitte gibt es ja eigentlich nicht...
      wäre cool wenn mir da einer weiterhelfen könnte.
      p.s.: LED Codes für Diagnose
      also burak06 und fuzzyhead und erazor hatten anscheinend den selben fehlercode mit dem blinkenen mittleren A-Led... leider steht nicht die Ursache/lösung für das Problem dabei, aber es ist also kein Einzelfall
      Danke für die Hilfe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von schorre ()

    • also ich glaube ich habe schon die Antwort gefunden:
      DonaldDark schreibt
      Hallo zusammen,


      es ist zwar unhöflich, als ersten Post gleich mal eine Frage zu stellen,
      aber so und deswegen bin ich ja auch hierher gekommen...


      Mein M170 startet nicht mehr, mit der FN+Power Methode blinkt allerdings
      nur die A-LED. Dieser Code wird oben leider nicht aufgeführt. Oder gilt
      das auch als RAM-Defekt? Ach ja, meine Garantie is natürlich seit nem
      Jahr abgelaufen...


      Ach ja Support bei Dell... war gestern ne Stunde im Support-Chat weil
      ich mir die horrenden Kosten für die Telefon-Betreuung nich geben
      wollte. Leider hatte ich mich beim Tag verschrieben, deswegen hat mich
      ein sehr freunlicher Mitarbeiter dann weitergeleitet als ich mal dran
      war... und der richtige hat mich dann rausgeschmissen... seither nix
      mehr erreichbar dort...


      danke schoma im Voraus


      der Don

      und 5 tage später schrieb don:
      Also gleich zur Klärung: wenn nur das A blinkt, isses auch die GraKa die im A... is...

      also scheint bei mir auch die Gpu im arsch zu sein...
      aber sicher bin ich mir nicht, da ohne die fn taste ja 2 beep töne erscheinen....

      Falls jemend sich sicher ist was da defekt ist oder auch nur eine Vermutung hat würde ich mich über eine Antwort freuen.