Akku, Bildschirm

    • Akku, Bildschirm

      Hey alle zusammen,
      bin seit ca. 2 Wochen im Besitz eines XPS 15 (9560)
      Nun ich frage mich jetzt nach geraumer "Test-Zeit" folgendes:
      1. Ich habe beobachtet, dass sich das Gerät immer bei ca. 7-8% verabschiedet also herunterfährt
      2. Habe ich gelesen, dass das Notebook nur ca. 300 Ladezyklen besitzt
      3. Bemerkte ich black-light-bleeding
      So nun zu ersteres - ist das bei euren Geräten genauso?
      Stimmt das mit den Ladezyklen?
      Ist black-light-bleeding bei so einem teurem Gerät denn überhaupt noch duldsam?
      Ich bin gespannt und froh auf eure Anregungen, Ideen und Lösungsvorschläge :)
      Lg Jochen
    • Zu 1: Bei welchem Akkustand das Gerät herunterfährt, kannst du in den Energieoptionen einstellen. 7-8% finde ich schon ok - dann ist noch genug Reserve da, und es schadet dem Akku noch nicht, selbst wenn du nicht sofort wieder laden kannst. Es ist nicht ratsam, den Akku auf 0% leer laufen zu lassen!!

      Zu 2: Wie viele Ladezyklen der Akku im 9560 hat, weiß ich nicht. Fakt ist, dass alle Li-Ion-Akkus eine begrenzte Zahl an Ladezyklen haben. Akkus sind Verschleißteile. Es gibt kaum etwas, das du dagegen tun kannst - also nutze den Akku so, wie du ihn benötigst. (Und tausche ihn aus, wenn er nicht mehr zufriedenstellend arbeitet.) Den Rest erledigt die Ladeautomatik.
      Im BIOS gibt es ein paar Ladeprofile und sehr detailierte Einstellungsmöglichkeiten, über die du das Ladeverhalten so einstellen kannst, wie es am Besten zu deiner Nutzung passt.

      Zu 3: In meinem XPS 13 ist ein OLED-Display verbaut, welches bauartbedingt kein Backlight-Bleeding haben kann, weil es kein Backlight hat. Von daher: nein, ist bei mir nicht so ;)
      Im XPS 15 sitzt meines Wissens ein IPS-Panel. Dort kann Backlight-Bleeding durchaus auftreten. Es kommt auf Ort, Muster und Stärke an, ob ich es reklamieren würde oder nicht. Manchmal deutet es auf unsaubere Verarbeitung hin, und das wäre bei so einem teuren Gerät wirklich nicht duldsam.
      XPS 13-9350: Core i7-6560U • 16GB DDR3 • Iris540 • 3200x1800 • 1TB m.2-SSD • WLAN/Miracast/Bluetooth/GPS • Win10 Pro x64
      XPS M1330: Core2Duo T9300 • 4GB DDR2 • GeForce 8400M GS • 1280x800 • 512GB SATA-SSD • WLAN/Bluetooth • Win10 Pro x64
    • Wenn du mich fragst: Sei froh, dass sich das Gerät vorab herunterfährt. Lithium-Ionen-Akkus funktionieren anders als herkömmliche Akkus. Je nachdem wie du sie lädst und lagerst, kann sich die Lebensdauer erheblich verändern. Ich empfehle als Lektüre dazu diesen Artikel von notebookcheck.com - darin werden alle Hintergründe erklärt.


      Zu der anderen Frage (Backlight Bleeding): Ich würde mal beim Kundendienst anfragen, ob sie das Gerät tauschen.Letztlich musst du wissen, ob du damit leben kannst oder nicht. Falls nicht, versuch es zu reklamieren.
      -Saber-