Wie findet man als Absolvent am einfachsten einen Job?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie findet man als Absolvent am einfachsten einen Job?

      Hallo liebe Community

      Meine Frage ist zwar Offtopic, denke aber dass dieses Forum dafür auch gedacht ist und wollte deswegen unter anderem auch euch um Rat fragen. Mein Sohn ist vor kurzem Absolvent geworden und möchte gleich mit irgendeinem Job in seinem Bereich anfangen, um zu mindestens ein wenig Erfahrung zu bekommen. Auf jobportal-bochum.de/absolventenjobs kann man Absolventenjobs für bochumer Studierende finden, er hat auch schon ein paar Bewerbungen abgeschickt und wartet noch auf eine Rückmeldung

      Wie kommt man eurer Meinung nach am einfachsten zu einem Job wenn man Absolvent ist, gibt es da irgendwelche Tricks die helfen können?
      You see things as they are and ask, "Why?" I dream things as they never were and ask, "Why not?" (G. B. Shaw)
    • Hi Kreso,
      Es ist in diesen Tagen nicht mehr selbstverständlich, dass Eltern sich intersessieren. Dafür vorab schon einmal "Danke"
      So allgemein in die Runde zu fragen ist möglich, aber für Tipps doof. Wir haben hier bestimmt einige User dabei, welche Kontakte herstellen können.

      Einfach wird es bestimmt nie hochwertige Jobs zu ergattern. Tricks gibt es eigentlich auch nicht, außer die jeweilige Bewerbung ist optimal gestrickt. Die entsprechenden Abteilungen/Leute sind geschult und kennen das auch. Gewünscht wird heute eine Onlinebewewerbung oder auch eine Online-Vorauswahl. Von letzterem halte ich persönlich nichts, beeinflussen kann man das leider nicht.

      Wenn wir etwas differenzierte Auskunft über die Qualifikationswünsche und Ausrichtung wissen, wäre es leichter Stellung zu beziehen, Tipps zu geben und oder auch Kontakte zu vermitteln. Während einem Studium, oder auch danach wissenschaftlicher Mitarbeiter zu sein, kann Fluch oder Segen sein. Meistens Segen.
      • Eigenbau Zockerbude
      • MX 11 für mich Urlaub + Manchmal noch XPS 1730
      • Samsung Tab S2
      • Im Büro nur Dell-Rechner, weil die im Office einfach gut laufen!
    • Also mit Sicherheit wird es die besseren Jobs nur geben, wenn man sich deutschlandweit bewirbt. Da wir aber wirklich gar nichts über das absolvierte Studium wissen, wird es schwer hier Auskunft zu geben.

      Nutzen sollte man alle Portale und sinnvoll wird nur das extrem breite bewerben sein. Was nicht bedeutet, dass sich für die Bewerbungen keine Zeit genommen werden muss - ganz im Gegenteil.

      Grüße aus Nürnberg
      <3 Surface 4 Pro m3 <3
    • Grundsätzlich sollte dein Sohn erstmal versuchen irgendwo einen Fuß in die Tür zu bekommen - am besten in Bereichen, in denen er schon Praktika absolviert hat. Meist gibt es für Absolventen spezielle Trainee-Stellen. Wenn er sich nur auf Posten mit Berufserfahrung bewirbt, wird es sehr lange dauern, bis er was findet. Daher erstmal klein anfangen und Erfahrung sammeln.
      -Saber-
    • Hallo,

      ich habe deine Frage gelesen und möchte gerne meine Meinung dazu sagen, weil ich hoffe, dass ich dir mit meiner Antwort ein bisschen helfen kann. Am wichtigsten ist es eine gute Bewerbung zu schreiben. Alles hängt davon ab, wie gut sie ist. Vor kurzer Zeit habe ich auch einen Job für mich gesucht und ich habe ein paar gute stellen gefunden. Dann wollte ich eine Bewerbung schreiben, aber ich hatte Angst, wie das aussieht wird. Dann habe ich Online nach Lösungen und Tipps gesucht. Auf der Seite bewerbung-vorlagen.com/praktikum/ habe ich sehr gute Bewerbung Vorlagen gefunden, die mir sehr viel geholfen habe. Schau mal da, bestimmt findest du etwas Passendes für dich. Ich hoffe, dass ich dir mit meiner Antwort ein bisschen geholfen habe.
      Viel gluck und liebe Grüße.