XPS15 (L521X) laedt nicht mehr nach Motherboard Tausch

    • XPS15 (L521X) laedt nicht mehr nach Motherboard Tausch

      Hallo zusammen!
      Ich habe einen XPS15 (L521X) und habe gestern das Motherboard getauscht. Nach laengerem Zoegern habe ich dann doch, mit Hilfe von YouTube Erklaerungen, selbst Hand angelegt und das Ding auseinandergebaut und getauscht. Alles wieder zusammengebaut und der Laptop hat auch normal gestartet, alles ohne Probleme bis ich gemerkt habe, dass kein Strom geladen wird. Im Windows wurde mir angezeigt, dass die Batterie laedt aber sie ist trotzdem bis auf 0% gegangen bis der Laptop sich abgeschalten hat. Auch laut BIOS wird der AC Adapter erkannt (er wurde übrigens erst vor kurzem neu gekauft, am Kabel leuchtet das LED auch).

      Blicke jetzt einfach nicht durch? Laut allen Infos laedt der Laptop aber trotzdem kommt nichts durch. Ist beim neuen Motherboard der Netzteil Anschluss kaputt (warum wird mir dann aber trotzdem eine Ladeaktivitaet angezeigt)?

      Danke für jede Hilfe im Voraus,
      Cihangir
    • Möglicherweise ist die Verbindung zwischen Akku und Mainboard nicht in Ordnung. Ansonsten sieht das wirklich nach einem Defekt in der Energieversorgungskomponente des Mainboards aus.
      XPS 13-9350: Core i7-6560U • 16GB DDR3 • Iris540 • 3200x1800 • 1TB m.2-SSD • WLAN/Miracast/Bluetooth/GPS • Win10 Pro x64
      XPS M1330: Core2Duo T9300 • 4GB DDR2 • GeForce 8400M GS • 1280x800 • 512GB SATA-SSD • WLAN/Bluetooth • Win10 Pro x64
    • Okay, ich habe jetzt um die Fehlerquelle abzugrenzen nochmal das alte Mainboard eingebaut und da funktioniert das Laden wieder. Liegt also eindeutig an der Energieversorgungskomponenten vom neuen Mainboard. Die sieht ziemlich fest verbaut/gelötet aus. Meinst du man kann die vom alten Mainboard ablöten und am neuen anbringen? Würde das natürlich jemandem geben, der was von Löten versteht.
    • Es kommt drauf an welche Komponente/n den Schuss hat/haben. Wahllos Sachen von a nach b löten wird nichts bringen. HAst Du das Mainboard beim Händler gekauft? Dann anschreiben und defekt melden. Wenn privat, dann hast Du keine Chance.

      Der, der da lötet muss alles durchmessen, die Mobos sind Multilayer, wenn da ne Bahn durch ist mitten im Board, ist es eh Schrott.
      Gruß
      Markus
      Ex Dell Techniker

      Alle Angaben ohne Gewähr!!.

      Apple MacBook Pro 15 Retina: 8GB, 256GB SSD, MacOSx 10.10, Win 8.1 :love:
      Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit :thumbup:
      Latitude 10 ST2 2GB, 64GB SSD und 32GB SDHC, Win 8.1 :D