Innovatives Design und neues Klangerlebnis (Dell PRESSEINFORMATION 12.01.2017)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Innovatives Design und neues Klangerlebnis (Dell PRESSEINFORMATION 12.01.2017)

      Ein bisschen was habe ich euch rot markiert... Grüße eds


      Dell stellt zur CES Client-Lösungen mit innovativemDesign und neuem Klangerlebnis vorDell Canvas ist eine neuartige horizontale digitale

      Arbeitsfläche, die sich mittels Touch, "Totem" und Stift bedienenlässt

      Das XPS-Portfolio wird um ein ultrakompaktes
      Convertible im 13-Zoll-Format mit InfinityEdge-Display erweitert

      Neue XPS und Precision All-in-Ones sorgen für neuen
      Sound in dieser Gerätekategorie

      Dell UltraSharp 32 Ultra HD 8K Monitor kommt als
      weltweit erster 32-Zoll-Monitor mit 8K-Display

      Dell Precision 7720 ist die leistungsstärkste mobile
      Virtual-Reality-Workstation von Dell


      Frankfurt am Main, 12. Januar 2017 – Auf der jährlichstattfindenden Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas hat Dell eine Reihevon Weltneuheiten und Produkt-Updates vorgestellt. Das kompletteDell-PC-Portfolio basiert nun auf Microsoft Windows 10 sowie den neuen IntelCore Prozessoren der 7. Generation (Kaby Lake) und unterstützt Anwender inihrer Produktivität und Kreativität.


      Dell Canvas – Smart-Workspace-Technologie
      Der Dell Canvas ist eine Weiterentwicklung desSmart-Desk-Konzepts von Dell und bietet eine neue Kategorie derSmart-Workspace-Technologie, die Content-Entwickler und Designer bei ihrerkreativen Arbeit optimal unterstützt und die Produktivität erhöht. Der 27 Zollgroße QHD-Smart-Workspace kann schräg oder flach auf einem Schreibtischeingesetzt werden, so dass Benutzer ihre Ideen auf natürliche Weise wie mitStift und Papier aufzeichnen können. Durch die Bedienung mittels Touch,digitalem Stift und den "Totems" integriert der Dell Canvas dasZeichnen nahtlos in einen digitalen Workflow. Bei den Totems handelt es sich umfrei bewegliche Drehknöpfe, deren Funktion durch die jeweilige Applikationdefiniert wird.

      Der Dell Canvas wurde in Partnerschaft mit Microsoftentwickelt und wird von nahezu jedem Windows-10-Gerät unterstützt. Er lässtsich problemlos in Softwarelösungen der Dell-Partner Adobe, Autodesk, AVID,Dassault Systèmes, SolidWorks und Microsoft einbinden.


      XPS 13 im neuen 2-in-1-Format und XPS 15 mit mehrLeistung
      Dell erweitert die XPS-Familie um das XPS 13 2-in-1, einäußerst kompaktes 13-Zoll-Hybrid-Gerät. Der Bildschirm lässt sich um 360 Gradklappen und bietet damit zahlreiche Verwendungs- und Betrachtungsmöglichkeiten.Das Gerät verfügt über bis zu 15 Stunden Akkulaufzeit und liefert mit 5,7Millionen Pixel besonders klare und scharfe Bilder auf demQHD+-InfinityEdge-Touch-Display – eine Premiere für ein 2-in-1-System. Durchdas lüfterlose Design arbeitet das XPS 13 2-in-1 absolut geräuschlos. Dasintegrierte Solid-State-Laufwerk ermöglicht ein besonders schnelles Booten desBetriebssystems. Geschäftskunden können das XPS 13 2-in-1 mit Intel Core vProProzessoren der 7. Generation sowie mit den ProSupport-Optionen von Dellkonfigurieren. Für eine professionelle Verwaltung des Systems können Dell-BIOS-und -Verwaltungssoftwarelösungen verwendet werden.

      Darüber hinaus hat Dell das XPS 15 erneuert und mit IntelCore Prozessoren der 7. Generation, NVIDIA-Pascal-Architektur (GeForce GTX1050) sowie Fingerabdruck-Lesegeräten für eine passwortfreie Anmeldung viaWindows Hello aktualisiert. Das XPS 15 ist eines der kleinsten15,6-Zoll-Notebooks auf dem Markt.


      XPS & Precision AIOs – beste Klangqualität fürAll-in-One PCs

      Der neue XPS 27 AIO und sein Business-Pendant aus derPrecision-Reihe heben die Sound-Qualität von All-in-One PCs auf eine neueEbene; für eine vergleichbare Audioqualität wurde bisher eine externe Sound Barbenötigt. Mit dem eingebautem Full Frequency High Fidelity Sound aus zehnintegrierten Lautsprechern und 50 Watt pro Kanal liefern diese Systeme dasbeste Klangerlebnis auf einem All-in-One-System. Nicht weniger eindrucksvollist der randlose, berührungsempfindliche Bildschirm mit 4K-Auflösung (3.840 x2.160) und 100 Prozent RGB-Farbraumabdeckung. Der Precision AIO ermöglicht nochmehr Leistung mit Intel Xeon Prozessoren und VR-fähiger AMD-Radeon-Pro-Grafik.Außerdem bietet er höchste Zuverlässigkeit dank ISV-Zertifizierungen für dieTop-Konstruktions- und Entwicklerprogramme wie AVID und SolidWorks sowie fürführende Sicherheits- und Verwaltungssoftware.


      Dells erste Virtual-Reality-fähige mobile Workstation

      Dell ist weltweit führend im Bereich Virtual Reality (VR)und bietet mit XPS-, Alienware- und Precision-Geräten die meisten PC-Optionenim Markt. Die neue mobile Workstation Precision 7720 ist die erste VR-fähigemobile Workstation von Dell, die speziell für die Erstellung vonVirtual-Reality-Inhalten entwickelt wurde. Dank aktueller Intel Core i oderalternativ Intel Xeon Prozessoren und einer NVIDIA Quadro Grafik der neuestenPascal-Architektur ist dieses System die leistungsstärkste mobile Workstationvon Dell.


      5K war gestern – Dell stellt ersten 8K-Monitor vor

      Der Dell-Monitor UltraSharp 32 Ultra HD 8K ist derweltweit erste 32-Zoll-Bildschirm mit 8K-Auflösung. Er zeigt mehr als eineMilliarde Farben, hat eine Auflösung von 33,2 Millionen Pixel, 100 ProzentAdobe RGB- und sRGB-Farbraumabdeckung und beispiellose 280 ppi. Monitore miteiner derart hohen Auflösung und Klarheit sind besonders gefragt fürprofessionelle Anwendungen, in denen "In-Depth Image Zooming"entscheidend ist – beispielsweise in der Foto- und Videobearbeitung, in derMedizin und Diagnostik oder in der Öl- und Gasexploration. Durch das nahezurandlose Display profitieren die Anwender von einem 32-Zoll-Bildschirm in sehrkompaktem Gehäuse.

      Darüber hinaus kündigt Dell mehrere neue Monitore mitHDR-Farbraum-Unterstützung an: den extrem dünnen Dell 27 Ultra-Thin Monitor mitmodernem Design, InfinityEdge-Display, Quad-HD-Technik und USB-Typ-C-Anschluss,sowie neue InfinityEdge-Monitore im 24- und 27-Zoll-Format, die über externe,duale 6-Watt-Lautsprecher mit Waves Maxx Audio verfügen. Zu den neuen Monitorengehört außerdem der Dell 24 Touch Monitor für Videokonferenzen, der über eine2-Megapixel-Full-HD-IR-Kamera mit Privacy-Shutter, geräuschunterdrückendemMikrofon und zwei eingebauten 5W-Lautsprechern verfügt.


      Aktualisierung sämtlicher Consumer- und Business-Systeme

      Alle Modelle der XPS-, Inspiron- und Alienware-Reihen sowiedie Systeme OptiPlex, Latitude und Precision erhalten ein Upgrade auf dieneueste Generation der Intel Core i Prozessoren, USB-C-Schnittstellen – teilsmit Thunderbolt-3-Option – und aktualisierte, professionelle Grafikkarten vonNVIDIA und AMD.

      Speziell für Unternehmen entwickelte Produkte, darunterneue ultradünne Notebooks und 2-in-1-Systeme, erhalten außerdem Intel Core vPround Xeon Prozessoren. Dell unterstreicht seine Führungsposition beiWorkstations mit der Precision 5520, der weltweit leichtesten mobilen15-Zoll-Workstation für Profis. Eine aktualisierte Version derLatitude-7000-Serie und ein 12-Zoll-Latitude-Convertible der 5000-Serieergänzen die Produktfamilie. Letzteres ist ein besonders leichtes System mitzahlreichen Anschluss-Optionen und einem einzigartigen Kickstand, der bis zu150 unterschiedliche Blickwinkel ermöglicht.

      Für Desktop-Nutzer, die ein platzsparendes Designbenötigen, stellt Dell den neuen OptiPlex 5250 AIO und eine aktualisierte Reihevon OptiPlex-PCs in unterschiedlichen Formfaktoren zur Verfügung. Dieseschlanken Produkte bieten volle Desktop-Performance und Produktivität in einemkompakten Chassis; sie können mit Hilfe innovativer Dell-AIO-Ständerplatzsparend aufgestellt werden.
      <3 Surface 4 Pro m3 <3