Review: Microsoft Surface Pro 4 - 128GB - i5 Bundle inkl. Type Cover & Office 365

    • Review: Microsoft Surface Pro 4 - 128GB - i5 Bundle inkl. Type Cover & Office 365

      Ich habe heute mal zugeschlagen beim Microsoft Surface Pro 4 - 128GB - i5 Bundle inkl. Type Cover & Office 365 bei Notebooksbilliger.de

      notebooksbilliger.de/microsoft…ce-4768-84e1-5a2a20f62b8e

      Werde mir das Teil mal anschauen und hier einen kleinen Test präsentieren. Wer also Wünsche hat, kann diese gerne posten. Vor Ostern sollte das Teil noch bei mir eintreffen.
      <3 Surface 4 Pro m3 <3
    • Ist nicht schlecht.

      Ich habe Surface Pro 2.
      Bin immer noch sehr zufrieden damit.

      Aber ist eine 128 GB SSD nicht recht knapp ???
      Office 365 für 1 Jahr konstenfrei, danach kosta brava ???
      Gruß
      Al

      DELL Latitude E6230, (Microsoft Surface Pro 2, Apple Macbook Air 13, iPad 4 32GB), je 8 GB RAM, 600/128/256GB SSD's, Intel WiFi, BT + M555b Maus, WWAN 5520/5530/5540/5550/5560/5600/5620 (Ericsson 3507/3607/5521) HSPA/GPS, contact & contactless Smartcard Reader, USB 3.0, TPM-Chip, Fingerprint-Reader, DE-Backlight Keyboard's, Win 7/8/10 Pro 64Bit
    • Das Office brauche ich eigentlich nicht und die 128er reicht mir. Habe meistens alles auf dem NAS und ich packe zur Not noch eine große SD Karte rein.

      Ist auch erstmal ein Test. Eventuell geht es in den 14 Tagen zurück und ich gucke mir nochmal die Lüfterlose m3 Version an.
      <3 Surface 4 Pro m3 <3
    • So hier mal ein paar kleine Infos zum Surface 4 Pro.

      Hardware ist bekannt, das wichtigste Dabei das es sich um die i5 Version mit 128GB handelt:
      • Abmessungen: 292.10mm x 201.42mm x 8.45mm
      • Auflösung: 2736 x 1824 (267 ppi)
      • Grafik: Intel® HD-Grafik 520


      Der erste Eindruck des Gerätes ist super - aber das erwartet man ja auch irgendwie. Haptik top, "Ständer" top, Display top. Nach dem initialen Start von Win10 durfte ich erstmal Updates laden und installieren, was deutlich länger dauert als erwartet. Sind wir hier schon auf Win7 Niveau? Supercool ist wirklich das Windows Hello Feature. Die Anmeldung klappt wunderbar und wirklich auch optimal im Dunklen. 3DMark2011 liefert 1575 Punkte. Ich kann es persönlich nur mit meinem XPS15z vergleichen - 886 Punkte. CrystalDiskMark sagt ca. 760 MB/s beim Lesen und (nur!) 160 MB/s beim Schreiben. Anscheinend hat die 256GB Version hier mehr zu bieten. Ein paar Worte noch zum "Stift", dieser lässt sich schick per Magnet an der Seite beschäftigen und funktioniert auf Anhieb problemlos. Wer also gerne in PDF-Dateien rumkritzeld wird Spaß haben. Ich habe noch keinen für mich zwingend notwendigen Usecase gefunden. Zum TypeCover muss man nicht viel sagen - klasse Tastaturersatz, bietet einen deutlichen Mehrwert im Vergleich zum reinen Tablet. Tasten sind super zu bedienen (Touchpad auch) und es sieht auch noch schick aus.

      Jetzt noch der Grund wieso das Surface wieder zurück geht. Eigentlich gibt es zwei. 1.) Der Preis von 999,00 EUR für das Bundle mit TypeCover wurde von Saturn um 100 EUR unterboten und somit wäre es gar nicht wirtschaftlich es jetzt zu behalten. 2.) Der Lüfter. Irgendwie kann ich mich nicht ganz daran gewöhnen, dass beim Hearthstone Spielen in ruhiger Umgebung der Lüfter (im Tablet) angeht. Klar, die Leistung des i5 muss gekühlt werden, doch vielleicht ist für mich als iPad Air 2 User einfach ein Umdenken zu schwer. Als Alternative wartet ja noch die m3-Variante auf einen Test, vielleicht kann mich diese anstatt zu 90% zu 100% überzeugen.

      Grüße
      eds
      <3 Surface 4 Pro m3 <3
    • Der Preis ist das einzige Argument, das gegen das Gerät spricht. Wem es nur auf die Leistung und weniger auf die Mobilität ankommt, findet da gleiche oder bessere Ausstattung in klassischen Notebooks. Aber krass wenn du das Surface 4 vor einem zu dem heutigen Preis bekommen hast (hab gerade mal recherchiert wo es aktuell liegt), das ist echt ein Schäppchen.
      Beste Grüße

      REX :thumbup: