Instabile Wifi Verbindung bei XPS 12

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Instabile Wifi Verbindung bei XPS 12

      Hallo zusammen,

      ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe bereits zweimal mein Rechner von Windows 8.1 auf Windows 10 geupdatet. Jedes Mal läuft mein Wifi ein paar Tage stabil, danach habe ich nur noch sehr langsame Durchflussraten. Wenn ich wieder downgrade funktioniert es wieder.

      Kennt jemand die Problematik am XPS 12 9Q23? Kann es auch mit meiner Dell Docking Station zusammen hängen? Habe Ihr noch recht alte Treiber von 2014 und finde keine neuen!

      Danke Euch!

      Viele Grüße,

      MrWanne
    • Mach mal ein Backup deines jetzigen Systems und installiere Windows 10 Clean. Also kein Upgrade von ...
      Weil du das schon 2x gemacht hast, ist dein Computer bei Microsoft schon registriert. Ein Key muss deshalb bei einer Clean Installation nicht eingegeben werden. (Solange die selbe Version (Home oder Pro) installiert wird)

      Vielleicht kommt Windows 10 mit machen Windows 8 Treiber nicht zurecht.
      Ggf. fehlende Treiber im Gerätemanager ermitteln und zunächst automatisch (online) suchen lassen.
      Wenn der nichts findet, händig die Dell Treiber verwenden.

      Auf jeden Fall den Windows 10 Chipsatz von Dell runterladen und installieren.
      Wenn Windows 10 den Chipsatz nicht korrekt erkennt, wird nur ein Standart-Treiber installiert der durch die automatische Update Funktion auch nicht unbedingt korrigiert wird.
      Gruß
      Al

      DELL Latitude E6230, (Microsoft Surface Pro 2, Apple Macbook Air 13, iPad 4 32GB), je 8 GB RAM, 600/128/256GB SSD's, Intel WiFi, BT + M555b Maus, WWAN 5520/5530/5540/5550/5560/5600/5620 (Ericsson 3507/3607/5521) HSPA/GPS, contact & contactless Smartcard Reader, USB 3.0, TPM-Chip, Fingerprint-Reader, DE-Backlight Keyboard's, Win 7/8/10 Pro 64Bit
    • Folge diesem Link.
      Da habe ich beschrieben wie du bei Tech Bench das aktuelle Windows 10 runterladen kannst. Das ISO kannst du auf eine DVD brennen oder einen bootfähigen USB Stick damit erstellen.

      Von dieser DVD oder USB-Stick bootest du den Rechner.
      Gruß
      Al

      DELL Latitude E6230, (Microsoft Surface Pro 2, Apple Macbook Air 13, iPad 4 32GB), je 8 GB RAM, 600/128/256GB SSD's, Intel WiFi, BT + M555b Maus, WWAN 5520/5530/5540/5550/5560/5600/5620 (Ericsson 3507/3607/5521) HSPA/GPS, contact & contactless Smartcard Reader, USB 3.0, TPM-Chip, Fingerprint-Reader, DE-Backlight Keyboard's, Win 7/8/10 Pro 64Bit