Dell XPS 17 L702X mit 3D Upgraden?

    • Dell XPS 17 L702X mit 3D Upgraden?

      Servus Leute bin auf euer Forum gestoßen als ich mir mal Gedanken gemacht habe ob ich denn mein Notebook erweitern kann. Tatsache. Nun bin ich kein Profi in dem Gebiet. Ich kenne mich nicht so aus. Entschuldigt dies schon einmal. Zu meinem Dell. Wie oben beschriebenes Modell gekauft Juni 2012. Intel Core I7-2670QM 2,2Ghz, 8GB Ram, 500GB HDD, NVidia GeForce GT555M 3D Vision. Ich weiß bisher soviel das die 3D Variante 4 Slots RAM hat hier sind auch 2 belegt jeweils 4GB. Meine Frage wäre wie viel man max. Aufrüsten kann 16GB, 24GB oder 32GB? Und soweit ich es Verstanden habe ist noch auf die Taktung und/oder auf die Mhz zu achten und das alle Module gleich sein sollten, also am besten alten raus und mit ein und dem selben Produkt voll machen. Und zweitens wäre dann die SSD Wie viel GB max.? Worauf muss ich achten? Vielen lieben dank für Antworten :)

      1. Arbeitsspeicher:

      Produkt 1- 2 mal kaufen insgesamt 4 x 4: alternate.de/html/product/967510
      Produkt 2- 2 mal kaufen insgesamt 2 x 8: alternate.de/Kingston-HyperX/D…duct/1133998?tk=7&lk=8268

      Nehme Empfehlungen gerne an :)

      2. SSD

      Produkt 1- 1 mal kaufen insgesamt 240GB: alternate.de/Sandisk/SDSSDA-24…rive/html/product/1186047
      Bilder
      • 80.JPG

        71,43 kB, 1.643×523, 213 mal angesehen
      • 81.JPG

        56,86 kB, 487×500, 200 mal angesehen
      • 82.JPG

        64,65 kB, 1.638×342, 193 mal angesehen
      • 83.jpg

        265,58 kB, 2.048×1.158, 241 mal angesehen
      • 84.jpg

        350,07 kB, 2.048×1.158, 216 mal angesehen
      • 85.jpg

        259,65 kB, 2.048×1.158, 194 mal angesehen
    • Hallo herzlich willkommen im Forum, zu der SSD kann ich sagen, es genügt eine 250 GB , die 500 kannst du als 2.te Festplatte für Programme und Daten nutzen.
      die SSD nur für das Betriebssystem. Ich habe eine günstige Samsung 250 GB Evo 840.
      Ein Tip:
      Wenn du die SSD einbaust und das Betriebssystem installieren willst, lass die 500er draußen, denn beim installieren, macht das BS auf der 2ten die Systempartition und
      das wollen wir ja nicht, dann erst die 2te einbauen und mit der Datenverwaltung unter Windows die Platte partitionieren.
      Für Windows 10 braucht man nur die neuesten Graka-Treiber, Die Software für Webcam und die Intel-Software bzw. Treiber kannst du von Windows 7 nehmen, desgleichen für die APP-QuickSet.
      Gruß
      Horst

      ________________________________________________________________________________________________
      XPS 17 L702x ( I7-2670QM) 250 GB SSD, 750GB HD, 3 GB NVidia GT 555M 3D, 8 GB Ram und noch mehr Schnickschnack

      2te SSD mit Windows 7 Ultimate 64 Bit

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CdH401 ()

    • DSG20m schrieb:

      Hier mal ein Link zu deinem Prozessor Intel Core I7-2670QM da findest du Informationen welchen Arbeitsspeicher du verwenden kannst, bzw wieviel und welche Taktung. ark.intel.com/de/products/5346…r-6M-Cache-up-to-3_10-GHz

      Auszug:
      Max. Speichergröße (abhängig vom Speichertyp)

      32 GB

      Speichertypen

      DDR3 1066/1333
      VORSICHT ;)

      Die 702 XPS können MAXIMAL 16GB. Nur weil der Prozessor das KÖNNTE, heisst das lange nicht das Dell das auch mitmacht.

      Das Maximum liegt weiterhin bei 16GB mehr geht nicht.
      Gruß
      Markus
      Ex Dell Techniker
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160423/lw6jaz6s.jpg]
      Alle Angaben ohne Gewähr!!.

      Apple MacBook Pro 15 Retina: 8GB, 256GB SSD, MacOSx 10.10, Win 10 Bootcamp :love:
      Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit :thumbup:
      Acer Travelmate P259 Firmenbückstück, jedes iPad ist schneller :D
    • Danke für die Antworten.

      DSG20m schrieb:

      DDR3 1066/1333
      Ok gut also 1066Mhz oder 1333Mhz? Also nicht einen Arbeitsspeicher mit 1600Mhz? Weil in Videos in Youtube haben die des eingebaut?
      Bei dem sind die beiden Arbeitspeicher auch auf einer Seite bei mir sind die Aufgeteilt einmal links einmal rechts?

      CdH401 schrieb:

      Ich habe eine günstige Samsung 250 GB Evo 840.
      Ja ich finde die SanDisk von mir oben vom Preis her super günstig das find ich komisch ob die eben auch gut ist von der Geschwindigkeit usw.

      CdH401 schrieb:

      Wenn du die SSD einbaust und das Betriebssystem installieren willst, lass die 500er draußen, denn beim installieren, macht das BS auf der 2ten die Systempartition und
      das wollen wir ja nicht
      Wieso macht er denn auf der 2ten das BS? sonst normal macht er es doch auch auf die 1.?

      Dell-Schrauber schrieb:

      Das Maximum liegt weiterhin bei 16GB mehr geht nicht.
      Ok gut also kaufe ich für 16GB sprich 4 x 4GB. Oder schafft er auch 8GB auf einen Slot? aber macht ja wenig sinn dann hab ich von 4 nur 2 Slots benutzt. Es ist schon besser die vorhandenen RAM auszubauen und ihn durch einheitliche zu wechseln?
    • Dell-Schrauber schrieb:

      DSG20m schrieb:

      Hier mal ein Link zu deinem Prozessor Intel Core I7-2670QM da findest du Informationen welchen Arbeitsspeicher du verwenden kannst, bzw wieviel und welche Taktung. ark.intel.com/de/products/5346…r-6M-Cache-up-to-3_10-GHz

      Auszug:
      Max. Speichergröße (abhängig vom Speichertyp)

      32 GB

      Speichertypen

      DDR3 1066/1333
      VORSICHT ;)
      Die 702 XPS können MAXIMAL 16GB. Nur weil der Prozessor das KÖNNTE, heisst das lange nicht das Dell das auch mitmacht.

      Das Maximum liegt weiterhin bei 16GB mehr geht nicht.
      Ich sagte auch nie, das der 702 XPS das kann, man kann es aber durchaus so verstehen
    • Hallo Matora, ich habe geschrieben, dass das BS die Systempartition, also die bei Win7 100 MB und bei Win10 die 500 MB auf die 2te Festplatte schreibt und nicht das BS,
      aber warum Windows das macht, kann ich dir leider nicht erklären.

      Ab Windows 7, schreibt das BS bei der Erst - Neuinstallation eine Systempartition, wo vermutlich Systemstartdateien enthalten sind.
      Gruß
      Horst

      ________________________________________________________________________________________________
      XPS 17 L702x ( I7-2670QM) 250 GB SSD, 750GB HD, 3 GB NVidia GT 555M 3D, 8 GB Ram und noch mehr Schnickschnack

      2te SSD mit Windows 7 Ultimate 64 Bit

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von CdH401 ()

    • Eigentlich rechnet man maximal Speicher durch Anzahlt Slots.

      Also bei 4 Slots und max 16GB 4x4
      Gruß
      Markus
      Ex Dell Techniker
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160423/lw6jaz6s.jpg]
      Alle Angaben ohne Gewähr!!.

      Apple MacBook Pro 15 Retina: 8GB, 256GB SSD, MacOSx 10.10, Win 10 Bootcamp :love:
      Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit :thumbup:
      Acer Travelmate P259 Firmenbückstück, jedes iPad ist schneller :D
    • CdH401 schrieb:

      Hallo Matora, ich habe geschrieben, dass das BS die Systempartition, also die bei Win7 100 MB und bei Win10 die 500 MB auf die 2te Festplatte schreibt und nicht das BS,
      aber warum Windows das macht, kann ich dir leider nicht erklären.
      Ok naja ist ja kein Stress dann bau ich die 500GB aus und die SSD ein setzte alles neu auf und baue dann erst die HDD ein.
      Habe jetzt die als schnellste SSD ausgemacht vom Schreiben und lesen her. mehr als 100€ will ich auch nicht so ausgeben.
      alternate.de/Kingston/SKC400S3…duct/1246674?tk=7&lk=8560

      Dell-Schrauber schrieb:

      Eigentlich rechnet man maximal Speicher durch Anzahlt Slots.

      Also bei 4 Slots und max 16GB 4x4
      Ok dann kaufe ich 4x4GB. Weil der im Video RAM mit 1600Mhz benutzt ist das schlimm oder so? Weil oben jmd schrieb nur 1066 oder 1333Mhz?
      Des dürften die aus dem Video sein: alternate.de/html/product/967510
    • Du kannst auch dein BS mit z.B. Acronis sichern, (vorher aber eine bootfähige CD erstellen), einschließlich der Systempartition auf ein externes Laufwerk, dann baust du die SSD ein, startest Acronis
      von der CD und sicherst dein BS auf die SSD zurück, dauert nur ca. 10 Minuten, ist besser, als alles neu zu machen.
      sollte nur ein Tip sein.

      1. Acronis kannst du dir ein 30 Testversion runterladen
      Gruß
      Horst

      ________________________________________________________________________________________________
      XPS 17 L702x ( I7-2670QM) 250 GB SSD, 750GB HD, 3 GB NVidia GT 555M 3D, 8 GB Ram und noch mehr Schnickschnack

      2te SSD mit Windows 7 Ultimate 64 Bit

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CdH401 ()

    • Hi

      Ist nicht schlimm, wird runtergetaktet. Passt sich also sehr gut an.
      Gruß
      Markus
      Ex Dell Techniker
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160423/lw6jaz6s.jpg]
      Alle Angaben ohne Gewähr!!.

      Apple MacBook Pro 15 Retina: 8GB, 256GB SSD, MacOSx 10.10, Win 10 Bootcamp :love:
      Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit :thumbup:
      Acer Travelmate P259 Firmenbückstück, jedes iPad ist schneller :D