Aldi Notebook mit HDD-Bay

    • Aldi Notebook mit HDD-Bay

      Aldi Süd verkloppt demnächst ein 14" Rechner für 280€ mit FullHD Display und, was mich neugierig macht, einem freien Slot für ne 2. Platte. Wäre es nicht möglich, da ne SSD reinzuschieben, und aus dem Teil ein flottes Officegerät zu machen? Oder drosselt die CPU da? Hier 2 Links:
      Aldi
      Notebookcheck
      XPS 15 9530 • i7-4712HQ • 16GB • 750m • 500GB SSD • Win10 64bit • UHD Touch

      XPS 15 L502x • i7-2670QM • 8GB • 540m • 720GB • Win7 64bit • FHD
    • Flott ist relativ... Der Pentium ist nichts anderes als ein aufgebohrter Atom Prozessor, und das ganze mit nur 2GB Ram.
      Anspruchloses Office und Internet sollten laufen, solange man Ram fressende Browser (zb. Chrome oder Firefox ) meidet sollte es halbwegs rund laufen. Man merkt den Unterschied zu einem i5/i7 mit 4GB+ aber trotzdem immer.
      Bei mir braucht zb. Firefox mit 3 Fenstern (2x XPS Forum +Notebookcheck) knapp 400MB Ram, Chrome für 1x Youtube 200MB. Projekt Spartan braucht hingegen bei Youtube (selbes Video bei gleicher Auflösung) "nur" 120MB (dafür aber ohne AdBlock!)

      Wo hast du das mit dem 2. HDD Platz her?
      MS Surface Pro 2 128GB
      Desktop - Core i5-2500k, 8GB Ram, ATI 6950 (@6970), Samsung 830 256GB, 23" LG E2350V
      vorher: Studio XPS1647 - Core i5-540m, 4GB Ram, ATI 4670 (@800/888Mhz), Samsung 830 128GB, 15,6" FHD WLED, 9 Zellen Akku, 130W NT
    • Wie auch immer. Es ist eine etwas bessere Fernbedienung...
      Wenn keine großartige Leistung gefragt ist, sicher keine schlechte Entscheidung für die Kohle.
      • Ne Kiste von Dirk wird in Kürze ersetzt, schicke ich wohl auf die Rentenbank. Darf rechnen, aber nicht mehr intensiv.
      • Eigenbau Zockerbude noch im Betrieb- bald ab inne Firma. Ersatzinfo kommt. Wieder Eigenbau.
      • MX 11 für mich Urlaub + Manchmal noch XPS 1730 "WILL WER WAS?"
      • Samsung Tab S2 Kind 2 - auch da bald Änderungen
      • Im Büro nur Dell-Rechner, weil die im Office einfach gut laufen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stahlkunst ()

    • ups...

      Wie Stahlkunst schon gesagt hat, für das Geld ist das Notebook in Ordnung.


      Vor 2 Monaten hätte ich sowas für jemanden gesucht, der nur Emails abruft, online Nachrichten lest und hin und wieder mal über Skype mit der Familie telefoniert. Es wurde dann ein Lenovo Flex 2 14D mit der A6 APU (~i3 Niveau -> +10-20% zum Pentium) um ca. 390€. Das war halt das geringe Übel, da in dem Preisbereich immer noch Displays mit unter 200cd/m2 verkauft werden *schauder* :wacko:
      MS Surface Pro 2 128GB
      Desktop - Core i5-2500k, 8GB Ram, ATI 6950 (@6970), Samsung 830 256GB, 23" LG E2350V
      vorher: Studio XPS1647 - Core i5-540m, 4GB Ram, ATI 4670 (@800/888Mhz), Samsung 830 128GB, 15,6" FHD WLED, 9 Zellen Akku, 130W NT