Versicherungen fürs iPad

    • Versicherungen fürs iPad

      Servus zusammen,

      Ich habe mir vor ein paar Tagen Online ein iPad gekauft. Nichts besonderes so weit ich beurteilen kann, da es auch sehr günstig war. 70 Euro für ein iPad, das ich glaube ich unter jedem Preis :D. Man kann wohl auf Amazon so ein paar gute Sachen finden.

      Jedenfalls möchte ich es jetzt versichern lassen. Ich weiß nicht wie lange es funktionieren wird, und ich brauche einfach eine Versicherung dafür. Welche Versicherung wehre den am besten? Da ich selber noch nie etwas versichert habe, würde mir jede Hilfe sehr gut tun.
      You see things as they are and ask, "Why?" I dream things as they never were and ask, "Why not?" (G. B. Shaw)
    • Gegen was willst Du es versichern?? Auf Funktion?? Diebstahl ?? Oder was??

      Ein aktuelles iPad wirds nicht sein, bei dem Preis. Denke ein iPad 1 und ob sich da ne Versicherung lohnen wird stell ich mal in Frage. Selbst bei 7€ im Monat Versicherungsprämie bist Du bei 11 Monaten schon über den Kaufpreis geschossen.

      Da würde ich mir erstmal über den Sinn Gedanken machen.
      Gruß
      Markus
      Ex Dell Techniker
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160423/lw6jaz6s.jpg]
      Alle Angaben ohne Gewähr!!.

      Apple MacBook Pro 15 Retina: 8GB, 256GB SSD, MacOSx 10.10, Win 10 Bootcamp :love:
      Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit :thumbup:
      Acer Travelmate P259 Firmenbückstück, jedes iPad ist schneller :D
    • Wie kommt es das du noch nie etwas versichert hast? 8| Du hast doch ein Smartphone? Das versichert heutzutage jeder, da sie nicht gerade viel aushalten. Ein iPad ist da nicht anders, ein Fall oder ein stärkerer Schlag und schon ist es kaputt. Und eins für 70 Euro, da kannst du nicht wirklich erwarten das es gut ist. Welche Marke ist es den? Wie sieht es aus? Das würde ich gerne mal wissen.
      Was die Versicherung angeht, da hast du so einige, welche jetzt für dein iPad am besten wehre, das ist eine schwierige Frage. Die Preise sind bei allen anders und die Arten der Versicherung sind auch anders.
      Du solltest schon ein wenig wissen was du möchtest, (handyversicherungvergleich.com/tablet-versichern.html ), hier findest du ein paar die meiner Meinung nach für jeden geeignet sind. Denke darüber nach worauf du dein iPad versichern würdest, und dann kannst du dir einfach einen Tarif aussuchen. So ist es am einfachsten falls du das erste Mal versicherst.
      Ein Pessimist ist ein Mensch, der sich über schlechte Erfahrungen freut, weil sie ihm recht geben.
    • Hmmmm hab noch nie ein Smartphone oder Tablet versichert. Ganz ehrlich?? Die Kohle, die da den Versicherungen in den Hintern geblasen wird, würde ich sparen. Kenne auch keinen der sowas versichert im Bekanntenkreis.

      Rechne doch mal bei einem 70€ iPad 1, vermute ich, den Beitrag hoch, wenn Du eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten hast.
      Das man ein Auto oder den Hausrat versichert ok aber ein gebrauchtes altes Tablet? Was passiert wenn Dir das Gerät nach 6 Monaten nicht mehr zusagt und Du es weiterverkaufen willst? Haste wieder nen sinnlosen Vertrag an der Backe.

      eBay ist voll von Geräten um die 70-110€
      Nur so ne Idee ;)
      Gruß
      Markus
      Ex Dell Techniker
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160423/lw6jaz6s.jpg]
      Alle Angaben ohne Gewähr!!.

      Apple MacBook Pro 15 Retina: 8GB, 256GB SSD, MacOSx 10.10, Win 10 Bootcamp :love:
      Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit :thumbup:
      Acer Travelmate P259 Firmenbückstück, jedes iPad ist schneller :D