XPS15 9530 - Standby-Modus wird nicht erreicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • XPS15 9530 - Standby-Modus wird nicht erreicht

      Hallo zusammen,


      ich habe seit ein paar Wochen einen XPS15 9530 mit SSD und QHD Display - soweit so schön.
      Allerdings gibt es hin und wieder - leider nicht reproduzierbar - ein Problem mit dem Standby-Modus.


      Nach einer bestimmten Zeit wird ja zunächst der Bildschirm dunkel, dann wird der Rechner in den Standby gefahren. Manchmal ist es aber so, dass der Bildschirm nicht ganz abgeschaltet ist (leichte Hintergrundbeleuchtung ist noch zu sehen), der Ein-/Ausschalter ist noch beleuchtet und das war's dann.


      Drücken einer beliebigen Taste am Rechner schaltet die Tastaturbeleuchtung ein, mehr ändert sich nicht.


      Nur durch finales Ausschalten (Ausschalter 5 Sekunden halten) ist der Rechner überhaupt wieder zu aktivieren.


      Ich habe schon verschiedene Szenarien durchprobiert - in allen gibt es hin- und wieder diesen Effekt:


      - mit angeschlossenem Netzteil, voll geladen

      - mit angeschlossenem Netzteil, teil geladen

      - ohne Netzteil, voll geladen
      - ohne Netzteil, teil geladen
      - diese Varianten noch mit und ohne externem Monitor per DP
      - alles dann nochmal mit dem Dell-Energieplan und den Windows-Plänen Energiesparmodus, Höchstleistung, ausbalanciert


      Nachdem ich dann alle Treiber usw. aktuell von der Dell-Support-Seite neu installiert habe, war das Problem scheinbar behoben - aber jetzt ist's wieder da.


      Die Dell-Diagnose findet natürlich nichts.


      "Spezielle" Hardware die angeschlossen ist, ist lediglich ein drahtloses Logitech Keyboard mit diesem Nano-USB-Connector.


      Es sieht also so aus, dass der Rechner zwar anfängt in den Standby zu gehen, auf dem Weg dahin aber hängenbleibt.


      Any ideas? Gibt's irgendwo ein Systemprotokoll, wo man nachschauen könnte, wann was passiert?


      Gruß


      Tousc
    • Letzte Bios-Version A06 drauf?

      Sonst könnte ich mir durchaus vorstellen, dass irgendwelche Treiberleichen der Logitec-Software werkeln, da offensichtlich
      der Fehler nicht von Anfang an auftrat.
      • Eigenbau Zockerbude
      • MX 11 für mich Urlaub + Manchmal noch XPS 1730
      • Samsung Tab S2
      • Im Büro nur Dell-Rechner, weil die im Office einfach gut laufen!
    • AnBe93 schrieb:

      ich hab ein ähnliches problem.
      normalerweise wird das display dunkel und dann schläft der rechner ein... bei mir schläft er einfach nicht mehr ein...

      kann mir wer helfen?
      Hast du das neuste BIOS drin ???

      Was genau für eine Windows 8 Version verwendest du ???

      Windows 8.1 macht auf manchen Computern Probleme mit dem Standby/Ruhezustand Modus.
      Das Problem äußert sich dann wie von dir beschrieben.

      Das ist ein Fehler in Windows 8.1 .
      Und Microsoft schiebt den Fehler natürlich an die Computerhersteller.

      Aus diesem Grund bietet DELL für einen XPS 15 auch keine Treiber für Windows 8.1 an.
      Du darfst also nicht auch 8.1 updaten, sondern musst Windows 8 bleiben.
      Gruß
      Al

      DELL Latitude E6230, (Microsoft Surface Pro 2, Apple Macbook Air 13, iPad 4 32GB), je 8 GB RAM, 600/128/256GB SSD's, Intel WiFi, BT + M555b Maus, WWAN 5520/5530/5540/5550/5560/5600/5620 (Ericsson 3507/3607/5521) HSPA/GPS, contact & contactless Smartcard Reader, USB 3.0, TPM-Chip, Fingerprint-Reader, DE-Backlight Keyboard's, Win 7/8/10 Pro 64Bit
    • Früher gings.... Wo seh ich den die Version des bios? (bzw. Uefi oder?)

      hab die version A6 drauf

      ach und mein laptop wurde schon mit der version win8.1 geliefert
      XPS 15 9530 - i7 4702QM - GT750M - 16GB RAM - 500GB SSD

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AnBe93 ()

    • AnBe93 schrieb:

      Früher gings.... Wo seh ich den die Version des bios? (bzw. Uefi oder?)

      hab die version A6 drauf

      ach und mein laptop wurde schon mit der version win8.1 geliefert

      Das letzte BIOS ist (seit 12. Januar 2015) A07.
      Also ggf. mal update.

      Hatte das falsche XPS 15 Model gewählt. Deshalb meine Falschaussage bezüglich Windows 8.1 Treibern. Entschuldigung.
      Es gibt bei einer Neuinstallation eine gewisse Reihenfolge bei der Treiberinstallation zu beachten.
      Mit dem Chipsatz anfangen usw.

      Scheint dann also ggf. ein Treiberproblem zu sein.

      Also noch mal von vorne anfangen ?
      Gruß
      Al

      DELL Latitude E6230, (Microsoft Surface Pro 2, Apple Macbook Air 13, iPad 4 32GB), je 8 GB RAM, 600/128/256GB SSD's, Intel WiFi, BT + M555b Maus, WWAN 5520/5530/5540/5550/5560/5600/5620 (Ericsson 3507/3607/5521) HSPA/GPS, contact & contactless Smartcard Reader, USB 3.0, TPM-Chip, Fingerprint-Reader, DE-Backlight Keyboard's, Win 7/8/10 Pro 64Bit
    • Al Bundy schrieb:

      AnBe93 schrieb:

      Früher gings.... Wo seh ich den die Version des bios? (bzw. Uefi oder?)

      hab die version A6 drauf

      ach und mein laptop wurde schon mit der version win8.1 geliefert

      Das letzte BIOS ist (seit 12. Januar 2015) A07.
      Also ggf. mal update.

      Hatte das falsche XPS 15 Model gewählt. Deshalb meine Falschaussage bezüglich Windows 8.1 Treibern. Entschuldigung.
      Es gibt bei einer Neuinstallation eine gewisse Reihenfolge bei der Treiberinstallation zu beachten.
      Mit dem Chipsatz anfangen usw.

      Scheint dann also ggf. ein Treiberproblem zu sein.

      Also noch mal von vorne anfangen ?
      gestern war er plötzlich aus... möglicherweise geht es wieder... werde es gleich mal testen, denn bis jetzt kam ich nciht dazu... werde dann meinen Verdacht gegebenen falls bestätigen
      okay negativ

      kennst du zufällig die reihenfolge??
      XPS 15 9530 - i7 4702QM - GT750M - 16GB RAM - 500GB SSD
    • kennst du zufällig die reihenfolge??


      Als erstes folgende Treiber besorgen. (für den Fall, dass Windows diese Treiber nicht selber mitbringt)
      1. Chipsatztreiber
      2. LAN, WLAN Treiber
      3. Grafik Treiber

      Windows installieren, dann
      1. Chipsatztreiber
      2. Grafikkarte
      3. LAN, WLAN Treiber
      4. Sound
      5. ... weitere Reihenfolge egal
      Gruß
      Al

      DELL Latitude E6230, (Microsoft Surface Pro 2, Apple Macbook Air 13, iPad 4 32GB), je 8 GB RAM, 600/128/256GB SSD's, Intel WiFi, BT + M555b Maus, WWAN 5520/5530/5540/5550/5560/5600/5620 (Ericsson 3507/3607/5521) HSPA/GPS, contact & contactless Smartcard Reader, USB 3.0, TPM-Chip, Fingerprint-Reader, DE-Backlight Keyboard's, Win 7/8/10 Pro 64Bit
    • Das kannst du in der Theorie einfach drüber laufen lassen, kannst den Rechner gleichzeitig aber nicht anderweitig verwenden. Bin mal gespannt ob das bei dir glatt läuft, bei meinem 9530 hat das update zwar funktioniert aber unter furchteinflößenden umständen... welche einstellungen meinst du denn?
      XPS 15 9530 • i7-4712HQ • 16GB • 750m • 500GB SSD • Win10 64bit • UHD Touch

      XPS 15 L502x • i7-2670QM • 8GB • 540m • 720GB • Win7 64bit • FHD
    • RavenCookie schrieb:

      Das kannst du in der Theorie einfach drüber laufen lassen, kannst den Rechner gleichzeitig aber nicht anderweitig verwenden. Bin mal gespannt ob das bei dir glatt läuft, bei meinem 9530 hat das update zwar funktioniert aber unter furchteinflößenden umständen... welche einstellungen meinst du denn?

      Er meint sicherlich seine Einstellungen, die er im Bios gemacht hat wie z.B. Wake on LAN oder Bootreihenfolge
      Gruß
      Horst

      ________________________________________________________________________________________________
      XPS 17 L702x ( I7-2670QM) 250 GB SSD, 750GB HD, 3 GB NVidia GT 555M 3D, 8 GB Ram und noch mehr Schnickschnack

      2te SSD mit Windows 7 Ultimate 64 Bit
    • Normalerweise bleiben deine Einstellungen erhalten, sofern du nicht im Bios -Load setup defaulst- drückst. Dieses bewirkt die Zurücksetzung auf den Normalzustand
      Gruß
      Horst

      ________________________________________________________________________________________________
      XPS 17 L702x ( I7-2670QM) 250 GB SSD, 750GB HD, 3 GB NVidia GT 555M 3D, 8 GB Ram und noch mehr Schnickschnack

      2te SSD mit Windows 7 Ultimate 64 Bit