Das Ende der Discs?

    • Das Ende der Discs?

      Ich setzte kürzlich meinen Fuß in einen Applestore und guckte mir mal deren Sortiment an, und bemerkte dass kein einziges Modell noch ein optisches Laufwerk (CD/DVD/BlueRay) hat. Als ich dann später auf Dell.de browste, merkte ich dass auch hier bspw. das neue xps15 ohne Laufwerk auskommen muss. Ich benutze meins auch eigentlich nur ab und zu zum Filme gucken, die ich nicht online finden konnte und würde es wahrscheinlich nicht einmal so sehr missen bei meinem nächsten Laptop. Was meint ihr? Ist die Ära der funkelnden Scheiben zu Ende?
      XPS 15 9530 • i7-4712HQ • 16GB • 750m • 1TB + 32GB • Win10 64bit • UHD Touch

      XPS 15 L502x • i7-2670QM • 8GB • 540m • 720GB • Win7 64bit • FHD
    • Und für die paar die man es nutzt mal tut es auch ein externes Laufwerk. Ich verwende DVDs hauptsächlich um Bilder und Videos zum "Archvieren" (2. Backup nach HDD).

      So ein optisches Laufwerk hat halt eine gewisse Größe und wird daher nur mehr in Standard (die nicht extra flach sind) Notebooks oder in Workstations verbaut. Das Ende aber wird noch ein paar Jahre auf sich warten lassen.
      MS Surface Pro 2 128GB
      Desktop - Core i5-2500k, 8GB Ram, ATI 6950 (@6970), Samsung 830 256GB, 23" LG E2350V
      vorher: Studio XPS1647 - Core i5-540m, 4GB Ram, ATI 4670 (@800/888Mhz), Samsung 830 128GB, 15,6" FHD WLED, 9 Zellen Akku, 130W NT