Allrounder zum Arbeiten, Tragen, Zocken

    • Allrounder zum Arbeiten, Tragen, Zocken

      Arbeiten + a´bisserl Multimedia + a´bisserl Zocken können.

      Vorschläge bitte für ein für optimales Book als Anregung für tatsächlichen Bedarf im Consumerbereich bei Dell.
      Mir persönlich gefällt das Angebot immo nicht wirklich. Wie seht ihr des?
      • Ne Kiste von Dirk
      • Eigenbau Zockerbude
      • MX 11 + Manchmal noch XPS 1730
      • Samsung Tab S2
      • Im Büro nur Dell-Rechner
    • Wird schwierig. Weil a´bisserl Zocken ist das Problem.
      Wenn du damit zocken kannst, kannst es nicht mehr tragen und der Akku ...

      .
      Gruß
      Al

      DELL Latitude E6230, (Microsoft Surface Pro 2, Apple Macbook Air 13, iPad 4 32GB), je 8 GB RAM, 600/128/256GB SSD's, Intel WiFi, BT + M555b Maus, WWAN 5520/5530/5540/5550/5560/5600/5620 (Ericsson 3507/3607/5521) HSPA/GPS, contact & contactless Smartcard Reader, USB 3.0, TPM-Chip, Fingerprint-Reader, DE-Backlight Keyboard's, Win 7/8/10 Pro 64Bit
    • Al Bundy schrieb:

      Wird schwierig. Weil a´bisserl Zocken ist das Problem.
      Wenn du damit zocken kannst, kannst es nicht mehr tragen und der Akku ...

      .

      Ach i wo, kommt drauf an, was man zocken will.
      Mit meinem alten XPS1530 konnte ich auch alles mögliche spielen, er ist nachwievor tragbar und der Akku hält (wenn man ihn denn mal braucht) im Ausgeglichenen Modus ohne Hochleistungs-Aufgaben mehrere Stunden.
      Was will man mehr?

      Aber nach meiner aktuellen Erfahrung würde ich persönlich eh keinen Dell mehr empfehlen ;).
    • Tragen? :P Mobil ist mMn max. 15" eher aber 13-14".

      Zum Zocken zwischen durch reicht auch eine HD4400. Ich spiel am SP2 am Wochenende hin und wieder WarThunder, ME3 oder Civ5 mit annehmbaren Details und Frameraten.
      Eine HD5100 oder gleich die HD5200 wären noch besser geeignet, haben aber einen höheren Stromverbrauch, was wieder ein stärkeres (=schwereres) Kühlsystem verlangt.

      Die Kombination wie sie Samsung im 13,3" 740 anbietet fand ich eigentlich sehr nett (ULV i5 + GT740M LE). Sowas könnte Dell auch mal anbieten...
      Viel mehr GPU Verlustleistung hat wenig Sinn da die Kühlung dann schwierig wird.
      MS Surface Pro 2 128GB
      Desktop - Core i5-2500k, 8GB Ram, ATI 6950 (@6970), Samsung 830 256GB, 23" LG E2350V
      vorher: Studio XPS1647 - Core i5-540m, 4GB Ram, ATI 4670 (@800/888Mhz), Samsung 830 128GB, 15,6" FHD WLED, 9 Zellen Akku, 130W NT
    • Tja. Für die einen ist zocken ein bisschen Solitäre spielen, für den anderen ist WoW oder so ein bisschen zocken.

      Seit der Intel HD4000 Grafik hat sich einiges gebessert. Besser als vorher das Zeug's.

      .
      Gruß
      Al

      DELL Latitude E6230, (Microsoft Surface Pro 2, Apple Macbook Air 13, iPad 4 32GB), je 8 GB RAM, 600/128/256GB SSD's, Intel WiFi, BT + M555b Maus, WWAN 5520/5530/5540/5550/5560/5600/5620 (Ericsson 3507/3607/5521) HSPA/GPS, contact & contactless Smartcard Reader, USB 3.0, TPM-Chip, Fingerprint-Reader, DE-Backlight Keyboard's, Win 7/8/10 Pro 64Bit
    • Vom XPS15 hatte ich die 501 und 502 auf´m Tisch (Frau und Mädels). Die Probleme sind ja hinlänglich bekannt.
      Also daddeln tu ich nach wie vor WoW, ab und zu Diablo, Rift etc. Crysis und Co ist nix für mich... Solitäre auch nicht ;)
      Hatte schon ein Auge auf´s Inspiron geworfen, wobei ich kein großer AMD-Fan bin, wäre aber kein Ausschlußkriterium.
      • Ne Kiste von Dirk
      • Eigenbau Zockerbude
      • MX 11 + Manchmal noch XPS 1730
      • Samsung Tab S2
      • Im Büro nur Dell-Rechner
    • Diablo läuft auf einer HD4400 mit 1366x768 und mittleren Details mit ca. 40fps. WOW sollte besser laufen.
      Rift kenne ich nicht aber nach den Mindestanforderungen sollte sie auch schaffen :)


      Ich kann dir bei 15" das Latitude 3540 empfehlen, aber ob es vom Gewicht (2,3kg) her noch in Ordnung ist ?(
      Dell Latitude 3540 - Review, Test
      Zu AMD: Während meines Tests, hat die umschaltbare Grafik ohne Probleme und ohne manuelle Eingriffe funktioniert. Treiber Probleme hatte ich in den letzten 7-8 Jahren ATI/AMD eigentlich auch keine.
      MS Surface Pro 2 128GB
      Desktop - Core i5-2500k, 8GB Ram, ATI 6950 (@6970), Samsung 830 256GB, 23" LG E2350V
      vorher: Studio XPS1647 - Core i5-540m, 4GB Ram, ATI 4670 (@800/888Mhz), Samsung 830 128GB, 15,6" FHD WLED, 9 Zellen Akku, 130W NT
    • stahlkunst schrieb:

      Vom XPS15 hatte ich die 501 und 502 auf´m Tisch (Frau und Mädels). Die Probleme sind ja hinlänglich bekannt.
      Also daddeln tu ich nach wie vor WoW, ab und zu Diablo, Rift etc. Crysis und Co ist nix für mich... Solitäre auch nicht ;)
      Hatte schon ein Auge auf´s Inspiron geworfen, wobei ich kein großer AMD-Fan bin, wäre aber kein Ausschlußkriterium.


      @Stefan

      Bist du auch bei Harthstone aktiv?
      <3 Surface 4 Pro m3 <3
    • @Erik :D Habe natürlich mal rumgedaddelt. Gab schließlich ein Mount abzugreifen, dafür hat es bisher gereicht. Aber iwie haben andere Spieler immer ein besseres Deck ;( Werde da nicht regelmäßig aktiv sein, ev. zwischendurch wenn man unterwegs ist.

      Danke erstmal an alle. Werde mir auf jeden Fall das aktuelle 1530 und auch das Latitude nochmal anschauen. Ein 15er ist sicher der bessere Kompromiss.
      Kommt halt nen Dock dazu für den Schreibtisch, hatte ich beim ersten Inspiron auch. War ´ne feine Sache.
      • Ne Kiste von Dirk
      • Eigenbau Zockerbude
      • MX 11 + Manchmal noch XPS 1730
      • Samsung Tab S2
      • Im Büro nur Dell-Rechner