Dell XPS 15 9530

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke für den Test! Ich habe Anfang Januar 2 Stück geordert. Der erste müsste bald bei mir eintreffen.

      In anderen Foren liest man, dass einige XPS 15 9530 einen leisen, hohen Pfeifton abgeben, wenn sie voll geladen am Netzteil hängen. Ist das bei Euch auch aufgetreten?
      XPS 15 9530, Win 8.1 Pro, i7-4702HQ, 16 GB RAM, 512 GB Samsung sm481, Intel HD 4600, nVidia GT 750M, Sharp IGZO 3200x1800, Intel AC 7260
    • Im (baugleichen?) M3800 kann man ja in der Variante mit dem kleinen Akku, neben der mSATA SSD, noch eine zusätzliche HDD einbauen. Wisst ihr, ob das im XPS 15 auch möglich ist?
      Dell XPS 430 - Q9450 @ 2,66 GHz, 4GB DDR3, ATI Radeon HD 3870 X2, 128GB Samsung 930 SSD, 2x 600GB HDD, Windows 7 Pro 64 bit
      Dell S2309W
    • dermatze schrieb:

      Im (baugleichen?) M3800 kann man ja in der Variante mit dem kleinen Akku, neben der mSATA SSD, noch eine zusätzliche HDD einbauen. Wisst ihr, ob das im XPS 15 auch möglich ist?
      So weit ich das bisher lesen konnte, gilt das auch für den XPS 15 9530. Es ist Platz für entweder

      - kleiner Akku, mSATA SSD und HDD oder
      - großer Akku und mSATA SSD.

      Das Zerlegen wird im Handbuch beschrieben. Scheint alles gut zugänglich zu sein:
      XPS 15 9530 Benutzerhandbuch PDF:
      ftp.dell.com/Manuals/all-produ…er%27s%20Manual_de-de.pdf
      XPS 15 9530, Win 8.1 Pro, i7-4702HQ, 16 GB RAM, 512 GB Samsung sm481, Intel HD 4600, nVidia GT 750M, Sharp IGZO 3200x1800, Intel AC 7260
    • gdir schrieb:

      dermatze schrieb:

      Im (baugleichen?) M3800 kann man ja in der Variante mit dem kleinen Akku, neben der mSATA SSD, noch eine zusätzliche HDD einbauen. Wisst ihr, ob das im XPS 15 auch möglich ist?
      So weit ich das bisher lesen konnte, gilt das auch für den XPS 15 9530. Es ist Platz für entweder

      - kleiner Akku, mSATA SSD und HDD oder
      - großer Akku und mSATA SSD.

      Das Zerlegen wird im Handbuch beschrieben. Scheint alles gut zugänglich zu sein:
      XPS 15 9530 Benutzerhandbuch PDF:
      ftp.dell.com/Manuals/all-produ…er%27s%20Manual_de-de.pdf


      Danke dir! Hab grad nochmal geschaut, gibt jetzt auch direkt online Konfigurationen mit mSATA SSD + HDD.
      Dell XPS 430 - Q9450 @ 2,66 GHz, 4GB DDR3, ATI Radeon HD 3870 X2, 128GB Samsung 930 SSD, 2x 600GB HDD, Windows 7 Pro 64 bit
      Dell S2309W
    • Mein (erster) XPS 15 9530 ist heute geliefert worden. Bis auf ein Staubkorn zwischen Display und Deckglas bin ich sehr zufrieden.

      Die hohe Auflösung des Displays sieht sehr gut aus in Applikationen, die nativ skalieren können. Leider können das noch nicht alle Microsoft Applikationen, auch einige Systemdialoge sehen pixelig aus. Die High-DPI-Unterstützung vom Chrome 32 ist bekanntermaßen noch nicht sehr gut, aber mit den nächsten Versionen sollen Verbesserungen kommen.

      Die High-DPI-Probleme hatte ich erwartet. Auch beim Mac hatte es etwas gedauert, bis alle wesentlichen Applikationen auf den Retina-Displays gut aussahen. Da jetzt auch auf Windows-Seite zunehmend hochauflösende Laptops und Monitore erscheinen, erwarte ich auch hier nach und nach Verbesserungen.

      Mein XPS 15 gibt keinen hohen, leisen Pfeifton ab, wenn er voll geladen ist und am Netzteil hängt. In den US-Foren (notebookreview.com) wurde von einzelnen Fällen berichtet. Meiner ist absolut still. In Normalbetrieb höre ich kein Lüftergeräusch.

      Mit der Tastatur komme ich noch nicht ganz klar. Die Tastatur auf meinem "alten" XPS 15 L502X gefällt mir bisher besser. Die hatte mehr Hub und war leiser. Aber vielleicht ist das nur Gewöhnung.

      Ob ich das Staubkorn reklamiere, weiß ich noch nicht. Es fällt nur bei weißen order hellgrauen Flächen auf. Im Moment stört es mich nicht besonders. Ich bin ohnehin kein Reinlichkeitsfanatiker und werde über kurz oder lang auch Staub außen auf dem Displayglas haben.

      Ansonsten bin ich sehr zufrieden. Jetzt fehlt noch der zweite XPS 15 9503 für meine Frau, dessen Liefertermin auf magische Weise um 5 Wochen nach hinten auf Ende März verschoben wurde.
      XPS 15 9530, Win 8.1 Pro, i7-4702HQ, 16 GB RAM, 512 GB Samsung sm481, Intel HD 4600, nVidia GT 750M, Sharp IGZO 3200x1800, Intel AC 7260
    • Nach 2 Tagen mit dem XPS 15 9530 kann ich nur sagen: Super, den gebe ich nicht wieder her!

      Der um 5 Wochen verschobene XPS 15 meiner Frau ist nun doch fast planmäßig versandt worden. Insofern Daumen hoch :)
      XPS 15 9530, Win 8.1 Pro, i7-4702HQ, 16 GB RAM, 512 GB Samsung sm481, Intel HD 4600, nVidia GT 750M, Sharp IGZO 3200x1800, Intel AC 7260
    • Danke für den Testbericht! :)

      Einen kleinen Fehler habe ich gefunden, das Gehäuseunterteil ist aus Kohlefaser, nicht Magnesium.

      Mein XPS 15 sollte hoffentlich nächste Woche kommen, leider noch kein Tracking verfügbar. Wo werden die denn derzeit gebaut? Bzw. wie lange ist die Versandzeit, gdir?
      Habe die normale HDD bestellt und somit kleinem Akku und werde wahrscheinlich noch eine SDD zusätzlich verbauen, sofern das funktioniert.

      Noch ein kleiner nützlicher Link vom Brudergerät: forum.notebookreview.com/dell-…-m3800-owners-review.html
      Dort sieht man auch gut das Innenleben.
      - Dell Precision M6600 - Intel Core i7-2760QM - 8 GB - NVIDIA Quadro 3000M - Philips FHD Display - Samsung SSD 840 EVO 500 GB - WDC Blue 1 TB - ST9750420AS 750 GB - MS Windows 10 x64 - FIPS FP Reader - DELL 375 BT -
      mhpro.cc
    • So weit ich weiß kommen die XPS 15 aus China. Besitzt Dell nicht sogar eine eigene Fabrik in Chengdu? Möglicherweise werden die XPS 15 aber auch bei einem Auftragsfertiger montiert.

      Der Standardversand mit UPS aus China dauert 7-8 Tage. Meiner war von Mittwoch bis Mittwoch unterwegs.

      Das Tracking finde ich unglücklich gelöst. Die Trackingnummer wird bei UPS erst gefunden, wenn die Geräte nach 5-6 Tagen in den Niederlanden (Waalwijk) ankommen. Von da an hat es bei mir noch 1,5 Tage gedauert.

      Bei meinem alten XPS 15 L502X vor 2,5 Jahren war das noch anders. Da funktionierte das Tracking direkt ab dem Beginn des Versands in China.
      XPS 15 9530, Win 8.1 Pro, i7-4702HQ, 16 GB RAM, 512 GB Samsung sm481, Intel HD 4600, nVidia GT 750M, Sharp IGZO 3200x1800, Intel AC 7260
    • Dann bin ich mal zuversichtlich und denke, dass ich Donnerstag nach Hause fahren kann.
      Das hilft mir schon weiter, danke! :)
      - Dell Precision M6600 - Intel Core i7-2760QM - 8 GB - NVIDIA Quadro 3000M - Philips FHD Display - Samsung SSD 840 EVO 500 GB - WDC Blue 1 TB - ST9750420AS 750 GB - MS Windows 10 x64 - FIPS FP Reader - DELL 375 BT -
      mhpro.cc
    • Ein kleines Problem ist aufgetaucht:
      Beim Hochfahren aus der Ruhezustand (Hibernate) kommt es vereinzelt vor, dass das Display nicht richtig eingeschaltet wird, sondern im Sekundentakt an- und ausgeht. Bei Notebookreview gibt es auch ein paar wenige Schilderungen zu diesem Effekt.

      Ursache bisher unklar, Logdateien unauffällig. Nach Reboot ist alles wieder ok.
      XPS 15 9530, Win 8.1 Pro, i7-4702HQ, 16 GB RAM, 512 GB Samsung sm481, Intel HD 4600, nVidia GT 750M, Sharp IGZO 3200x1800, Intel AC 7260
    • @gdir

      Dell lässt, wie viele andere Hersteller, bei Foxxcon produzieren.

      Eigene Fabriken hatten sie nur in Irland und Polen, das war einmal.
      Gruß
      Markus
      Ex Dell Techniker
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160423/lw6jaz6s.jpg]
      Alle Angaben ohne Gewähr!!.

      Apple MacBook Pro 15 Retina: 8GB, 256GB SSD, MacOSx 10.10, Win 10 Bootcamp :love:
      Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit :thumbup:
      Acer Travelmate P259 Firmenbückstück, jedes iPad ist schneller :D
    • gdir schrieb:

      Beim Hochfahren aus der Ruhezustand (Hibernate) kommt es vereinzelt vor, dass das Display nicht richtig eingeschaltet wird[...]

      Gar nicht gut, das ist bei mir Dauerzustand. ;( Aber das wird hoffentlich nur ein Treiberproblem sein.

      Dell-Schrauber schrieb:

      Eigene Fabriken hatten sie nur in Irland und Polen, das war einmal.

      Produziert Dell gar nicht mehr in PL? Dass sie nicht mehr in IRL produzieren war mir schon gewusst.
      - Dell Precision M6600 - Intel Core i7-2760QM - 8 GB - NVIDIA Quadro 3000M - Philips FHD Display - Samsung SSD 840 EVO 500 GB - WDC Blue 1 TB - ST9750420AS 750 GB - MS Windows 10 x64 - FIPS FP Reader - DELL 375 BT -
      mhpro.cc
    • ICeY schrieb:

      Gar nicht gut, das ist bei mir Dauerzustand.
      Bei Deinem neuen 9530 oder bei einem anderen Modell? Ich dachte, Dein 9530 kommt erst am Donnerstag.

      Bei mir ist es jetzt 2x oder 3x aufgetreten bei bestimmt 15x Aufwachen aus dem Ruhezustand ohne Probleme. Ich nehme auch an, dass es dafür ein Treiber- oder Firmwareupdate geben wird.
      XPS 15 9530, Win 8.1 Pro, i7-4702HQ, 16 GB RAM, 512 GB Samsung sm481, Intel HD 4600, nVidia GT 750M, Sharp IGZO 3200x1800, Intel AC 7260
    • Generell, ich nutze fast nur den Ruhezustand. Neustart nur, wenn etwas aktualisiert wird oder es irgendwo ein Klemmbit gibt.
      - Dell Precision M6600 - Intel Core i7-2760QM - 8 GB - NVIDIA Quadro 3000M - Philips FHD Display - Samsung SSD 840 EVO 500 GB - WDC Blue 1 TB - ST9750420AS 750 GB - MS Windows 10 x64 - FIPS FP Reader - DELL 375 BT -
      mhpro.cc
    • Ach so, ich habe Dich missverstanden :)

      Die Verwendung des Ruhezustand ist bei Dir Dauerzustand, nicht das Bildschirmflackern. Ich hatte Dich so missverstanden, dass das Flackern bei Dir Dauerzustand ist :)

      Ich benutze auch fast nur den Ruhezustand und boote nur, wenn's nötig ist. Wobei der 9530 mit Win 8.1 und SSD schneller bootet, als mein "alter" L502X mit Win 7 und HDD aus dem Ruhezustand erwacht ist.
      XPS 15 9530, Win 8.1 Pro, i7-4702HQ, 16 GB RAM, 512 GB Samsung sm481, Intel HD 4600, nVidia GT 750M, Sharp IGZO 3200x1800, Intel AC 7260
    • Genau das meinte ich.
      Es geht mir nicht ums schnellere booten, sondern um die Faulheit alles aufräumen zu müssen, wenn ich ihn runterfahre.
      - Dell Precision M6600 - Intel Core i7-2760QM - 8 GB - NVIDIA Quadro 3000M - Philips FHD Display - Samsung SSD 840 EVO 500 GB - WDC Blue 1 TB - ST9750420AS 750 GB - MS Windows 10 x64 - FIPS FP Reader - DELL 375 BT -
      mhpro.cc
    • Man sollte Windows schon mal runterfahren. Nur Ruhezustand und nur Standby bringen mit der Zeit Probleme.

      Ich glaube in Polen war noch eine Versandzentrale, von da sind mal Server und Workstations gekommen. Mittlerweile kommen auch die von Foxxconn
      Gruß
      Markus
      Ex Dell Techniker
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160423/lw6jaz6s.jpg]
      Alle Angaben ohne Gewähr!!.

      Apple MacBook Pro 15 Retina: 8GB, 256GB SSD, MacOSx 10.10, Win 10 Bootcamp :love:
      Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit :thumbup:
      Acer Travelmate P259 Firmenbückstück, jedes iPad ist schneller :D
    • Welche Probleme?

      Wenn ich mich recht erinnere kamen die XPS M1730 damals aus Irland und später wurde nach Polen gewechselt. Meins war noch aus Irland. :)
      - Dell Precision M6600 - Intel Core i7-2760QM - 8 GB - NVIDIA Quadro 3000M - Philips FHD Display - Samsung SSD 840 EVO 500 GB - WDC Blue 1 TB - ST9750420AS 750 GB - MS Windows 10 x64 - FIPS FP Reader - DELL 375 BT -
      mhpro.cc