Mein Weg mit dem Dell XPS15

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mache ich gerne. ;) Bin zurzeit in der Hoffnung, dass das Upgrade auf ein Alienware nicht zu teuer ist.
      Alienware 14 | 8GB RAM | 1GB nVidia Geforce GT 750M | Intel i7 4700QM (4x 2,4 - 3,4 GHz) | Full HD True Anti-Glare IPS Display | OCZ Agility 3 120GB SSD | 750GB 7200RPM HDD | Killer NIC | 3 Jahre Vor Ort Service und Unfallschutz
    • Na, das liest sich doch wunderbar. Hab ja gesagt, bestehe auf einen Tausch.

      Viel Spaß mit dem Neuen und hoffentlich mit null Ärger.
      Gruß
      Markus
      Ex Dell Techniker
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160423/lw6jaz6s.jpg]
      Alle Angaben ohne Gewähr!!.

      Apple MacBook Pro 15 Retina: 8GB, 256GB SSD, MacOSx 10.10, Win 10 Bootcamp :love:
      Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit :thumbup:
      Acer Travelmate P259 Firmenbückstück, jedes iPad ist schneller :D
    • Heute hat sich jemand bei mir gemeldet. Habe derzeit diese 3 Geräte zur Auswahl (bin aber, bis auf den Alienware aber leider Aufpreis) nicht ganz zufrieden wenn ich ehrlich bin.

      Komponenten
      1 XPS 15 : Standard Base
      1 Processor: Intel Core i5-3230M processor (with Turbo Boost 2.0 up to 3.20 GHz)
      1 Display : Elemental Silver Aluminium with 15.6" Ful Hi-Def (1080p) True Life WLED Display and
      Skype-Certified Hi-Def Webcam
      1 Memory : 6144MB (1x2GB + 1x4GB) 1600MHz DDR3
      1 Hard Drive : 500GB Serial ATA (7200RPM) + 32GB m-SATA SSD
      1 Optical: 8X Slot Load CD/DVD Burner (Dual Layer DVD+/-R Drive)
      1 Cyber Link Power DVD
      1 Power Cord : European 250V
      1 Battery : 65 WHr 9-cell Battery
      1 Graphics : 1GB NVIDIA GeForce GT 630M Graphics card
      1 Wireless : Killer Wireless-N, 1202 for Video & Voice w/ BT 4.0
      1 Keyboard : Internal German Qwertz Keyboard
      1 Packaging : Black Box
      1 Thank You for Choosing Dell
      Software
      1 Operating System : Windows 8 Pro 64bit, German
      1 OS Media : Not Included
      1 Software: Microsoft Office 2013 Trial
      1 AK: Amazon Kindle Metro App
      1 AS : Amazon Shopping Metro App
      1 Software : Facial Recognition Software Application version 2.3 Digital Delivery
      1 Software : Adobe Photoshop Elements 10, Digital Delivery
      1 Software : Adobe Premier Elements 10, Digital Delivery
      1 McAfee Live Safe 12 Month Subscription
      Service
      1 Standard Service - 1 year Collect & Return hardware support included with your PC
      1 No Accidental Damage Protection
      1 No DataSafe Online Backup 2GB
      1 1 Yr ProSupport and Next Business Day On-Site Service
      1 For PLE and SMB Commercial Customer INFO Only
      1 Keep Your Hard Drive Service - Not Selected


      Komponenten
      1 Inspiron 5523 Base
      1 3rd Generation Intel Core i7-3537U processor (4M Cache, up to 3.1 GHz)
      1 Display : 15.6" (39.6 cm) High Definition (720p) LED Touch Display with Truelife
      1 LCD Back Cover : Silver Moon Cover, Touch
      1 Memory : 8192MB (2x4096) 1600MHz DDR3
      1 Hard Drive : 500GB 5400RPM SATA HDD and 32GB mSata SSD
      1 Optical Drive : 8X DVD+/-RW Drive
      1 Netzkabel : Europäisch 1m
      1 Battery : Primary 6-cell 44W/HR LI-ION
      1 Graphics : Nvidia GeForce GT630M 2G
      1 Wireless : Intel® Centrino® Wireless-N 2230, 802.11b/g/n + BT4.0
      1 Driver : 2230 Wireless Card
      1 Driver : 2230 Wireless Card
      1 Wireless Display Application
      1 Keyboard : Internal German Qwertz Chiclet Backlit Keyboard with Multi-touch Touchpad
      1 Packaging : Non-touch shipment box
      1 Thank You for Choosing Dell
      Software
      1 Cyber Link Power DVD
      1 Operating System : Windows 8 Pro 64 bit, German
      1 OS Media : Not Included
      1 Microsoft(R) Office 2013 Software Image
      1 Resource DVD : Inspiron 5523 Diagnostics and Drivers
      1 Driver : Software Driver for HD and Msata
      1 Amazon Kindle Metro App
      1 E-Bay Shopping Metro App
      1 Amazon Shopping Metro App
      1 Amazon Shopping Taskbar Icon
      1 Antivirus : McAfee SecurityCenter 30 Days Trial
      Service
      1 No Installation
      1 90Day Premium Software Phone Support
      1 Standard Service - 1 year Collect & Return hardware support included with your PC
      1 1 Year Hardware Support - Next Business Day
      1 No Accidental Damage Protection


      1 Alienware 14 : Standard Base
      1 Processor : Intel Core i7-4700MQ (6MB Cache, up to 3.4GHz w/ Turbo Boost)
      1 Display : 14.0 inch (355.6 mm) WLED FHD (1920 x 1080) Anti-Glare Display
      1 LCD Back Cover (WLAN) Alienware 14
      1 Memory : 8GB Dual Channel DDR3L at 1600MHz
      1 750GB 7200RPM SATA 3Gb/s
      1 Optical Drive : Slot-Loading 8x SuperMulti Drive (DVD/R/RW)
      1 Power Cord (EURO)
      1 Power Supply : Alienware 150W AC Adapter
      1 Battery : Primary 6-cell 69W/HR
      1 Graphics : NVIDIA GeForce GT 750M with 1GB GDDR5
      1 Killer NIC 1202 802.11n WiFi
      1 Killer NIC 1202 802.11n WiFi
      1 Internal German (QWERTZ) Keyboard
      1 Alienware 14 Anodized Aluminum
      1 Thank You for Choosing Dell
      Software
      1 Operating System : German Windows 7 SP1 Home Premium (64 BIT)
      1 Os Media : Included with your OS
      1 Alienware Avatar -Alienhead 3D
      Service
      1 Standard Service - 1 year of Next Business Day coverage included with your PC
      1 1 Year NBD with Premium Phone Support
      1 No Accidental Damage Protection


      Was würdet ihr tun? Für den Alienware 14 wäre 120€ Aufpreis.
      Alienware 14 | 8GB RAM | 1GB nVidia Geforce GT 750M | Intel i7 4700QM (4x 2,4 - 3,4 GHz) | Full HD True Anti-Glare IPS Display | OCZ Agility 3 120GB SSD | 750GB 7200RPM HDD | Killer NIC | 3 Jahre Vor Ort Service und Unfallschutz
    • Ich würde sagen, dass es darauf ankommt was du damit machen willst. Ich persönlich würde die 120 Euro drauflegen für den Alien, dann kann man auch mal eine Runde zocken und eine cooles Gehäuse hat man auch (Geschmackssache!). Wenn es eher dezenter sein soll und Spieleleistung nicht so wichtig ist wäre wohl das XPS 15 besser (wobei man auch mit dem noch kleinere Spiele meistern kann).
      Vom Inspiron würde ich Abstand nehmen, glaube das XPS ist hochwertiger.
      Dell XPS 17 L702x --- Intel Core i7 2630QM - nVidia GeForce GT 555M (3GB) - 6GB RAM - 640 GB HDD - Intel Centrino Wireless N1030 - HD+ Display 1600x900 - 8x DVD+/-RW - 9-Zellen-Akku - Backlit Keyboard - VOS bis 2014
      Alienware M17X R4 --- Intel Core i7 3630QM - AMD Radeon HD 7970M (2GB) - 6GB RAM - 240 GB Samsung 840 EVO SSD - 500 GB HDD - Intel Wireless N2230 - FullHD Display 1920x1080 - Slot-in DVD+/-RW - VOS bis 2016
    • Hi

      Das Alien hat die beste Ausstattung. Die 120 wurde ich investieren.
      Neuster Prozessor usw.
      Inspiron neeee nicht wirklich. XPS joa geht auch.
      Meine Wahl wäre das Alienware.
      Gruß
      Markus
      Ex Dell Techniker
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160423/lw6jaz6s.jpg]
      Alle Angaben ohne Gewähr!!.

      Apple MacBook Pro 15 Retina: 8GB, 256GB SSD, MacOSx 10.10, Win 10 Bootcamp :love:
      Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit :thumbup:
      Acer Travelmate P259 Firmenbückstück, jedes iPad ist schneller :D
    • Hallo,

      auch ich habe eine ziemliche Odyssee mit dem L502X hinter mir und habe letztendlich ein Tauschgerät angeboten bekommen:

      Tauschgerät

      Nach ein paar Monaten Gebrauch kann ich mich nicht beschweren, bin allerdings kein Gamer, sodaß ich darüber keine Aussage treffen kann, wie sich das L521X dabei verhält.
      Der Lüfter geht eigentlich nur an, wenn ich ein bißchen auf Google Earth rumfliege.
      Die von vielen kritisierte Killer W-Lan-Karte macht bei mir keine Probleme.
      Fazit: ich bin rundum zufrieden!


      Was mir bei den Angeboten auffällt, ist das fehlende Full-HD-Display bei dem Inspiron. Da dein altes Notebook schon ein Full-HD-Display hatte, kann ich mir nur schwer vorstellen, daß du damit glücklich würdest.
      Zudem hat es eine 5400rpm statt 7200rpm-Festplatte. Ob sich das dann wirklich auf Geschwindigkeit und Performance auswirkt, mag ich nicht beurteilen.
      Dazu kommt die Intel W-Lan-Karte, die soweit ich das sehe, keine 5Ghz bzw.Dualband kann?!?
      Ich würde wegen dieser Punkte schonmal das XPS15 nehmen!

      Das Alienware wäre für mich zu "aufdringlich", aber das ist Geschmackssache.
      Bleibt die Frage, ob du öfter mal ein Spielchen spielst und bereit bist, die 120 Euronen draufzulegen, aber das ist eine Entscheidung, die dir wohl niemand abnehmen kann.

      Gruß Kupferstecher
    • Ich bin aufgrund meiner Ausbildung auf ein leistungsstarkes Notebook angewiesen weil wir unter anderem auch programmieren etc.. Stimmt. Auf ein FHD Display möchte ich nicht verzichten. Denke auch, dass ich meine Eltern ganz lieb ansehen werde und sie die 120€ investieren in ein Alienware. :D
      Alienware 14 | 8GB RAM | 1GB nVidia Geforce GT 750M | Intel i7 4700QM (4x 2,4 - 3,4 GHz) | Full HD True Anti-Glare IPS Display | OCZ Agility 3 120GB SSD | 750GB 7200RPM HDD | Killer NIC | 3 Jahre Vor Ort Service und Unfallschutz
    • Cool das soweit bei dir alles klappt.

      Das Alienware Angebot is ja wirklich fast unschlagbar, würde ich auch sofort zuschlagen.

      Hab ja auch nen XPS L502X - bei mir sind die 2 Jahre Gewährleistung nun leider im Juli abgelaufen, 1 Jahr VOS ist aber noch drauf. Weiß wer, ob hier DELL auch noch wandelt? Klar, am Ende hilft nur probieren und anfragen, aber vll. weiß ja jemand der DELL-(Ex)-Insider, ob DELL da vll. nicht sowieso blockt. Dann kann ich mir einen Technikerbesuch, der sicherlich wohl erst noch verlangt werden würde, sparen.

      Inzwischen bzw. durch neue Anwendungsfälle hab ich den typischen Soundstutter-Absturz nämlich auch beim Rendern... Games waren mir jetzt zuletzt egal, eh nicht mehr wirklich gezockt - das geht mir jetzt aber aktuell auf den Zeiger, denn für die 2,3 Sachen die ich da in der Woche mache reicht die Hardware eigentlich noch locker. Da wäre so ein Wandel zum L521x oder gegen das bisschen Aufpreis zum Alienware natürlich praktisch und der Alienware wird wahrsch. auch nicht unter dem Throttling wie das L521x leiden. Und beide stürzen zumindest nicht mitten in der Arbeit oder Games ab.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von matzkovski ()

    • Ähm, Du hast den Grund des Wandelns falsch verstanden ;)

      Du kannst nicht einfach nach zwei Jahren zum Händler und sagen och, das neue Modell xy is aber schicker hmmmm komm ich geb Dir mein altes Gerät und Du mir das Neue.

      Viele verstehen das so. Einem Wandel einer Ware geht schon ein bisschen mehr vorraus als hui ein neues Modell ist draußen.
      Also ich würde sagen NEIN Dell wird Dir da nix wandeln aus Spaß an der Freud ;)

      Alleine der Gedanke is mal wieder geil ;) :thumbsup:

      Kannst ja auch kein Auto einfach beim Händler tauschen wenn das neue Modell ein bisschen mehr PS hat. Auch nicht gegen einen kleinen Aufpreis. :rolleyes:
      Gruß
      Markus
      Ex Dell Techniker
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160423/lw6jaz6s.jpg]
      Alle Angaben ohne Gewähr!!.

      Apple MacBook Pro 15 Retina: 8GB, 256GB SSD, MacOSx 10.10, Win 10 Bootcamp :love:
      Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit :thumbup:
      Acer Travelmate P259 Firmenbückstück, jedes iPad ist schneller :D
    • Hmm, mehrere Technikerbesuche und ein bekanntes Problem das afaik nie gefixt wurde ist also kein Grund für ein Wandel? Ein nicht funktionierendes Gerät sobald die Grafikkarte in verschiedenen Situationen belastet wird? Das ist wohl noch eher ein Grund für einen Wandel, als schiefgegangene Technikerbesuche, weil es irreparabel ist. Die Frage ist nun viel mehr, wandelt DELL auch außerhalb der Gewährleistungszeit aber innerhalb von VOS. Oder schickt man dann bis zum Ende des VOS lieber regelmäßig den Techniker oder verweigert dann. Und das Problem ist ja durchaus bei DELL bekannt.

      Also dass DELL hier nicht wandelt,wollte ich hier gar nicht in Frage stellen. Gibt wenn ich mich recht entsinne auch mindestens 1 oder 2 Fälle, wo hier im Forum schon gegen ein L521X gewandelt wurde. In anderen Foren gibts da dann noch mehr Erfahrungsberichte zu. Einfach mal sehen, wie im "Hardware-Probleme" Bereich mit dem Tag "XPS 15" jeder dritte Thread das Problem beschreibt.
      Manche nutzen aber lieber ein Modded-Bios mit Low-Voltage und runtergetakteter Grafikkarte, da sie damit (zumindest denken) immer noch mehr Leistung zu haben als mit dem L521X, dass wohl extrem throttelt, dafür aber nicht abstürzt. Bis jetzt hat aber AFAIK auch noch niemand ein Alienware 14 für einen Aufpreis angeboten bekommen. Das ist eben neu.

      Also, wenn mein Auto bei 140 kmh regelmäßig stehen bleibt, obwohl es eigentlich 200 fahren sollte, und dabei auch noch die zurückgelegte Strecke resetted (was ein komisches Beispiel ;) ) und das Auto nicht repariert werden kann, kann ich sehr wohl gegen Aufpreis gegen ein stärkeres Modell wandeln ;-). Die Frage ist, ob das außerhalb der 24 Monate Gewährleistung noch geht, wenn ich vom Hersteller die Zusatzgarantie gebucht habe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von matzkovski ()

    • Dann werde ich wohl das Alienware Angebot annehmen. :)

      Mein Notebook ist auch schon älter als 2 Jahre und es wird nur innerhalb der VOS Zeit getauscht.
      Alienware 14 | 8GB RAM | 1GB nVidia Geforce GT 750M | Intel i7 4700QM (4x 2,4 - 3,4 GHz) | Full HD True Anti-Glare IPS Display | OCZ Agility 3 120GB SSD | 750GB 7200RPM HDD | Killer NIC | 3 Jahre Vor Ort Service und Unfallschutz
    • Ahhhhh das Du viele Techieinsätze hattest, hast Du nich erwähnt. Dein Beitrag liest sich wie ich hab mal Bock auf was Neues und Dell soll wandeln.
      Gruß
      Markus
      Ex Dell Techniker
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160423/lw6jaz6s.jpg]
      Alle Angaben ohne Gewähr!!.

      Apple MacBook Pro 15 Retina: 8GB, 256GB SSD, MacOSx 10.10, Win 10 Bootcamp :love:
      Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit :thumbup:
      Acer Travelmate P259 Firmenbückstück, jedes iPad ist schneller :D
    • matzkovski schrieb:

      Inzwischen bzw. durch neue Anwendungsfälle hab ich den typischen Soundstutter-Absturz nämlich auch beim Rendern...
      Stimmt, wenn man das überliest, was schnell geht und man vll. mit dem Fehler nichts anfangen kann, dann könnte man das denken ;-). War etwas spät, ohne Schlaf und bisschen dumm geschrieben - hätte ich vll. etwas hervorheben können.

      Denke dir PJF16 für die Info. Dann werde ich Montag mal anrufen, einmal werden sie dann wahrscheinlich noch wechseln wollen und dann hoffe ich auf einen Wandel. Vor allem, dass er jetzt eben auch beim normalen Arbeiten (Rendern) mit dem Fehler abstürzt, ist halt nervig. Der Fehler ist auf jeden Fall nach wie vor vorhanden, gestern noch einmal das DELL Forum besucht, gibt's immer noch regelmäßig Beschwerden.

      Genug mit meinem (halb-) OT - hoffe Du meldest dich dann nochmal, wenn alles (hoffentlich reibungslos) über die Bühne gegangen ist. Bin gespannt wie lange es dauert.
    • Heute die letzten Telefonate geführt und den Aufpreis gezahlt. Alle sehr freundlich zu mir gewesen etc. Vorraussichtliches Lieferdatum: 28.8.2013
      Alienware 14 | 8GB RAM | 1GB nVidia Geforce GT 750M | Intel i7 4700QM (4x 2,4 - 3,4 GHz) | Full HD True Anti-Glare IPS Display | OCZ Agility 3 120GB SSD | 750GB 7200RPM HDD | Killer NIC | 3 Jahre Vor Ort Service und Unfallschutz
    • Liest sich doch super.
      Gruß
      Markus
      Ex Dell Techniker
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160423/lw6jaz6s.jpg]
      Alle Angaben ohne Gewähr!!.

      Apple MacBook Pro 15 Retina: 8GB, 256GB SSD, MacOSx 10.10, Win 10 Bootcamp :love:
      Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit :thumbup:
      Acer Travelmate P259 Firmenbückstück, jedes iPad ist schneller :D
    • Bestelldatum: 12.8.2013
      Auftrasbearbeitung: 12.8.2013
      In Bearbeitung: 12.8.2013
      In Produktion: 12.8.2013

      Scheint wohl so, als ob das stimmen würde, dass meine Bestellung eine höhere Priorität hat. :)
      Alienware 14 | 8GB RAM | 1GB nVidia Geforce GT 750M | Intel i7 4700QM (4x 2,4 - 3,4 GHz) | Full HD True Anti-Glare IPS Display | OCZ Agility 3 120GB SSD | 750GB 7200RPM HDD | Killer NIC | 3 Jahre Vor Ort Service und Unfallschutz
    • Freu Dich nicht zu früh ;)

      Mein M6700 ist auch ein Swap Gerät, das ging schnell bis in Produktion, dann stockte es und der Versand dauerte auch noch. Habe auch gute 14 Tage gewartet. Aber Vorfreude ist die beste Freude :D
      Gruß
      Markus
      Ex Dell Techniker
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160423/lw6jaz6s.jpg]
      Alle Angaben ohne Gewähr!!.

      Apple MacBook Pro 15 Retina: 8GB, 256GB SSD, MacOSx 10.10, Win 10 Bootcamp :love:
      Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit :thumbup:
      Acer Travelmate P259 Firmenbückstück, jedes iPad ist schneller :D
    • Hab gerade eine neue E-Mail mit dem Lieferdatum am 19.8. bekommen. :)

      Cooles Teil auf jeden Fall! Halte euch am laufenden! :)
      Alienware 14 | 8GB RAM | 1GB nVidia Geforce GT 750M | Intel i7 4700QM (4x 2,4 - 3,4 GHz) | Full HD True Anti-Glare IPS Display | OCZ Agility 3 120GB SSD | 750GB 7200RPM HDD | Killer NIC | 3 Jahre Vor Ort Service und Unfallschutz
    • Oha ein Book mit Lichtgeschwindigkeit.
      Gruß
      Markus
      Ex Dell Techniker
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160423/lw6jaz6s.jpg]
      Alle Angaben ohne Gewähr!!.

      Apple MacBook Pro 15 Retina: 8GB, 256GB SSD, MacOSx 10.10, Win 10 Bootcamp :love:
      Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit :thumbup:
      Acer Travelmate P259 Firmenbückstück, jedes iPad ist schneller :D