HP Ultrabook SpectreXT TS 15-4000eg - mSata

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HP Ultrabook SpectreXT TS 15-4000eg - mSata

      Hallo zusammen,

      ich habe hier vor mir das HP SpectreXT TS 15-4000eg (Notebook/Ultrabook) und
      möchte Windows 8 Enterprise (sind Microsoft-Partner) installieren. Aktuell ist
      Windows Home installiert und leider kann man ja bekannt erweise bei dieser
      Version kein Domänenmitglied werden.

      Ich möchte nun also installieren, jedoch wird mir im Dialog der
      Festplatte/Partitionierung leider keine Platte angezeigt -> Treiber fehlt.

      Nun suche ich dringend den Treiber für die Platte - müsste eine mSata 256GB
      sein // MZMPC256HBGJ-000H1.

      Leider wird auf der Seite von HP das Notebook nicht gelistet (nur beim Kauf,
      jedoch nicht bei den Treibern). Ebenso finde Ich auf der Samsung-Seite kein
      Treiber.

      Da der Mitarbeiter demnächst ins HomeOffice wechselt und ich das Notebook erst
      jetzt erhalten habe, stehe ich also etwas unter Zeitdruck.

      Habt ihr vielleicht eine Idee wo ich den Platten-Treiber herbekomme, damit die
      mSata entsprechend im Installations-Dialog aufgelistet wird?

      Vielen Dank im Voraus für eure Unterstützung.

      EDIT: Hier noch der Link zum Hersteller:
      www8.hp.com/de/de/products/lap…02_dede_c-001_title_r0002

      Habe eben mit dem Premium-Support von HP gesprochen. Das Produkt sei zu neu - dafür würden keine Treiber existieren (wie haben die es dann installiert ^^). Mal weiter schauen ob ich einen entsprechenden ChipSatz-Treiber finde, der das Problem löst und die Platte erkennen lässt).
      ------------------------------------------
      Dell XPS 17 L702x A18 | i7-2670QM | Win 8.1 Pro 64bit | 8GB (2x4GB, Corsair DDR3, 1333MHz) | SSD 840 Pro 256GB | 750GB (7.200 1/min) | GeForce 3GB GT 555M (310.70) | FullHD WLED, AG, 1.920x1.080 | Intel Combo Card N-6230 | Blu-ray Combo | Backlit | 3 Jahr VOS

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ChristophB ()

    • Schau mal ins BIOS, welcher Festplattenmodus aktiviert ist (AHCI / RIAD / IDE).
      Stelle diesen auf AHCI und stelle ggf. Intel Papid Storage erst mal ab.

      .
      Gruß
      Al

      DELL Latitude E6230, (Microsoft Surface Pro 2, Apple Macbook Air 13, iPad 4 32GB), je 8 GB RAM, 600/128/256GB SSD's, Intel WiFi, BT + M555b Maus, WWAN 5520/5530/5540/5550/5560/5600/5620 (Ericsson 3507/3607/5521) HSPA/GPS, contact & contactless Smartcard Reader, USB 3.0, TPM-Chip, Fingerprint-Reader, DE-Backlight Keyboard's, Win 7/8/10 Pro 64Bit
    • @Al: Stand auf AHCI und Rapid Storage hatte ich schon deaktiviert. Hat keine Besserung gebracht.

      Habe nun jedoch nach stundenlangem Suchen folgende Seite entdeckt:
      h20000.www2.hp.com/bizsupport/…1957&prodSeriesId=5296019

      Hier konnte ich den entsprechenden Controller-Treiber als *.exe downloaden. Anschließend einfach entpackt, auf einen Stick und nun wurde alles entsprechend erkannt.

      Danke für die Mithilfe - Problem gelöst.
      ------------------------------------------
      Dell XPS 17 L702x A18 | i7-2670QM | Win 8.1 Pro 64bit | 8GB (2x4GB, Corsair DDR3, 1333MHz) | SSD 840 Pro 256GB | 750GB (7.200 1/min) | GeForce 3GB GT 555M (310.70) | FullHD WLED, AG, 1.920x1.080 | Intel Combo Card N-6230 | Blu-ray Combo | Backlit | 3 Jahr VOS