Wlan wird immer langsamer

    • Wlan wird immer langsamer

      bei mir werkelt eine Intel 1030. zu beginn nie probleme.. mit der zeit wirds dann immer zäher.. bis mal gar nix mehr geht, ausser verbindung trennen und neu verbinden.

      übertragungsrate ist anfangs bei 200-300mbit/s.. peilt sich dann bei 150mbit/s ein. so nach und nach geht das runter.. 70 50.. 2.. 1mbit/s.. und da geht mal nix.

      router steht ca. 3m weg
    • Habe ein ähnlich gelagertes Problem, allerdings mit einem XPS 15 (L501x) und Intel 6200agn WLAN-Karte.

      Zu Beginn, also nach Verbinden mit dem WLAN habe ich im optimalsten Fall 270-300 Mbit Übertragungsrate, diese fällt dann sehr schnell auf 130 Mbit ab. Dann kurze Zeit später auf 117 Mbit.... 104Mbit...82Mbit...54Mbit..26Mbit...52Mbit....104Mbit...78Mbit...26Mbit....104Mbit usw...

      Die Übertragungsrate fällt und steigt und pegelt immer zwischen 26 und maximal 104 Mbit hin und her.

      Gleicher Standort mit einem Asus Netbook (!!!) : 150 Mbit wie angenagelt.
      Gleicher Standort mit einem Fujitsu Amilo: 300 Mbit wie angenagelt.


      Tja... eine Lösung ist nicht in Sicht. Ich habe mittlerweile ALLES ausprobiert, denn das L501x ist ja schon etwas "betagter" und ich besitze es schon ziemlich lange. Machen kann man da wohl leider recht wenig, im Grunde sich nur freuen, wenn das Teil irgendwann mal weg kommt (und damit dann auch diese Probleme aufhören). Klingt zwar traurig, ist aber wahr. An der WLAN Karte liegt es nicht, an den Einstellungen auch nicht, an den Antennen auch nicht. Am Router (in meinem Fall der Fritzbox) auch nicht, diese wurde auch schon getauscht..... An Störeinflüssen auch nicht, denn einzig und alleine das XPS15 zeigt dieses Verhalten, alle anderen Notebooks / Netbooks zeigen dieses Verhalten nicht.
      XPS 15 L501x | i5-460M | 8GB RAM | 256GB Samsung 470 SSD | Geforce GT 420m | Full HD B+RGLED | BluRay Brenner | Dell 5540 Mobiles Breitband | Intel 6200 | VOS bis 12/2013 12/2014 (verlängert)
      Full-HD Display-Tausch in 10/2014 --> wieder gestochen scharf
    • Welchen Treiber nutzt ihr? Versucht den aktuellesten von Intel, hab damit am XPS1647 keine Probleme.
      MS Surface Pro 2 128GB
      Desktop - Core i5-2500k, 8GB Ram, ATI 6950 (@6970), Samsung 830 256GB, 23" LG E2350V
      vorher: Studio XPS1647 - Core i5-540m, 4GB Ram, ATI 4670 (@800/888Mhz), Samsung 830 128GB, 15,6" FHD WLED, 9 Zellen Akku, 130W NT
    • Ich nutze auch den 15.2.0.19 (also den neusten Intel Treiber). Leider mit meiner 6200agn massive Probleme, was die Übertragungsrate angeht. Einfach nur grottig..... :(
      XPS 15 L501x | i5-460M | 8GB RAM | 256GB Samsung 470 SSD | Geforce GT 420m | Full HD B+RGLED | BluRay Brenner | Dell 5540 Mobiles Breitband | Intel 6200 | VOS bis 12/2013 12/2014 (verlängert)
      Full-HD Display-Tausch in 10/2014 --> wieder gestochen scharf
    • Hi,

      ich nehme nicht an das es daran liegen wird aber ihr könnt ja mal in den erweiterten Energiesparplaneinstellungen schauen was ihr unter Drahtlosadaptereinstellungen -> Energiesparmodus : Dann erscheinen ja 4 Möglichkeiten : Maximaler-Energiesparmodus , Mittlerer-Energiesparmodus , Minimaler-Energiesparmodus und Höchstleistung. Ihr könnt ja mal schauen ob es irgendeinen Zusammenhang hat.

      Grüße
      L701x, i7 740QM, GT445M 3GB, F120 SSD, 500GB HDD, 8GB RAM, FHD AG, Backlit, Win7 Ultimate 64bit
      W717, i7 6700, GTX 1070 8GB, 256GB NVMe SSD, 500 GB SSD, 1 TB HDD, 16GB RAM, IPS FHD AG, Win 10 Pro 64bit
    • nunja, hatte bisher 3 notebooks die keine probleme machten. waren asus mit einem atheros wlan chip. rechner mit realtek wlan stick, ebenfalls keine probleme.

      erst jetzt der dell mit intel wlan

      router ist ein netgear wnr2000v2.

      notebook hat eine statische ip, geschwindigkeit beim router ist auf 300mbit/s. was benötigst du noch?
    • Gehe davon aus, dass alles entrümpelt ist und auch BitDefnder nüx Schlimmes findet was mitfunkt :D
      Würde versuchen mit ´nem anderen Gerät (Notebook oder auch WLan-Stick) zu testen.
      Wenn es mit denen läuft liegt es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit am Modul. Treiber denke ich eher nicht, da sporadisch alles funzt.

      Kannst die Ergebnisse auch gerne mit NetSpeedMonitor protokollieren. Dás Teil frisst kaum Ressourcen und nistet sich klein/fein im Tray ein.
      Probier einfach mal.
      • Eigenbau Zockerbude
      • MX 11 für mich Urlaub + Manchmal noch XPS 1730
      • Samsung Tab S2
      • Im Büro nur Dell-Rechner, weil die im Office einfach gut laufen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stahlkunst ()

    • Vielleicht auch ein Bruch in der Antennenleitung vom Übergang Basecover zum Display ? Die Antenne läuft ja hierdurch.
      XPS 15 L501x | i5-460M | 8GB RAM | 256GB Samsung 470 SSD | Geforce GT 420m | Full HD B+RGLED | BluRay Brenner | Dell 5540 Mobiles Breitband | Intel 6200 | VOS bis 12/2013 12/2014 (verlängert)
      Full-HD Display-Tausch in 10/2014 --> wieder gestochen scharf