Diablo 3 Performanceproblem (Ruckler, fps)

    • Diablo 3 Performanceproblem (Ruckler, fps)

      Hallo zusammen,

      ich wollte mal nachfragen bei Euch ob jemand einschätzen kann wie Diablo3 bei mir laufen sollte

      Ich habe seit letztem Jahr ein XPS L702x mit einem Display 17.3in Full HD WLED AG (1920x1080) und der dazugehörigen Graphikkarte 3GB NVIDIA GeForce GT 555M. Momentan läuft Diablo3 bei mir eher schlecht, ich spiele auf niedrigsten Einstellungen (aber mit hoher Auflösung) und habe eher niedrige fps Werte (~20), es ruckelt häufig. Ich habe versucht einzustellen, dass auch sicher nicht mit der Onboard Grafikkarte gespielt wird, habe den Grafikkartentreiber aktualisiert. Mehr eigentlich nicht.

      Nun meine Frage: könnt Ihr einschätzen, ob Diablo3 auf dem System auch nicht besser laufen sollte (ohne sich zu sehr zu verrenken, ich bin kein Profi), dann kann ich auch damit leben das Spiel in niedrigster Konfiguration mit Ruckler zu spielen, oder kann das eigentlich nicht sein und ich sollte mal nach dem Problem suchen. Vielleicht hat auch jemand einen Vorschlag was ich prüfen/ändern kann?!

      Danke & Gruß,
      Christoph
    • Schau mal in folgenden Thread:

      [XPS17] XPS 17 L702x läuft Diablo 3 darauf?

      Gruß,
      ChrisX
      ------------------------------------------
      Dell XPS 17 L702x A18 | i7-2670QM | Win 8.1 Pro 64bit | 8GB (2x4GB, Corsair DDR3, 1333MHz) | SSD 840 Pro 256GB | 750GB (7.200 1/min) | GeForce 3GB GT 555M (310.70) | FullHD WLED, AG, 1.920x1.080 | Intel Combo Card N-6230 | Blu-ray Combo | Backlit | 3 Jahr VOS
    • Hi,

      also was mir aufgefallen ist auf meiner eher schwachen XPS 1530m läuft Diablo 3 natürlich mit anderen Settings besser als auf meinem großen Desktop.

      Und der Desktop hat nen i5 2500K mit 4GHz, 16GB RAM, SSD und ne GTX580 :-(, irgendwie komisch das Verhalten. Wobei in den Diablo 3 Forenn genau dieses Phänomen diskutiert wird.

      Grüße Tobias
      DiskStation: DS212J DSM 4.0.2198 2xST2000DL003-9VT1 2TB
      WorkStation: i5 2500K@4,5Ghz , HD6850@6870, 16GB Team Group Elite 1333DDR, Win7 x64 Prof.|DELL 23 LED
      LAN-System: E5700@3,4Ghz, HD5670, 4GB DDR3, WinXP
      Notebooks: Dell Latitude E6420, HP 6510B, XPS M1530
      Netzwerk: Fritzbox 7390
      SmartClients: DesireHD@Android Rev., Sensation@2.3.5, Dell Streak 7
      Mediaclients: WDTV Live Gen3
    • Pumesta schrieb:

      so was mir aufgefallen ist auf meiner eher schwachen XPS 1530m läuft Diablo 3 natürlich mit anderen Settings besser als auf meinem großen Desktop.
      Mit welchen Einstellungen? Ich habe das selbe System und das Spiel ist im Grunde nicht spielbar, egal was ich einstelle. Hab hier schon gelesen, dass evtl. eine überhitzung in diversten Komponenten sein könnte, muss ich aber noch prüfen.
    • Das Problem ist bei mir zumindest bei allen Spielen dei Auflösung von 1920x1080.
      Das schafft die GPU einfach nicht.
      Selbst wenn man alles runterdreht, bekomme ich nur max 30-35FPS.

      Spielt man mit niedriger Auflösung steht einem die Welt offen.

      Bei D3 ist mir da aber aufgefallen, dass dann alles unscharf ist.