Reparatur gescheitert: Neues LGA775 Mobo? Was denkt Ihr?

    • Reparatur gescheitert: Neues LGA775 Mobo? Was denkt Ihr?

      Hallo erstmal,

      ich konnte das Problem mit dem Card-Cage Fan nicht lösen. Ich muss jedesmal F1 drucken wenn ich den Rechner hochfahre.

      Hier ist die Frage:

      Ich habe ein neues LGA 775 Mobo mit DDR3 und USB3.0 gefunden: ASUS P5P43TD/USB3 LINK

      Damit könnte ich mein Q9550 weiter benutzen. Da der XPS420 ein BTX case hat muss ich ein neues Gehäuse kaufen. Dazu kommt noch USB3.0 adapter, USB2.0 kabel, DDR3 Ram usw..

      Macht das überhaupt einen Sinn?? Oder soll ich einfach ein Z77 Mobo mit i5 Ivy Bridge Anschaffen und gut ist..

      Das würde mir deutlich mehr kosten verursachen, aber dann wäre ich wieder in 21.Jahrhundert :)

      Was denkt Ihr?

      Gruß
      XPS 420 Q9550, 6GB@800MHz,Intel SSD 320, MSI R6870, Win7 x64