2 3550 Vostros gekauft ein Display matt eines glänzend?? Welches ist hier empfehlenswert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 2 3550 Vostros gekauft ein Display matt eines glänzend?? Welches ist hier empfehlenswert

      Habe hier 2 Dell Vostros 3550 mit i5 Prozessor und gleicher Ausstattung.
      Das eine hat ein mattes Display und das andere ein glänzendes.

      Laut Service Tag haben bei ein High Definition Display, was auch immer das beduetet.

      Welches ist nun das bessere? Das gläzende hat kräftigere Farben aber warum sind es 2 verschiedene?

      Wo kann ich auslesen welches es jeweils ist und was ist eurer Meinung nach das bessere?
    • Du hast ein Vostro mit glänzendem Bildschirm????? Das kann (darf) eigentlich gar nicht sein, da Business-Notebooks in Deutschland ein mattes Display haben müssen.

      High Definition Auflösung bedeutet 1366 * 768 Pixel, also ziemlich wenig.
      XPS17, i7 2630, Full-HD Display AUO V5, HDD1: OCZ Vertex3 120GB, HDD2: 640GB, Wlan 6230, Backlight-Tastatur
    • Hi

      Na, da hat der Foxconn Mann das falsche Teil gepackt :D

      Naja welches das Bessere ist musst Du selber mal schauen. Wenn Dir die kräftigen Farben gefallen und das Spiegeln nicht stört, warum nicht :)

      Würde aber mal bei Dell anrufen und nachfragen.

      @magicbiker

      Was ist denn dann mit den Precision Modellen?? Die haben überwiegend glossy Displays drin M4300, 4400, 4500 zum Teil auch M6400, 6500. Warum darf das denn in D nicht?? Hat die EU wieder ihre Finger im Spiel?
      Gruß
      Markus
      Ex Dell Techniker
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160423/lw6jaz6s.jpg]
      Alle Angaben ohne Gewähr!!.

      Apple MacBook Pro 15 Retina: 8GB, 256GB SSD, MacOSx 10.10, Win 10 Bootcamp :love:
      Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit :thumbup:
      Acer Travelmate P259 Firmenbückstück, jedes iPad ist schneller :D
    • Werde morgen da mal Anrufen, laut Service Tag der beiden Geräte haben diese das identische Display.
      Aber das eine ist wirklich Matt und das andere Glänzend.


      Wie kann man auslesen was für ein Panel hier verbaut ist?

      Habe Win 7 Pro 64 Bit.

      Dachte auch erst ich seh nicht richtig als ich das 2. ausgepackt habe.
      Dazu fehlt auch die Software Power DVD und Easy CD Creator, anscheinend haben die in Bratislava wohl etwas Probleme:-)
    • Die werden in China gebaut und verpackt.

      Du gehst in den Gerätemanager, dort zum Punkt Monitor. Dopelklick auf den Eintrag der beim öffnen kommt. Dann gehste auf Details und wählst beim Pullout Menu Hardware ID aus.

      Bei mir steht als Beispiel LGD0241 also nen LG. Kannst dann nach der ID googeln. Bei mir finde ich dann LG RGB Display. Kommt hin ;)
      Gruß
      Markus
      Ex Dell Techniker
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160423/lw6jaz6s.jpg]
      Alle Angaben ohne Gewähr!!.

      Apple MacBook Pro 15 Retina: 8GB, 256GB SSD, MacOSx 10.10, Win 10 Bootcamp :love:
      Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit :thumbup:
      Acer Travelmate P259 Firmenbückstück, jedes iPad ist schneller :D
    • Dell-Schrauber schrieb:


      @magicbiker

      Was ist denn dann mit den Precision Modellen?? Die haben überwiegend glossy Displays drin M4300, 4400, 4500 zum Teil auch M6400, 6500. Warum darf das denn in D nicht?? Hat die EU wieder ihre Finger im Spiel?

      Ja das hat sie. Meines Wissens werden laut europäschischer Bildschirmarbeitsverordnung blendfreie Bildschirme gefordert. Also darf ein Business-Notebook, welches oft im Büo eigesetzt wird, keine Glare-Display haben. Mein Latitude hat auch ein mattes Diplay.
      XPS17, i7 2630, Full-HD Display AUO V5, HDD1: OCZ Vertex3 120GB, HDD2: 640GB, Wlan 6230, Backlight-Tastatur
    • Bei den Latitudes hab ich noch keine Taschenspiegel gesehen. Nur bei den Precisions gibts sehr viele. Bei einem meiner Kunden ist die komplette Konstruktionsabteilung mit den Dingern unterwegs. Bei den Vostros hab ich das nur bei den 1500, 1700, 1510, 1710, 1520, 1720 gesehen aber nicht soooooo häufig wie bei den Precisions.
      Gruß
      Markus
      Ex Dell Techniker
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160423/lw6jaz6s.jpg]
      Alle Angaben ohne Gewähr!!.

      Apple MacBook Pro 15 Retina: 8GB, 256GB SSD, MacOSx 10.10, Win 10 Bootcamp :love:
      Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit :thumbup:
      Acer Travelmate P259 Firmenbückstück, jedes iPad ist schneller :D
    • Tjooooooo dann ruf mal bei Dell an am Montag. Vielleicht kann man da was machen das das Zweite auch eins bekommt :)
      Gruß
      Markus
      Ex Dell Techniker
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160423/lw6jaz6s.jpg]
      Alle Angaben ohne Gewähr!!.

      Apple MacBook Pro 15 Retina: 8GB, 256GB SSD, MacOSx 10.10, Win 10 Bootcamp :love:
      Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit :thumbup:
      Acer Travelmate P259 Firmenbückstück, jedes iPad ist schneller :D
    • Berichtig mich, wenn ich falsch liege, aber soweit ich weiß, gibt es eigentlich keine richtigen matten Displays. Jedes Display ist von Haus aus spiegelnd, da kommt nur eine Folie drauf.

      So wäre meine Vermutung, dass man bei einem Display einfach die Folie vergessen hat.
      M17xR3: 580M GTX / i7- 2760 QM / 128 GB SSD, 500 GB HDD / 8 GB Ram / Blue-Ray Laufwerk
      XPS 14z: 520M GT / i7-2640 / 750 GB HDD / 6 GB Ram
      XPS 13: i5-6200U / 256 GB SSD / 8 GB Ram / Full-HD Display
    • Ja die erste Schicht is ne Folie. Aber das Display ist ja schon fertig in die Produktion gegangen. Da laminieren die nicht erst noch ne Folie drauf wenn die das Book bauen.

      Denke eher das es falsch einsortiert war. Kann passieren, die armen Schweine bei Foxconn sind auch nur Menschen.
      Gruß
      Markus
      Ex Dell Techniker
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160423/lw6jaz6s.jpg]
      Alle Angaben ohne Gewähr!!.

      Apple MacBook Pro 15 Retina: 8GB, 256GB SSD, MacOSx 10.10, Win 10 Bootcamp :love:
      Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit :thumbup:
      Acer Travelmate P259 Firmenbückstück, jedes iPad ist schneller :D
    • ich finde es generell schade, das dell an so einem wichtigen thema wie dem bildschirm sparen muss. ich geben schon 200 euro etxra aus und bekomme immer noch ein spiegeldes display.. manche scheinen es zu mögen, aber ich finde es unterwegs einfach nur nervig. man könnte es zumindest als option anbieten! :?: