"Klicken" beim Akku laden!

    • wäre mir nicht aufgefallen.... wird der akku sehr heiß dabei? wenn ja könnte es von thermischer seite zum verziehen der gehäuses und einem knacken kommen. Allerdings wenn er sehr heiß wird würde ich mich eh mal an dell wenden.
      AW M14x / 2820QM /GT555m 3 GB / 1600x900 Display / 8 GB 1866 MHz HyperX RAM / Runcore MSATA SSD 120 GB mit Adapter / 750 GB (7200) Seagate Momentus anstatt des DVD-LW / BT / WLAN / UMTS / Win 7 Ultimate 64 Bit / 2 * 500 GB Backpack / Panasonic UJ-260 BD-RW Brenner Extern / Enermax Aeolus Premium Notebookstand / Dell U3011 (2560x1600) und Samsung 24" (1920x1200) im Desktopbetrieb
    • Nein, der Akku wird nicht heiß! Das klicken ist sehr regelmäßig also kann es nicht von einem verziehen des Gehäuses kommen!
      Dell XPS M1710 2GHz, 7950 GTX 512 Mb, 2 GB Ram, 100 Gb 7200/min Festplatte, natürlich mit Windows XP! :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AndiXPS ()

    • ist mir ebenfalls schon aufgefallen

      is sehr leise, aber wenn man das ohr nah genug ans gerät hält, hört man dieses leise "tick, tick, tick, tick, tick"

      mensch sachen gibts^^

      da ich den akku aber nie benutze stört das net


      edit:
      viel mehr auffallen, tut das alle paar minuten im "leerlauf" kommende klackern der festplatte. hört sich an, wie wenn ein tischtennisball auf die platte fällt. hab hier im forum schon gelesen das ist eine justierung des lesekopfes oder so ;)
      probleme soll es in dem zusammenhang nur geben, wenn es bei spielen auftritt, dort ises mir aber noch nicht aufgefallen - wie gesagt, nur im rumsurf/icq/abgammel modus ;)

      hätte gern nochmal ne bestätigung, dass dies normal is^^
      ehemals XPS M1710

      Latitude E6400
      C2D P8600 - 2,4 Ghz
      2 GB - DDR2 800
      200 GB - 7200rpm Samsung
      Intel X4500HD
      LED Display + Tastaturbacklight
      6 Zellen Akku

      Creative X-Fi extreme Audio Notebook
      Teufel Motiv 2

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Raubi ()

    • ahoi,

      das regelmäßige klickern der Festplatte ist normal. Dabei wird der kopf neu justiert, da sich die "spuren" durch thermische erwärmung (wenn auch minimal) versetzen. Dieses justieren muß jede festplatte regelmäßig machen. Es gab mal eine zeitlang spezielle serien von Festplatten für Videobearbeitung in Echtzeit die dies nicht gemacht haben. Inzwischen sind die Platten so schnell das keine extra serien mehr angeboten werden.

      cu
      Welpi
      AW M14x / 2820QM /GT555m 3 GB / 1600x900 Display / 8 GB 1866 MHz HyperX RAM / Runcore MSATA SSD 120 GB mit Adapter / 750 GB (7200) Seagate Momentus anstatt des DVD-LW / BT / WLAN / UMTS / Win 7 Ultimate 64 Bit / 2 * 500 GB Backpack / Panasonic UJ-260 BD-RW Brenner Extern / Enermax Aeolus Premium Notebookstand / Dell U3011 (2560x1600) und Samsung 24" (1920x1200) im Desktopbetrieb