[M6600] ExpressCard Slot geht anscheinend nicht

    • Hallo Urschwabe,

      vielen Dank für Deinen netten Willkommensgruß und für Deine Hinweise.

      Nur, mein Problem ist: Ich kann zwar hinreichend mit Programmen und Arbeiten am PC umgehen, aber für die „Innereien“ des PC bin ich absoluter Laie. Änderungen und Eingriffe im PC, wie Du sie beschreibst, kann ich gar nicht beurteilen und durchführen. Allerdings erstaunt mich, dass es bei diesem „Superteil“ von Dell überhaupt zu derartigen Eingriffen kommen muss. Das sollte doch ein ausgeklügeltes Arbeitsgerät sein, das allen Anforderungen des Anwenders ohne zusätzliche Umgestaltung zur Funktion gerecht wird. Womit ist sonst dieser hohe Preis gerechtfertigt?

      Deine 3 großen Fragezeichen am Schluss Deines Berichts, die Dell betreffen, beschäftigen mich auch! Ist es so, dass der Kunde das relativ neue M6600 erstmal testen soll?

      Könnte eine Neuinstallation des Betriebssystems WIN 7 (64Bit) unter der Voraussetzung, dass alles andere funktioniert, den LAN-Anschluss zum Leben erwecken? Müsste dafür eine andere, als die von DELL mitgelieferte WIN 7-Version benutzt werden?

      Wäre schön, wenn es dafür Hinweise gäbe.

      Dafür jetzt schon vielen Dank und schöne Grüße


      Lonny
    • Das einzige was ich dir dazu raten kann ist die Hotline zu fragen.
      Bei mir ging ja der Fingerprint Reader nicht und da hat dann die Installation der Treiber in einer neuen Reihenfolge geholfen.
      Allerdings erst als ich das System neu aufgesetzt hatte, das wollte der Techi von der Hotline allerdings nicht. Der meinte explizit ich solle nicht neu aufsetzen.

      Naja.
      Im Prinzip ist das Notebook ja eine schöne Zusammenstellung an Komponenten, allerdings die Probleme im Betrieb nerven.

      Ich bin da echt hin und hergerissen zwischen
      a) warten ob das mit anderen Treibern oder Foren behoben werden kann mit der Zeit
      b) immer mal wieder an der Hotline nerven (ohne Telefonflat würde ich das auch nicht machen^^)

      Wäre toll wenn du schreiben könntest wenn dein Problem behoben worden ist :)
    • Schau mal einer kuck, Dell hat ein A06 Bios freigegeben.

      Nach der Installation funktioniert auch der Esata Adapter von Delock.
      Mir wird dauernd erzählt ich wäre der Einzelfall und es gäb keine generellen Probleme und im Bios Changelog steht "1. Addressed some express cards fail to be detected issue."
      Da kommt man sich irgendwie veralbert vor.

      Wahnsinn, dann kann ich nach 2 Monaten ja endlich mal richtig mit dem Notebook arbeiten :wacko: