Linux-Spezialist gesucht...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Linux-Spezialist gesucht...

      Hallo zusammen.

      Ich habe ein mehr oder minder schweres Problem, bei dem ich Hilfe eines Linux-Spezialisten benötige. Es geht um folgendes Problem:

      Ich habe hier eine Software, über welche diverse über die serielle Schnittstelle angekoppelte Peripherie gesteuert werden kann. Die Software nutzt als Grundlage Linux als Betriebssystem. Das heisst, mit der Software wird automatisch Linux mit installiert. Eigentlich gibt es für diese Software explizit konfigurierte Server. Allerdings muss sich meiner Meinung nach auch diese Software auf nicht freigegebenen Servern bzw. Rechnern installieren lassen.

      Ich habe also die Installations-CD in das Laufwerk eingelegt. Die Installationsroutine startet bis zu dem Punkt, wo eigentlich der X-Server gestartet wird. Dort erscheint die Fehlermeldung:
      XFConfig86
      Fatal Server Error
      "No screens found"

      Das war's dann und die Routine hängt.

      Ich habe nun gegoogelt und stehe anscheinend nicht alleine da. Angeblich soll es daran liegen, das die Grafikkarte nicht erkannt wird oder der Monitor nicht.

      Allerdings werde ich aus sämtlichen Beschreibungen aus google nicht schlau, da ich mich mit Linux NULL auskenne. Eigentlich benötige ich die Linux Kenntnisse auch nicht, da ich nur mit dem Programm arbeiten möchte, welches auf Linux als Betriebssystem setzt, aber ich bekomme es ja nicht installiert.

      Was ich sagen kann:
      In dem Rechner steckt eine nvidia Geforce 7900 GTO von MSI.
      Im Config File von Linux ist "nv" als Treiber eingetragen (Das habe ich mithilfe google bereits erörtert)

      Kann mir jemand nähere Tipps geben, wie ich hier zu verfahren habe bzw. was ich noch ausprobieren könnte ?

      Vielen Dank vorab !
      XPS 15 L501x | i5-460M | 8GB RAM | 256GB Samsung 470 SSD | Geforce GT 420m | Full HD B+RGLED | BluRay Brenner | Dell 5540 Mobiles Breitband | Intel 6200 | VOS bis 12/2013 12/2014 (verlängert)
      Full-HD Display-Tausch in 10/2014 --> wieder gestochen scharf
    • Damit ist mir doch nicht geholfen....
      XPS 15 L501x | i5-460M | 8GB RAM | 256GB Samsung 470 SSD | Geforce GT 420m | Full HD B+RGLED | BluRay Brenner | Dell 5540 Mobiles Breitband | Intel 6200 | VOS bis 12/2013 12/2014 (verlängert)
      Full-HD Display-Tausch in 10/2014 --> wieder gestochen scharf
    • In einer VM wird doch alles emuliert also auch die Grake usw.
      Somit brauchst nicht in der xorg.conf rumbasteln die in Linux für die Auflösung und Graka verantwortlich ist.
      Probiere doch einfach das ganze mal mit VirtualBox aus, ist Freeware
      XPS 17 L702x | i7-2630QM | 4GB RAM | Samsung SSD_830 256GB | Geforce GT555m | WLED HD+ Display | DVD | Intel 1000N
    • Das wäre alles schön und gut... aber geholfen ist mir damit nicht. Es ist ein eigenständiges System, also ein eigener Rechner auf dem die Software laufen muss (24 Stunden Verfügbarkeit).
      Also muss zwangsläufig die Software auf einer eigenen Maschine laufen. Nur schaffe ich es irgendwie nicht, weil ich gar nicht weiss was ich machen muss damit es funktioniert
      XPS 15 L501x | i5-460M | 8GB RAM | 256GB Samsung 470 SSD | Geforce GT 420m | Full HD B+RGLED | BluRay Brenner | Dell 5540 Mobiles Breitband | Intel 6200 | VOS bis 12/2013 12/2014 (verlängert)
      Full-HD Display-Tausch in 10/2014 --> wieder gestochen scharf
    • q_no schrieb:

      Weisst du denn wenigstens um welche Distribution es sich handelt?

      Sorry das hatte ich ganz vergessen zu schreiben, die Distribution ist SUSE Linux 9.1
      XPS 15 L501x | i5-460M | 8GB RAM | 256GB Samsung 470 SSD | Geforce GT 420m | Full HD B+RGLED | BluRay Brenner | Dell 5540 Mobiles Breitband | Intel 6200 | VOS bis 12/2013 12/2014 (verlängert)
      Full-HD Display-Tausch in 10/2014 --> wieder gestochen scharf
    • Was speziell konfiguriert wurde, weiss ich nicht. Leider habe ich wie gesagt keinerlei Linux Kenntnisse. Ich versuche es auf einer HDD meines privaten Rechners zu installieren. Eigentlich ist es nur für bestimte Server freigegeben. Aber es müsste auch auf normalen Maschinen laufen.
      Klar, das der Hersteller der Software gewisse Maschinen vorschreibt, aber die kann ich mir nicht leisten, da müsste ich dann für richtig viel Asche einen Server kaufen, der mir zudem zuviel Strom verbrauchen würde.

      Was meinst du mit "Ist es die gleiche Distribution" ?? Wie gesagt, es ist Suse Linux 9.1

      Es ist quasi so: Es handelt sich um ein Programm für die Steuerung von über seriell angeschlossene Geräte. Das Programm setzt als Grundlage Suse 9.1 voraus. Das Programm wird nicht einzeln installiert, sondern beim Booten von der CD wird Suse 9.1 installiert und gleichzeitig das Programm. Es handelt sich also nicht um ein Programm, welches ich auf einer Distribution freier Wahl nachträglich installieren kann, sondern befindet sich ebenfalls auf der Suse 9.1 CD. Die Installationsroutine wird vollautomatisch gestartet.

      Mit diesem "Fatal error" no screens found stehe ich aber anscheinend nicht alleine da, in Google ist viel zu finden aber mangels Linux Kenntnisse hilft es mir nicht.
      XPS 15 L501x | i5-460M | 8GB RAM | 256GB Samsung 470 SSD | Geforce GT 420m | Full HD B+RGLED | BluRay Brenner | Dell 5540 Mobiles Breitband | Intel 6200 | VOS bis 12/2013 12/2014 (verlängert)
      Full-HD Display-Tausch in 10/2014 --> wieder gestochen scharf

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alsk1 ()

    • ... nur mal so vorsichtig nachgefragt:
      und was Du hier vorhast ist legal? Also auch vom Hersteller/Vertreiber genehmigt?
      Oder versuchst Du gerad eine Anleitung zu bekommen, wie Du eine teure Schnittstelle, die Du eigendlich bezahlen müßtest, aushebeln kannst?

      Dann ist hier der falsche Ort dafür.

      lg
      Deva
      [IMG:http://img135.imageshack.us/img135/7013/xpsteamdeva.png]

      XPS M1730 - Smoke Grey • Core 2 Extreme X9000 3.0 Ghz • Dual SLI 512MB 8800GTX • 8 GB RAM • 500 GB Seagate Momentus • 120 GB SSD Intel 320
    • @Deva:

      Ja, es ist genehmigt das ich die Software privat installieren darf. Es geht auch nicht darum, eine Schnittstelle auszuhebeln. Ich könnte mir auch den Server kaufen, z.B. ebay für knappe 100 Euro (Server von 2005 wären die ältesten zugelassenen Systeme). Nur vebrauchen mir diese zuviel Strom bei 24/7 Betrieb.
      Von daher hatte ich vor, dieses auf einem Mini ITX System zu installieren. Da ich das Mini-ITX System noch nicht habe, wollte ich eine Testinstallation auf meinem eigenen Desktop-PC vorab durchführen.
      Es handelt sich defintiv nicht um eine Anfrage zu einem illegalen Vorhaben.

      Da ich nicht alleine dastehe mit dieser Fehlermeldung dachte ich jemand könne mir helfen. Ich kann mich natürlich auch am Dienstag mit dem Hersteller in Verbindung setzen. jedoch bezweifele ich, das mir der Hersteller die Install Routine explizit auf meine Hardware anpasst sondern wird mir ans Herz legen, einen zugelassenen Server zu kaufen. Womit ich wieder am Anfang stehe.
      XPS 15 L501x | i5-460M | 8GB RAM | 256GB Samsung 470 SSD | Geforce GT 420m | Full HD B+RGLED | BluRay Brenner | Dell 5540 Mobiles Breitband | Intel 6200 | VOS bis 12/2013 12/2014 (verlängert)
      Full-HD Display-Tausch in 10/2014 --> wieder gestochen scharf
    • Es ist eine Software, die mir Zustände von der Alarmanlage übermittelt. Zudem ist es möglich, die Alarmanlage über diese Software zu bedienen.
      Ich werde mich am Dienstag an den Hersteller wenden. Dennoch vielen Dank an diejenigen, die versucht haben mir bei dem Problem zu helfen. Zur Not kaufe ich mir dann so nen Server von 2005 anstatt den Eindruck zu erwecken ich hätte Illegales vor.
      XPS 15 L501x | i5-460M | 8GB RAM | 256GB Samsung 470 SSD | Geforce GT 420m | Full HD B+RGLED | BluRay Brenner | Dell 5540 Mobiles Breitband | Intel 6200 | VOS bis 12/2013 12/2014 (verlängert)
      Full-HD Display-Tausch in 10/2014 --> wieder gestochen scharf
    • Welche Infos bräuchtest du? Ich kenne mich leider mit Linux nicht aus.
      XPS 15 L501x | i5-460M | 8GB RAM | 256GB Samsung 470 SSD | Geforce GT 420m | Full HD B+RGLED | BluRay Brenner | Dell 5540 Mobiles Breitband | Intel 6200 | VOS bis 12/2013 12/2014 (verlängert)
      Full-HD Display-Tausch in 10/2014 --> wieder gestochen scharf
    • Deine Fehlermeldung hatte ich bei meinem alten Desktop Rechner beim Installieren von Ubuntu auch mal. Da hatte ich auch eine Nvidia Karte drin. Du kannst die Installation auch ohne diesen X-Server installieren wenn ich mich recht erinnere. Da installierst du das dann in einem Textmodus.
      XPS M1530: T7500, 3GB RAM, 8600M-GT, 200GB (7200 rpm) Seagate, Win7 :love:
      [Benchmark: 4940 (ohne OC) ;-)] @WinXP
      Benchmark: 4630 (ohne OC) @Win7 --> da muss wohl noch e weng optimiert werden ;)
      VOS -> 22.02.2012 ;)