[How To] Neuinstallation des XPS 17 L702x Win7 / Win8

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [How To] Neuinstallation des XPS 17 L702x Win7 / Win8

      Wie XPS 17 L702x neuinstallieren?

      Ich für meinen Teil habe mich entschieden als erstes ein Komplett Backup der Festplatte inkl. der Recovery Partition mit Acronis True Image zu erstellen. Damit man ggf. bei einem Verkauf alles zurückspielen kann.

      Nach dem das geschehen ist, kann man sich an das Partitionieren gehen.
      Es gibt einige Partitions-Programme, z.B. gparted, Acronis Disk Director 11 usw.
      Man kann es aber auch mit dem Windows eigenem Programm machen während der Windows Installation.
      Ich habe alle Partitionen zuerst gelöscht!
      Dann habe ich folgende Partitionen erstellt. Ausgangspunkt 2x 500GB kann bei jedem abweichen, je nachdem wie viele Festplatten verbaut sind und wie groß diese sind!

      System-reserviert (wird automatisch von Windows angelegt) -- > Das Rätsel der 100 MByte-Partition von Windows 7
      Systempartition ca. 180GB HDD1
      Daten ca. 292 GB (Rest von HDD1)
      Spiele HDD2

      Jetzt wählt man die Partition für die jeweilige Windows Version aus und beginnt mit der Windows Installation.

      Nach Abschluss der Windows Installation, geht es an die Treiber Installation.
      Entweder von der mitgelieferten CD/DVD (diese Treiber sind meistens etwas älter) oder Treiber von der DELL HP laden. Da kann man dann manuell entweder das XPS auswählen oder die ServiceTAG eingeben.

      Wenn man die Treiber von der Dell HP lädt sollte man diese auch entsprechend umbenennen.
      Treiber siehe Screenshot! Das ist auch die Reihenfolge in der ich sie installiert habe.

      Da es immer wieder zu Problemen bei der Treiber installation kommt, empfehle ich die Benutzerkontensteuerung vorrübergehend auszuschalten, also auf "nie benachritigen" stellen. Nach der Treiber Installation kann dies wieder geändert werden.
      Eine andere Möglichkeit ist noch die Treiber per rechts Mausklick als Admin auszuführen.


      ggf. ist es erforderlich noch andere Treiber zu installieren, z.b. für andere WLAN Karte (da sollte man natürlich den nehmen welche Karte verbaut wurde), mobiles Internet, 3D Stereoscopic für die 3D Version usw.
      Ich habe in dem Screenshot 2 Grafikkarten Treiber aufgelistet einmal den von der Dell HP und einmal den von der Nvidia HP. Aber nur einen installieren, das gilt für alle anderen auch wo zwei Versionen oder mehr aufgelistet sind.

      Windows Updates und SP1 nicht vergessen zu installieren.

      Alle die ein Bios A14 haben und Probleme bei einer neuinstalltion haben, bitte mal die Treiber benutzen, die mit NEU gekennzeichnet sind, vielleicht funktionieren die ja!


      Treiber inkl. Download Links für Win 7 64-bit

      1. Intel Huron River (HM67) 9.2.0.1015
      1. Intel Huron River (HM67) 9.3.0.1026 --> Computerbase 3/4/5/6/7/800/900 Series Chipsets (EXE) 27. November 2012

      2. Intel HD Graphic 3000 8.15.10.2321 --> wird nicht bei der 3D Version benötigt
      2. Intel HD Graphic 3000 8.15.10.2455
      2. Intel HD Graphic 3000 9.17.10.2932 (15.28.12) --> 05.01.2013

      3. nVidia N12E-GE-B ( GT555M) 8.17.12.6830 268.30
      3. nVidia N12E-GE-B ( GT555M) 8.17.12.6959 269.59
      3. nVidia N12E-GE-B ( GT555M) 8.17.12.8577 285.77

      3.1 Nvidia Stereoscopic 3D Usb Controller9--> nur für die Besitzer mit einem 3D Display[/b]

      3. nVidia N12E-GE-B ( GT555M) 310.90 --> Nvidia 05.01.2013

      4. Realtek RTL8111EL 7.034.1130.2010 --> Gigabit Ethernet Controller
      4. Realtek RTL8111EL 7.048.0823.2001

      5. Dell Quickset 11.0.10 --> Anzeige für Lautstärkebalken, Helligkeitsanzeigebalken, Medialeiste, Backlite Tastatur, Wave Audio
      5. Dell Quickset 11.0.22

      6. Realtek ALC665 Audio 6.0.1.6312
      6. Realtek ALC665 Audio 6.0.1.6449
      6. Realtek HD Audio-Treiber R2.70 6.0.1.6662 --> EXE-Datei Win7, 8 x64 Computerbase 22.06.2012

      7. Intel Centrino Advanced-N 6230 Treiber 14.1.2.3 -- > auch für Centrino Advanced-N 6230 und Centrino Wireless-N 1030 lt. Dell
      7. Intel Centrino Ultimate-N 6300 Treiber 14.2.0.10 -- > auch für N 1000, N 1030, N 6200, N 6230 und N 6300 lt. Dell
      7. Intel PROSet/Wireless WiFi Software 14.3 PV Treiber 14.3.0.6 --> auch für N 1000, N 1030, N 6230 lt. Dell
      7. Intel Centrino Advanced-N 6230 Treiber 15.2.0.19 -->26.10.2012

      8. Synaptics TouchPad 15.1.15.0 --> Synaptics Touchpad
      8. Synaptics TouchPad 15.3.22.0
      8. Synaptics TouchPad 16.2.21

      9. Intel 6230 (BT3.0+HS) 1.0.81.20584 --> Bluetooth Software (Intel PROSet/Wireless BT Software) Bluetooth haben nur die Intel 6230 und die Intel 1030
      9. Intel Centrino Advanced-N 1030, 6230 Bluetooth v3.0 + HS 1.0.81.20601

      10. Intel Management Engine Interface 7.0.0.1144

      11. Intel Wireless Display Connection Manager 2.1.39.0 --> Drahtlose Videoübertragung zum TV --> wird nicht bei der 3D Version benötigt siehe Kommentar von Watten
      11. Intel Wireless Display Connection Manager 3.5.34.0 (Intel WiDi) --> 26.10.2012

      12. Intel Turbo Boost Technology Monitor Software 2.1.23.0 --> CPU Anzeige am Bildschirm bei Verwendung des Turbo Boost Link zum Bild
      12. Intel Turbo Boost Technology Monitor Software 2.6 --> 02.06.2012

      13. Quanta H.264 integrate webcam 1.0.1404.1005

      14. Renesas USB3.0 Host Controller 2.0.34.0
      14. Renesas USB3.0 Host Controller 2.1.27.0

      15. ST Microelectronics DE351DL Motion Sensor 1.00.00.15 --> Free Fall Sensor

      16. Intel Rapid Storage-Technologie 10.8.0.1003 Komplettpaket --> für SSD und USB/esata
      16. Intel Rapid Storage-Technologie 11.0.0.1032 Komplettpaket
      16. Intel Rapid Storage-Technologie 11.7.0.1013 (AHCI) Komplettpaket --> 05.12.2012


      17. JMicron Card Reader driver 1.00.64.1 --> NEU lt Dell gg.f funktioniert der Cardreader auch ohne Treiber installation

      Der Ordner C:/Dell/Drivers kann nach der Installation der Treiber gelöscht werden

      Wenn noch Treiber für andere Geärte wie z.B. UMTS oder TV-Tuner einfach hier mal schauen Treiber & Downloads für XPS XPS 17 (L702X)


      Treiber für Win 8 64-bit

      [XPS17] L702X Windows 8 64Bit Treiber (DELL Direktlinks) --> Danke an Al Bundy

      Auch hier gilt die einhaltung der Reihenfolge für die installation von Win7.

      Hier nochmal die Treiber inkl. Downloadlinks

      1. Intel Huron River (HM67) 9.3.0.1021
      1. Intel Huron River (HM67) 9.3.0.1026 --> Computerbase 3/4/5/6/7/800/900 Series Chipsets (EXE) 27. November 2012

      2. Intel HD Graphics 3000 9.17.10.2828

      3. nVidia Stereoscopic 3D driver --> kann leider nicht sagen ob dieser nur den angegebenen Treiber für 3D enthält oder auch den Treiber für die Grafikkarte.

      3. nVidia N12E-GE-B ( GT555M) 310.90 --> Nvidia 05.01.2013

      4. Dell Quickset 11.0.24

      5. Realtek ALC269 HD Audio 6.0.1.6662

      6. Intel Centrino Advanced-N 6230 Treiber 15.2.0.19

      7. Synaptics Synaptics TouchPad 16.2.10.3 (taken from Inspiron 5423)

      8. Intel PROSetWireless BT Software 2.5.21.40054

      9. Intel Management Engine Interface 7.1.21.1134

      10. Intel WiDi 3.5.34.0

      11. ST Microelectronics DE351DL Motion Sensor 2.2.2.10

      12. JMicron JMB389 Card Reader 1.00.72.04



      Software

      Wenn man sich auf dieser Dell Seite My Download Tresor registriert kann man noch zusätzliche Software wie z.B. Dell Webcam Tool, Dell Stage, Roxio usw. downloaden. Die Download Anzahl pro Programm wird dahinter angezeigt!
      Dazu einfach den Link im Internet Explorer 32bit öffnen. Wichtig es muss die 32bit Version sein!

      Es kann auch sein, das bei euch schon Dell Dell Digital Delivery installiert ist und hier darüber die Software laden könnt. Ich kann es leider nicht testen, da bei mir angeziegt wird, das ich keine Software laden kann.


      Bios

      Eigentlich gilt, wenn das System gut läuft, sollte man auch kein Bios update machen

      Hier mal die ganze Bios Versionen von Dell für das XPS 17 L702x

      aktulle Version steht oben

      Bios A19 --> Windows 8 support BIOS

      Bios A17 --> 1.To fix lid function failed in DOS. 2.Modify fan max speed value to fix WBDD tool fan.exe test failed if system in high temperature 3.Added LED test interface for factory. 4.Sync solution from Queen for IFIR fan noise issue

      Bios A16 --> 1.Update BIOS and EC to fix AC adapter can't be detected with probability. -Add re-try mechanism between EC and adapter PSID.(Re-try 3 times every 500ms to extend detection time for Adapter plug-in) 2.Disable Div2 spread spectrum for error or failed to copy files from external USB 3.0 devices.

      Bios A12 --> Update CPU m-code support new CPU.

      Bios A11 --> USB legacy function has the chance to be disabled after upgrading the BIOS to at least A08 from A07 or older.

      Bios A10 --> Battery information (capacity in Watts) doesn’t report correctly in Dell Support Center (DSC).

      Bios A08 --> Feature updates: Microcode patch update to rev. 15

      Bios A07 --> Feature updates: . Brightness control method on 3D sku to align with Nvidia video driver.

      Bios A05 --> 1. BIOS support of Computrace Lojack malfunctions 2. Update Computrace OpRom to Rev. 897. 3. Disable CRID.



      Ich hoffe ich habe soweit alles aufgelistet

      [XPS17] [How To] Spiel ohne Optimus starten

      Ich habe jetzt auch eine SSD eingebaut und habe zusätzlich noch die automatische Defragmentierung, Ready Boost/Readyboot und auch Superfetch ausgeschaltet so wie es in diesem Forum steht

      SSD Optimierungen und FAQs

      Wie man die HDD ausbaut findet ihr hier Dell XPS L702X-Service-Handbuch

      Dieser Beitrag wurde bereits 139 mal editiert, zuletzt von Bountyhunter22 ()

    • Hallo,

      vielen Dank auch von mir, auch für Deinen Erfahrungsbericht an anderer Stelle.

      Ich habe gestern Abend mein XPS 17 neu installiert und suche gerade die Treiber zusammen, deswegen kommt mir Dein Beitrag gerade recht. Ich habe aber noch ein paar Fragen:

      1) Was genau macht Nr. 9 Intel 6230 (BT3.0+HS)? Wenn ich das richtig verstehe ist das kein Treiber, sondern eine Software, die auch für meine Karte (1030) geeignet ist.

      2) Laut Dell ist das "Dell Utility" (Dell-Dienstprogramm System-Software) wahnsinnig wichtig und muss auch als Erstes installiert werden. Ich werde aber aus der Beschreibung nicht so richtig schlau und bezweifle, dass ich das wirklich benötige. Und in Deiner Liste sehe ich es auch nicht!

      3) Es gibt da noch den "Intel Rapid Storage Technology" Treiber, den ich auf Deiner Liste vermisse. Ist das wirklich ein Treiber, den ich brauche? Alles was ich dazu (auf die Schnelle) gefunden habe, ist das man damit das SATA-Problem bei Sandy-Bridge umgehen kann und noch was zu SSD-Laufwerken. Ich habe keine SSD und der Chipsatz sollte mitlerweile in Ordnung sein, also sehe ich hier keinen Nutzen.

      Viele Dank im Voraus

      sasax
    • nt

      sasax schrieb:

      Hallo,

      vielen Dank auch von mir, auch für Deinen Erfahrungsbericht an anderer Stelle.

      Ich habe gestern Abend mein XPS 17 neu installiert und suche gerade die Treiber zusammen, deswegen kommt mir Dein Beitrag gerade recht. Ich habe aber noch ein paar Fragen:

      1) Was genau macht Nr. 9 Intel 6230 (BT3.0+HS)? Wenn ich das richtig verstehe ist das kein Treiber, sondern eine Software, die auch für meine Karte (1030) geeignet ist.

      2) Laut Dell ist das "Dell Utility" (Dell-Dienstprogramm System-Software) wahnsinnig wichtig und muss auch als Erstes installiert werden. Ich werde aber aus der Beschreibung nicht so richtig schlau und bezweifle, dass ich das wirklich benötige. Und in Deiner Liste sehe ich es auch nicht!

      3) Es gibt da noch den "Intel Rapid Storage Technology" Treiber, den ich auf Deiner Liste vermisse. Ist das wirklich ein Treiber, den ich brauche? Alles was ich dazu (auf die Schnelle) gefunden habe, ist das man damit das SATA-Problem bei Sandy-Bridge umgehen kann und noch was zu SSD-Laufwerken. Ich habe keine SSD und der Chipsatz sollte mitlerweile in Ordnung sein, also sehe ich hier keinen Nutzen.

      Viele Dank im Voraus

      sasax



      der intel Rapid Storage.... ist für die ESata/USB Buchse erforderlich, damit die ESata Festplatte erkannt wird, wenn man eine externe hat.
      Dell Utility braucht man nicht.

      Info: Nach neuinstallation erst den Chipsatz und dann sofort den Graka-Treiber installieren bevor man alles andere macht.
      Gruß
      Horst

      ________________________________________________________________________________________________
      XPS 17 L702x ( I7-2670QM) 250 GB SSD, 750GB HD, 3 GB NVidia GT 555M 3D, 8 GB Ram und noch mehr Schnickschnack

      2te SSD mit Windows 7 Ultimate 64 Bit
    • Hallo,

      danke für die Antworten! "Dell Utility" werd ich wohl weglassen. Der Intel Rapid Storage Technology-Treiber scheint ja dann doch sinnvoll zu sein, ich hatte mich nur gewundert, weil ich ihn oben nicht in der´Liste gefunden habe.

      Was meint ihr denn zu der Intel 6230 Software. Bietet die einem mehr Möglichkeiten, WLAN und BT einzustellen, oder was macht man damit.

      Viele Grüße

      sasax
    • Grüßt euch alle miteinander,

      seit gestern bin ich auch im Kreise der XPS17-Besitzer 8)

      Hatte leider so meine Probleme nach der Neuinstallation (mit der mitgelieferten Win7 DVD)...

      Mein größtest Problem ist momentan, dass der Bildschirm "flackert" bzw. es aussieht als würde er ganz kurz ausgehen (~Blinzeln), wenn ich das Notebook ganz kurz nicht benutze und dann wieder, wenn ich es wieder benutze... hat da jemand einen Rat? Es ist nicht das Nachregeln der Bildschirmhelligkeit! Mit der Werksintallation war das nicht und es macht mich ziemlich wahnsinnig! :cursing: ;(

      Ich glaub es war nicht von Anfang an nach der Neuinstallation, sondern irgendwann nach irgendeiner Installation (Treiber & Tools) da... außerdem tritt es nur im Akkubetrieb auf... :wacko:
      Dell XPS17 (L702X) : Intel Core i7-2630QM | 2x4096MB DDR3-1333 | GeForce GT555M 3GB DDR3 | 500GB HDD @7200rpm | 17,3" WLED AG 1080p | Intel Centrino Advanced-N 6230 (inkl. BT3.0) | Backlit Keyboard | 9-Zellen-Akku (90Wh)

      + Mein Desktop-PC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BoeHmaN ()

    • Bei mir hat für den Dell Software Tresor der 32bit Browser nicht ausgereicht. Ich musste die Seite in der Kompatibilitätsansicht öffnen. Das gäbe es vllt noch als Tipp zu ergänzen, falls es nicht geht.
      XPS 15 (9530): i7 4702HQ - 16GB RAM - Nvidia GT750M 2GB - 512GB mSATA SSD - QHD+ Display - 3 Jahre VOS
    • weather-je schrieb:

      Bei mir hat für den Dell Software Tresor der 32bit Browser nicht ausgereicht. Ich musste die Seite in der Kompatibilitätsansicht öffnen. Das gäbe es vllt noch als Tipp zu ergänzen, falls es nicht geht.

      DAS ist allerdings eine gute Info, denn mit dem hatte ich auch schon heute Mittag mein Vergnügen und kam nicht rein...
      Also ich hab jetzt den Intel-IGP-Treiber wieder deinstalliert (sehr tolle Erfahrung! schwarzer Bildschirm, musste blind rebooten), reinstalliert und bisher kein Problem... trau mich fast nicht den Nvidia-Treiber zu installieren :S

      Edit: ALLES LÄUFT WIEDER :thumbsup:
      Dell XPS17 (L702X) : Intel Core i7-2630QM | 2x4096MB DDR3-1333 | GeForce GT555M 3GB DDR3 | 500GB HDD @7200rpm | 17,3" WLED AG 1080p | Intel Centrino Advanced-N 6230 (inkl. BT3.0) | Backlit Keyboard | 9-Zellen-Akku (90Wh)

      + Mein Desktop-PC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BoeHmaN ()

    • kann mir jmd sagen was ich installieren muss,
      damit die 3 touchscreentasten oberhalb der tastatur wieder gehen?
      bei mir geht nur die linke, wo man schnellzugriff auf lautstärke, wlan etc. hat!?
      XPS 17 L702x | i7-2630QM | 4GB ( wird auf 8GB nachgerüstet ) | 1x120GB SSD ? | 1x500GB HDD | 3GB GT 555M | FullHD AG | Intel Combo Card N-1030 | DVD ( BluRay Brenner wird nachgerüstet ) | Backlit Tastatur | Mobiles Breitband | 1 Jahr VOS
    • Hi,

      Den Knopf in der Mitte, kannst du über den Knopf links konfigurieren, der Rechte ist wenn du den Soundtreiber installierst. (Realtek Treiber)

      Gruß
      Sebi
      Bestellt: ...............05.05.2011
      in Bearbeitung:.......05.05.2011
      in Produktion: ........16.05.2011
      Versendet:............18.05.2011
      Lieferung:.............20.05.2011
      ______________________________________________________________________________________________________________
      XPS 17 | 8GB Ram| 500GB HD | Crucial C300 256GB SSD (DEFEKT) | HD+ WLED | 2 Jahre VOS | Geforce GT 555m | Intel Core i7-2630QM | Backlit :thumbup:
    • aso, probier ich zuhause mal aus nachher,
      ich meine aber den soundtreiber habe ich installiert!
      XPS 17 L702x | i7-2630QM | 4GB ( wird auf 8GB nachgerüstet ) | 1x120GB SSD ? | 1x500GB HDD | 3GB GT 555M | FullHD AG | Intel Combo Card N-1030 | DVD ( BluRay Brenner wird nachgerüstet ) | Backlit Tastatur | Mobiles Breitband | 1 Jahr VOS
    • Sashalala schrieb:

      aso, probier ich zuhause mal aus nachher,
      ich meine aber den soundtreiber habe ich installiert!
      Hab gerade nochmal geschaut, ja das ist der Soundtreiber von Realtek direkt über die Dell Seite Support und Treiber.
      Bestellt: ...............05.05.2011
      in Bearbeitung:.......05.05.2011
      in Produktion: ........16.05.2011
      Versendet:............18.05.2011
      Lieferung:.............20.05.2011
      ______________________________________________________________________________________________________________
      XPS 17 | 8GB Ram| 500GB HD | Crucial C300 256GB SSD (DEFEKT) | HD+ WLED | 2 Jahre VOS | Geforce GT 555m | Intel Core i7-2630QM | Backlit :thumbup:
    • Hast du die Treiber so installiert wie ich sie aufgelistet habe?

      Weil dann dürfte das Problem eigentlich nicht sein!

      Hast ggf. die Benutzerkontensteuerung an?

      Bei mir war es der Fall, das die Treiber nur entpackt wurden. Nachdem ich die Benutzerkonsteuerung ausgeschaltet habe und die Treiber noch mal in der reihenfolge installiert habe wurden die auch gleich installiert!


      Hast du dell Quickset installiert? Das ist eigentlich das Programm mit dem du die linke und mittlere Taste bedienen kannst. Der rechte ist für die Realtek soundkarte!
    • Es genügt nicht, wenn Windows 7 dir den Soundtreiber im Setup installiert hat, sondern du musst nochmal den Dell-Treiber installieren (damit du "Dell Audio by Realtek" hast). Wenn du Quick-Dingsbums installiert hast und auf den Knopf für Sound drückst, sagt er dir das aber auch...

      Andere Sache: gibt es mittlerweile eigentlich schon eine Lösung für das Problem mit den Energiesparoption und dem Intel-WLAN? Hab mich da heute bekloppt gemacht (weil WLAN mit Akku nicht mehr richtig ging), bis ich dann gegooglet hab und gesehn hab, dass ich nicht alleine bin... :pinch:
      Dell XPS17 (L702X) : Intel Core i7-2630QM | 2x4096MB DDR3-1333 | GeForce GT555M 3GB DDR3 | 500GB HDD @7200rpm | 17,3" WLED AG 1080p | Intel Centrino Advanced-N 6230 (inkl. BT3.0) | Backlit Keyboard | 9-Zellen-Akku (90Wh)

      + Mein Desktop-PC
    • Sag mal Bountyhunter, hast du sämtliche Treiber neu installiert, damit du alle auf den neusten Stand hast ??
      Denn sonst bestände ja eigentlich keine Notwendigkeit dafür.... oder sehe ich da was falsch... :whistling:

      Eine Frage noch... du hast in deiner Liste 2mal nVIDIA Treiber angeben... wozu eigentlich ?? ?(
    • Wenn man sein System neu aufsetzten, will man ja auch die aktuellsten Treiber haben.
      Wenn du dein System nicht neu aufsetzten willst brauchst du auch diese ganzen Treiber nicht noch einmal zu installieren, da diese ja schon vonn Dell aus installiert sind.

      Der eine ist der Von Dell der andere Von Nvidia. Kannste auswählen du lieber willst. Der von Nvidia ist hald aktueller.(dies ist in seinem Text aber vermerkt)
      XPS 17 L702x | i7-2720QM | 8GB RAM | 500GB HDD | 200GB HDD | Geforce GT555m | FHD 3D WLED True-Life Display | Blu-Ray Disk Combo Laufwerk| Intel 6230N | TvTunner
    • Hallo,
      heute kam mein neuer, 2. XPS, da am ersten ein paar Macken waren. Ich wollte Win7 auch gleich neuinstallieren. Wollte dann aber mein eigenes Win7 Prof drauf machen. Sollte ja eigentlich kein Problem sein oder?
      Wie ist das denn dann mit den Eigenschaften von DELL hinsichtlich des Stromsparens. Kommt das durch gewissen Treiber wieder mit drauf?
      LG
    • Wie meinst du "Eigenschaften"? :)
      Sofern alle Treiber installiert sind, funktioniert auch alles wieder.
      Solltest du den Energiesparplan von Dell meinen: Den brauchst du nicht (bzw. gäbs notfalls auch zum Download).

      DN41
      (Thinkpad T440s - entschuldigt die Unannehmlichkeiten :D)
      Unterwegs: Nexus 5 32GB / Nexus 7 16GB
      Ruhestand: XPS M1530, SXPS16 (1645), XPS15 (L502x)