Mattes FULL-HD Display für XPS17

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mattes FULL-HD Display für XPS17

      Nachdem es Dell ja bisher nicht geschafft ein vernünftiges Full-HD Display in Verbindung mit Optimus anzubieten, habe ich jetzt selber die Initiative ergriffen.
      Bei Ebay habe ich mir ein mattes Display von AUO mit der Bezeichnung B173HW01 V5 bestellt. Dieses Display wurde bei Notebookcheck ja bereits getestet und sehr gelobt.
      (Test Deviltech Fragbook).
      Für dieses Display habe ich 135 Euro (inkl. Versand nach D) bezahlt. Die Lieferung von Taiwan aus hat nur 3 Tage gedauert.
      Display sieht sehr gut aus. Sobald mein bestelltes XPS17 da ist, wird das Display getauscht, eine SSD OCZ Vertex3 nachgerüstet und fertig ist mein Traumnotebook. :)
      XPS17, i7 2630, Full-HD Display AUO V5, HDD1: OCZ Vertex3 120GB, HDD2: 640GB, Wlan 6230, Backlight-Tastatur
    • und du glaubst das passt alles so exakt mit bohrungen etc?
      du wirst wohl infos zuvor eingeholt haben, sonst finde ich das vorhaben etwas gewagt ;)

      DN41
      (Thinkpad T440s - entschuldigt die Unannehmlichkeiten :D)
      Unterwegs: Nexus 5 32GB / Nexus 7 16GB
      Ruhestand: XPS M1530, SXPS16 (1645), XPS15 (L502x)

      [IMG:http://dl.dropbox.com/u/17754004/XPSTeam_DN41.jpg]
    • Natürlich habe ich mich vorher gründlich informiert. In einem englischsprachigem Forum gibt es eine bebilderte Anleitung, wie man das Display tauscht.
      Dort sind auch alle 4 Displays aufgeführt, die mit dem XPS17 kompatibel sind. Das B173HW01 gehört dazu.
      Wegen dem Umbau mach ich mir auch keine großen Sorgen. Als ich vor Jahren mein jetziges Notebook (Inspiron 9400) gekauft habe, habe ich mir dann aus den USA
      eine bessere GraKa kommen lassen und die getauscht. Dazu musste ich das NB quasi bis zur letzten Schraube komplett zerlegen.
      Nach dem Zusammenbau hat alles wieder perfekt funktioniert.
      XPS17, i7 2630, Full-HD Display AUO V5, HDD1: OCZ Vertex3 120GB, HDD2: 640GB, Wlan 6230, Backlight-Tastatur
    • magicbiker schrieb:

      Natürlich habe ich mich vorher gründlich informiert. In einem englischsprachigem Forum gibt es eine bebilderte Anleitung, wie man das Display tauscht.
      Dort sind auch alle 4 Displays aufgeführt, die mit dem XPS17 kompatibel sind. Das B173HW01 gehört dazu.
      Wegen dem Umbau mach ich mir auch keine großen Sorgen. Als ich vor Jahren mein jetziges Notebook (Inspiron 9400) gekauft habe, habe ich mir dann aus den USA
      eine bessere GraKa kommen lassen und die getauscht. Dazu musste ich das NB quasi bis zur letzten Schraube komplett zerlegen.
      Nach dem Zusammenbau hat alles wieder perfekt funktioniert.
      Mach doch ein paar Fotos vom tausch oder am besten ein youtube video.
      XPS 17 L702x | i7-2630QM | 4GB | 640GB | 3GB GT 555M | Intel N-6230 | Backlit | 4Jahre VOS | 1600x900
    • Am besten du schreibst dann gleich ein nettes HowTo fürs Forum hier, mit Bildern und/oder Video!

      Damit wär sicher vielen hier geholfen :thumbsup:
      MS Surface Pro 2 128GB
      Desktop - Core i5-2500k, 8GB Ram, ATI 6950 (@6970), Samsung 830 256GB, 23" LG E2350V
      vorher: Studio XPS1647 - Core i5-540m, 4GB Ram, ATI 4670 (@800/888Mhz), Samsung 830 128GB, 15,6" FHD WLED, 9 Zellen Akku, 130W NT
    • Werde ich machen. Dauert allerdings noch 2-3 Wochen, da mein neues XPS17 aktuell als Lieferdatum den 14.04.11 hat. Da die neuen OCZ Vertex 3 120GB auch erst im April lieferbar sind, warte ich gerne noch etwas.
      XPS17, i7 2630, Full-HD Display AUO V5, HDD1: OCZ Vertex3 120GB, HDD2: 640GB, Wlan 6230, Backlight-Tastatur
    • UNd wieder einer der seine Garantie in den Schornstein bläst. ;)
      Gruß
      Markus
      Ex Dell Techniker
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/160423/lw6jaz6s.jpg]
      Alle Angaben ohne Gewähr!!.

      Apple MacBook Pro 15 Retina: 8GB, 256GB SSD, MacOSx 10.10, Win 10 Bootcamp :love:
      Latitude Z600: 2GB, 2x 64GB SSD, Win7 pro 64bit :thumbup:
      Acer Travelmate P259 Firmenbückstück, jedes iPad ist schneller :D
    • Das matte Display ist nun schon seit Wochen da, das neue XPS17 seit Donnerstag, nur ich bin nicht da. :(
      Ich bin bis Samstag beruflich in Spanien unterwegs und werde danach das Display wechseln.
      Ihr bekommt dann einen ausführlichen Bericht.
      XPS17, i7 2630, Full-HD Display AUO V5, HDD1: OCZ Vertex3 120GB, HDD2: 640GB, Wlan 6230, Backlight-Tastatur
    • Nachdem ich nun endlich mal Zeit hatte, habe ich gestern das vorhandene HD+ Display meines neuen XPS17 gegen das matte FULL-HD Display B173HW01 V5 von AUO getauscht.
      Der Austausch selbst ist nicht besonders schwierig. Man muss lediglich die Blende abnehmen, 14 kleine Schrauben entfernen und das Display umstecken.
      Wie es genau funktioniert, ist im Service Handbuch L702X beschrieben. Findet ihr auf den Dell Seiten.
      Im Gegensatz zur Dell-Bechreibung muss man den Deckel NICHT demontieren und auch das Kamera und WLAN-Modul nicht abschrauben.
      Der ganze Austausch hat bei mir etwa 30min gedauert.

      Bevor ich mich zum neuen Display äussere, mal ein paar Worte zum HD+ Display, welches hier teilweise als grottig bezeichnet wurde.
      Ich hatte ein Panel von Samsung eingebaut und das war gar nicht mal schlecht. Das Display ist sehr hell (ca. 300cd) und die Farbdarstellung ist auch gut. Lediglich die Blickwinkel sind
      nicht befriedigend. Schon bei einer Abweichung von mehr als 20 Grad verfälschen die Farben. Insgesamt würde ich dem Display eine 3+ geben.

      Ein ganz anderes Kaliber ist das neue matte AUO-Display. Die Helligkeit ist in etwa die selbe (ca.300cd), also sehr hell. Die Farben sind ungemein kräftig. Die Blickwinkel sind sehr gut und
      nur wenn man von unten auf das Display schaut, verfälschen die Farben. Aber wer macht das schon. :D
      Und das Allerbeste: Die blöden Spiegelungen sind endlich weg und ich kann im Sommer auch mal draußen auf der Terrasse arbeiten.
      Insgesamt bekommt das neue Display von mir eine glatte 1.
      Im angehängten Foto seht ihr mal den Vergleich zwischen meinem alten Inspiron 9400 (tolles Display!!!) und dem neuen XPS. Das Bild viel heller und nix spiegelt mehr.

      Einen genauen Test des Display findet ihr hier: notebookcheck.com/Test-Devilte…0HM-Notebook.44635.0.html

      Falls ihr auch dieses tolle Display haben möchtet, könnt ihr es bei Ebay kaufen. Einfach die Artikelnummer 110676788558 eingeben. Ich habe mit dem Verkäufer sreenintaipei sehr gute Erfahrungen gemacht.
      Die Kommunikation ist hervorragend und bereits 3 Tage (!) nach meiner Bestellung war das Panel da. Besser gehts nicht.
      Der aktuelle Preis inkl. Versand liegt bei 130 Euro, also recht günstig. Privatpersonen müssen allerdings noch 19% EuSt. draufzahlen. Dann ergibt sich ein Gesamtpreis von 155 Euro.

      Zum Schluss noch eine kleine Glosse am Rande. Vor ein paar Wochen bin ich noch von einem gewissen Forumsmitglied böse angegangen worden, weil ich das matte Display empfohlen habe und nicht das glänzende
      bei ihm gekauft habe. Nun bietet er plötzlich auch das matte an. Das nennt man heutzutage wohl die Gutenberg-Methode. :D
      XPS17, i7 2630, Full-HD Display AUO V5, HDD1: OCZ Vertex3 120GB, HDD2: 640GB, Wlan 6230, Backlight-Tastatur
    • @MagicBiker: Danke für den Hinweis wo man das Display legal erwerben kann. Einige machen hier ja wirklich ein großes Geheimnis drum bzw. wollten selber nur verdienen.
      XPS 17 L702x | i7-2630QM | 8 GB RAM| 640GB HDD | 3GB GT 555M | FullHD 3D | Intel Combo Card N-1030 | Backlit | TV-Tuner | VOS 2015
    • dann werf ich nochmal nen Chinesen ins Rennen. :D
      Wenn man fragt, liefern Sie das V5 statt das gelistete V4.

      Preis: (120,62$ + ~30$ Versand) * 1,19 (Einfuhrsteuer) /1,48 (Wechselkurs) = 120,5€ (effektiver Endpreis) :thumbsup:

      aliexpress.com/product-gs/4373…l-HD-LED-wholesalers.html

      Abwicklung erfolgt über ESCROW, das heißt die Zahlung wird erst veranlasst, wenn das Ankommen der Ware bestätigt wurde.
    • vingt schrieb:

      @MagicBiker: Danke für den Hinweis wo man das Display legal erwerben kann. Einige machen hier ja wirklich ein großes Geheimnis drum bzw. wollten selber nur verdienen.

      Na ja, das hier beschriebene Forummitglied verkauft das V5 auch für den o.g. Kurs. Nur zusätzlich noch 6,90€ Versand von Ihm zu mir.
      Dafür muss ich mich aber nicht mit dem Zoll und irgendwelchen taiwanesischen oder chinesischen Verkäufern rumplagen.
      Außerdem garantiert er Pixelfehlerfreiheit. Das sind mir die 6,90€ mehr wert. 8)


      Letztendlich ist das aber egal, jeder wie er meint.
      Ich freue mich nach dem Review jedenfalls auf das Display, denn der Blickwinkel des HD+ ist wirklich mies.
      Die Farben, Helligkeit und Kontrast sind allerdings ganz gut.
      Ich bekomme keine Sitzposition hin, in welcher die Farben oder die Helligkeit über das ganze Bild gleich ist.
      Dell XPS L702x | i7-2720QM | 8GB DDR3 | 640GB + X-25M G2 SSD | 3GB GT 555M | Full HD RGB | Intel 6230 | DVB-T | Backlit | Blu-Ray

      Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)
    • Hier ist übrigens auch noch ein kleines Video aus einem US-Forum. Es handelt sich bei dem Display um das FHD-AG von Dell (ohne 3D):


      KLick mich für youtube
      XPS L702x | i7-2630QM | 3GB NVIDIA GT 555M | Full HD AG Display | 6230 WLAN | Backlit Tastatur | 500 GB HDD | Blu Ray | 3 Jahre VOS

      Bestellt: 26.04.2011
      In Bearbeitung: 27.04.2011
      In Produktion: 14.05.2011
      Versendet am: 17.05.2011
      Lieferdatum: 19.05.2011