Angepinnt Customer Advisory Panel - Jetzt seid ihr am Zug!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mir fallen noch zwei Wunsch ein:

      aufgrund der vielfachen negativen Erfahrungen mit den zerschossenen NVIDIA-Chips würde ich mir mehr Offenheit seitens Dell in solchen Fällen wünschen;
      man hat den Eindruck bekommen, daß manch einer hart für sein Recht kämpfen mußte.

      Und nicht nur das: ich erwarte eigentlich, daß bei einem solchen GAU die Käufer aktiv angeschrieben werden. Nur dann bekommt man eine Chance, die GraKa im Streßtest zu prüfen und rechtzeitig austauschen zu lassen.
      Wer Pech hatte, dessen Chip segnete gerade dann das Zeitliche, als die verlängerte Garantie knapp vorbei war, und vielleicht hatte man einfach nur eine zu lange Zeit sein Notebook geschont.

      Desweiteren finde ich die Kontaktaufnahme zum Eskalations-Team fragwürdig:
      Otto-Normalmensch bekommt nicht mal mit, daß sie existiert. Auf der Homepage findet sich dazu kein Hinweis (und wenn doch, ist er zu gut versteckt).
      Und dann kann man sie nur per Fax kontaktieren? Also ich bitte Euch (Dell)!

      lg
      Deva
      [IMG:http://img135.imageshack.us/img135/7013/xpsteamdeva.png]

      XPS M1730 - Smoke Grey • Core 2 Extreme X9000 3.0 Ghz • Dual SLI 512MB 8800GTX • 8 GB RAM • 500 GB Seagate Momentus • 120 GB SSD Intel 320
    • So Mädels... bringe den Fred noch einmal rauf. Vielleicht kenn den ja noch nicht alle....

      Wir sollten des Ding bis Ende Dezember in trockenen Tüchern haben. Brauchen ja noch etwas Zeit für die
      Formulierung der Headlines und...

      außerdem wollte Dirk das Ganze dann in geschliffenem Englisch vortragen...
      dafür braucht er auch etwas Vorbereitungszeit :D :D :D
      • Eigenbau Zockerbude
      • MX 11 für mich Urlaub + Manchmal noch XPS 1730
      • Samsung Tab S2
      • Im Büro nur Dell-Rechner, weil die im Office einfach gut laufen!
    • EIn weiterer Kritikpunkt, der auch immer wieder vom Kauf bei Dell ablenkt ist die geradezu lachhafte und peinliche Aufpreispolitik.
      Zum Beispiel kostet das Aufrüsten von einem Intel Core i7 740qm auf 840qm 330 Euro. Die Retail-Preisdifferenz liegt bei ca. 140 Euro.
      Genauso oft beim Arbeitsspeicher.

      Darüberhinaus ist die Qualität der Displays unter aller Sau. Son crap Display wie beim Alienware m11xR1 habe ich schon lange nicht mehr
      gesehen. Schlechte Blickwinkel, Schwarz ist Grau und die Leuchtkraft ist auch nicht der Hammer. Und bei einem Premium-Produkt für
      seinerzeit 1000 Euro.
      Lenovo Thinkpad X220

      Core i5-2520m, Intel 3000Graphics, 320GB HDD, 80GB INTEL 310 msata SSD, 12" IPS LED, 4GB
    • Damit ich auch noch was konstruktives habe, bevor ich in die Weihnachtsferien entschwinde...

      Es sollte einen Hardwareschalter geben, welche sämtlichen LEDs (z.B. HDD-Leuchte etc.) deaktiviert. Dies stört sowohl beim Filme schauen, als auch beim Gamen, als auch wenn ich nachts schlafen will (Gerät läuft immer...)
    • vanadis schrieb:

      Damit ich auch noch was konstruktives habe, bevor ich in die Weihnachtsferien entschwinde...

      Es sollte einen Hardwareschalter geben, welche sämtlichen LEDs (z.B. HDD-Leuchte etc.) deaktiviert. Dies stört sowohl beim Filme schauen, als auch beim Gamen, als auch wenn ich nachts schlafen will (Gerät läuft immer...)


      +1
      AW M15x und E6420
      Core i7-720QM bzw. i5-2540M 2,60 GHz
      Nvidia GeForce GTX 260M bzw. HD 3000
      250 GB bzw. 160 GB SSD
      4GB RAM
      Full-HD bzw HD+ 1600x900
      Windows 7 HP bzw. Professional
    • vanadis schrieb:

      Die letzte Idee die mir noch eingefallen ist:

      Keine dämlichen Kleber auf die Notebooks machen. Ich weiss, dass ich einen Intel-Prozessor und eine Nvidia-Grafikkarte habe, ich muss das nicht immer sehen.

      +1
      das ist das erste was ich abmache. so was hasse ich auch wie die pest mit aufklebern das Gerät zu verschandeln.
    • Jigs schrieb:

      vanadis schrieb:

      Die letzte Idee die mir noch eingefallen ist:

      Keine dämlichen Kleber auf die Notebooks machen. Ich weiss, dass ich einen Intel-Prozessor und eine Nvidia-Grafikkarte habe, ich muss das nicht immer sehen.

      +1
      das ist das erste was ich abmache. so was hasse ich auch wie die pest mit aufklebern das Gerät zu verschandeln.



      OK, geht mir auch auf den Keks... besonders weil die Teile fast immer krumm und schief draufgepeppt werden. Event geht es ja auch auf der
      Unterseite... schätze ist ein Deal mit den Herstellern der Komponenten.
      • Eigenbau Zockerbude
      • MX 11 für mich Urlaub + Manchmal noch XPS 1730
      • Samsung Tab S2
      • Im Büro nur Dell-Rechner, weil die im Office einfach gut laufen!
    • Hallo

      ich bin ja relativ neu hier doch möchte auch ich einen Verbesserungsvorschlag machen.
      Warum kann man nicht die original Nvida treiber aus dem verde Programm installieren die ja definitiv für Notebooks entwickelt worden und auch dafür gedacht sind...trotzdem kommt beim Installiern immer die Meldung das die Hardware nicht gefunden wurde für den treiber was sich als Sperre von Dell herausstellt damit derern modifizierter Treiber genommen werden muss der ja nicht wirklich oft aktualisiert wird.

      Das würde ich mir von dell wünschen...also wäre nett wenn ihr das mitvorschlagen könntet.

      Lg Dalerian
    • Jigs schrieb:


      wie gesagt viel besser wäre so ein update tool, was alles automatisch findet...

      +1

      Zumal es sogar Windows 7 schafft, fehlene Treiber als Problem zu erkennen und als Lösung die Downloadseite des entsprechenden Treibers anzubieten...
      AW M15x und E6420
      Core i7-720QM bzw. i5-2540M 2,60 GHz
      Nvidia GeForce GTX 260M bzw. HD 3000
      250 GB bzw. 160 GB SSD
      4GB RAM
      Full-HD bzw HD+ 1600x900
      Windows 7 HP bzw. Professional
    • Hätten wir besseren Kontakt zu Dell, könnten wir auch gezieltere und vor allem besser organisiertere Sammelbestellungen durchführen.
      In diese Richtung werde ich mich mal erkundigen. Dort muss ein System entwickelt werden, dass man hier als Privatperson kein Risiko mehr trägt.
      <3 Surface 4 Pro m3 <3
    • Aus der 1730-Aktion weiß ich definitiv, dass es zu Problemen gekommen wäre, wenn wir es damals nicht geschafft hätten
      die Einmaligkeit der Aktion glaubhaft darzustellen.

      Es gibt höchstens die Möglichkeit der Kleinunternehmerregelung. Erklärung dazu hier
      Zu Bedenken gebe ich, dass sich Gewinne auf die Gesamtversteuerung der Einnahmen auswirken, also Kleinunternehmertätigkeit und sonstige Einkünfte.
      Erzielt man dauerhaft keine Gewinne wird das Finanzamt die Tätigkeit nicht mehr als Gewerbe anerkennen...

      Dazu kommt, dass in gewisser Weise, diese Kleinunternehmung auch Haftungsrisiken zu tragen hätte. Mit einer Nullkalkulation nicht machbar.

      Was ich mir einzig vorstellen könnte, dass es von Seiten Dell, sagen wir mal Sonderaktionen angeboten werden, ähnlich ESL, aber eben beschränkt auf z.B.
      User dieses Forums. Dann sind wir aus der Nummer raus. Sollte rein rechtlich möglich sein und der Aufwand dafür eher gering.
      • Eigenbau Zockerbude
      • MX 11 für mich Urlaub + Manchmal noch XPS 1730
      • Samsung Tab S2
      • Im Büro nur Dell-Rechner, weil die im Office einfach gut laufen!
    • KLLICK

      guter anfang:

      EDIT:
      Ich hättae gerne ein DELL - 10" Tablet was sich mal wirklich abhebt und nicht mit der breiten masse mitschwimmt.
      - tegra 2 und
      - größten akku, der alles toppt, soll aber nicht zu klopsig werden, was dell gerne macht.
      - verarbeitung: aluminium,
      - blickwinkel starkes HD-Display - bitte dort nicht sparen, weil die meisten da schwächeln und es floppen wird. dell spart da ja sehr gerne was display angeht. betriebsystem android 2.3/3.0
      - zusammenarbeit mit androidpit für eigenen Market...
      - SDXC -support,
      - hdmi
      - micro USB, kein mini
      - 16 GB interner speicher
      - nicht zu stark spiegelndes display
      aber wie gesagt, es fehlt:
      - 10"
      - hdmi
      - sdxc
      - der akku ist so "lala" hoffe der kommt mit surfen usw auf mind. 10h