Dell Studio XPS 8100

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So habe den Kerl gerade geöffnet und nachgesehen.
      Es ist ein 350 Watt Netzteil.
      Bei der Grafikkarte ist das für mich schwierig zu beschreiben, die hat quasi son Deckel der genauso lang ist wie das gesamte Gehäuse, habe ich noch nie gesehen.
      Habe mal ein Bild gemacht in Richtung Front. Weiß da nicht was ich messen soll.
      XPS 1530
      T9300 - wxga+ - Intell 320 Series 160GB - 4GBOCZRam - 1GB Turbomemory - WWAN5520 - GF8600GT - nylon Tasche - Logitech Vx nano
    • Hmm. also die Graka da siehts bestimmt anders aus der hat ja ne G*240 drin... hab die Unordnung letztes mal, als ich zuhause war und das Gehäuse zum ersten mal geöffnet hab, bisschen in Ordnung gebracht ! mit dem Kabelsalat wo die Dell-Jungs abliefern ... :P

      Now Alienware m11x -Win 7 Prof 64 Bit with 4 GByte RAM for mobile use and now Dell Streak as well! !!


    • Hier ein Foto von meinem Kleinen. Für mich sieht das komplett anders aus!

      [IMG:http://img402.imageshack.us/img402/5021/p1303791.jpg]

      Das selber bauen immer günstiger ist stelle ich mal in Frage. Wenn man den Gutschein mit abzieht (dann 549 Euro) erst recht. Die Softwarebeigaben, Tastatur und Maus kann man bei der Rechnung vernachlässigen, aber Win 7 musst man schon dazu rechnen.

      ...warum eigentlich die Grafikkarte tauschen? Ist doch noch das Beste vom ganzen Rechner. Habe hier schon mal einen 3DMark veöffentlicht und dabei war ganz klar der Prozessor der Schwachpunkt. Wenn man das alles tauschen will macht der Kauf als Schnäppchen keinen Sinn mehr.
    • mit gutschein schafft man das natürlich nicht. wusste nicht, dass es noch 100euro gutschein gibt.

      ...warum eigentlich die Grafikkarte tauschen? Ist doch noch das Beste vom ganzen Rechner. Habe hier schon mal einen 3DMark veöffentlicht und dabei war ganz klar der Prozessor der Schwachpunkt.
      was redest du da nur....

      Für mich sieht das komplett anders aus!
      liegt vielleicht daran, dass mein bild einfach nur ein beispiel ist für das längenmaß. :rolleyes:
      das hättest du ja auch mal posten können, wenn du den schon so schön offen hast.

      dann kann man wenigstens gucken welche graka noch so passt.
      ist da eigentlich noch luft nach hinten oder ist da die 2. festplatte im weg?
    • naja so schlimm find ich den i5 nicht. klar zieht der die punkte bissl runter, aber so schlimm ist es doch auch nicht.
      das klingt ja als würde der cpu so stark limitieren, das eine bessere grafikkarte keine verbesserung bringt.

      zum verdeck hab ich mich auch gefragt. vielleicht wegen versand, damit sie nicht hin und her wackeln kann. ka
    • Also bei meinem dad habens keine Abdeckung drin.. da sieht die Seitenansicht so aus wie bei Jigs - nur das die Karte halt bisschen kürzer ist - aber ist ja auch die kleinere Graka ;)

      Now Alienware m11x -Win 7 Prof 64 Bit with 4 GByte RAM for mobile use and now Dell Streak as well! !!


    • stärkere Grafikkarte für Dell 8100

      Ich will ja nicht drängen, aber das MM Angebot für den Dell XPS 8100 läuft bald aus: Habt Ihr mal nachgesehen, ob eine leistungsfähigere und damit auch größere Grafikkarte in den Dell reinpasst? Ich will nur sichergehen, dass ich in 2-3 Jahren nicht wieder einen ganz neuen PC kaufen muss, sondern nur eine neue Grafikkarte, um die aktuellen Spiele spielen zu können. Oder sind leistungsfähigere Grafikkarten wie die Nvidia GeForce GTX 285 oder gar die Nvidia Quadro FX3800gar nicht größer als die ATI HD 5770?

      PS: Natürlich will ich nicht jetzt sofort eine neue Grafikkarte einbauen. Ich will nur sicher gehen, dass das Gerät auch zukunftsfähig ist und ich in einigen Jahren eine neue einbauen kann.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KirkMS ()

    • PC Kauf 8100?

      Nun bin ich mir nicht mehr sicher, ob der Dell XPS 8100 für meine Bedürfnisse geeignet ist. Ich spiele hauptsächlich Strategiespiele wie Anno 1404, Grand Ages Rome etc. und würde gerne auch später das neue Patrizier und in 3 Jahren den Nachfolger von Anno drauf spielen können und zwar rückfrei mit hohen Grafikeinstellungen. Könnt ihr mir da etwas zukünftsträchtigeres als den Dell 8100 empfehlen oder meint ihr, mit dem wäre ich gut bedient? Ich wäre für hilfreiche Kommentare sehr dankbar.
    • KirkMS schrieb:

      IDie haben mir versichert, dass ich mit einem stärkeren Netzteil selbst die ATI HD 4870 X2 und ohnehin auch die ATI 5850 einbauen lassen könnte. Was haltet Ihr davon? Glaubwürdig?


      Mit einem stärkeren Netzteil funktioniert das natürlich. Überraschend sollte das nicht sein.
      Das Standard-Netzteil hat magere 350 Watt, von daher muss man aufrüsten wenn man
      eine stärkere Grafikkarte haben will.
      Lenovo Thinkpad X220

      Core i5-2520m, Intel 3000Graphics, 320GB HDD, 80GB INTEL 310 msata SSD, 12" IPS LED, 4GB
    • Um eine zweite Meinung einzuholen wollte ich nun, damit ich es auch schriftlich habe, mit dem technischen support von Dell chatten, wozu allerdings der Service-Tag erforderlich ist. Ich wäre Euch sehr verbunden, wenn einer mal kurz einen Service-Tag posten könnte, da ich den 8100er noch nicht gekauft habe.
    • KirkMS schrieb:

      Um eine zweite Meinung einzuholen wollte ich nun, damit ich es auch schriftlich habe, mit dem technischen support von Dell chatten, wozu allerdings der Service-Tag erforderlich ist. Ich wäre Euch sehr verbunden, wenn einer mal kurz einen Service-Tag posten könnte, da ich den 8100er noch nicht gekauft habe.


      Ich glaube diesen Wunsch wird dir niemand erfüllen sorry. Aber dies geht bissl zuweit ;)

      Now Alienware m11x -Win 7 Prof 64 Bit with 4 GByte RAM for mobile use and now Dell Streak as well! !!


    • okay, 'tschuldigung. Vielleicht könnte einer von Euch dann folgende Frage für mich an den technischen support stellen: "Kann man in den Dell studio XPS 8100 später einmal eine stärkere Grafikkarte als die ATI Radeon HD 5770 einbauen (Bsp.: ATI Radeon HD 5850 oder GeForce 4870 X2)? Müsste man dafür, abgesehen von einem stärkeren Netzteil, weitere Anpassungen vornehmen?". Ich wäre Euch super dankbar, wenn Ihr diese Frage stellen könntet.
    • die mitarbeiter haben von so was gar keine ahnung.
      und werden dir deshalb auch keine antwort geben können oder wollen.

      natürlich kann man eine andere einbauen, wenn man genügend power hat. die frage ist halt ob sie der länge nach auch reinpasst.
      bisher hat hier keiner ein maß nehmen können. ich vermute aber mal, dass es möglich ist vom platz her. auf meine frage ob die 2. festplatte im weg ist, wurde auch nicht geantwortet.

      und noch was:
      es gibt kein zukunftsfähigen pc - und schon gar nicht in der Preisklasse. ich kenne nur 2 typen von menschen die zukunftsfähige Systeme verkaufen. das sind entweder Mitarbeiter vom mediamarkt oder von Saturn o.ä. die erzählen dir die schei*** die du hören willst. (ein mitarbeiter hatte mal gemeint zu mir als ich ihn getestet und den ahnungslosen gespielt habe, dass man mit einer 8400GS crysis auf very high spielen kann....)
      in spätestens 3 Jahren kannst du dir wieder einen neuen kaufen.
      weil dann die Technik wieder so weit ist, dass alle komponenten die graka ausbremsen.

      die frage ist doch eigentlich nicht ob du graka usw aufrüsten kannst, sondern was sind deine Anforderungen und wie hoch ist den Budget.
      Dann kann man schauen und dir was passendes zusammenstellen.

      in welche auflösung spielst du denn? Hier gibts nen überblick über die 5750 KLICK
    • So sieht die eingebaute HD 5770 ohne das vorgeschraubte Blech aus.

      [IMG:http://img691.imageshack.us/img691/6803/kartei.jpg]

      Die Karte geht rechts hinter den Platten mit einem gerippten Kühlkörper weiter. Kann man auf dem Foto leider nicht sehen. So und hier jetzt die Abmessungen:

      350 mm lang / ca. 110 mm tief / ca. 38 mm hoch

      Viel größer werden andere Karten wahrscheinlich auch nicht sein. Bin schon auf eure Kommentare gespannt!


      ...wer hat eigentlich den schiefen Lüfter konstruiert ?(