Treiber Windows 7

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Treiber Windows 7

      Hi
      ich habe meinen studio 1557 soweit mit allen treibern ausgestattet. Ein Gerät fehlt mir jedoch. Ich finde keinen Treiber auf der cd mehr der fehlt. Jedoch wird ein Gerät als unbekanntes gerät angzeigt.

      Name ist :
      ACPi/SMo8800

      vll kann mir ja jemand weiter helfen weiß nicht welches Bauteil es sein könnte. CHipsatz hab ich drauf.

      lg vll weiß es ja einer
      studio 1557
      i7, 4gb ddr3, full hd, Blue ray
    • Muss im Bios aktiviert sein.
      Falls es dann noch nicht funzt mal das probieren:

      Gerätemanager öffnen
      "Computer" erweitern, da steht dann wahrscheinlich "Standard-PC"
      also wenn ACPI nicht geinstet wurde
      Doppelklick auf das Symbol
      Im Reiter Treiber auf "Aktualisieren" klicken
      Nun das Feld "Software von einer Liste...installieren" auswählen
      Weiter
      Jetzt das Feld "Nicht suchen, Treiber selbst wählen"
      Weiter
      Das Feld "kompatible Hardware zeigen" deaktivieren, iin dem Feld darunter sollte "ACPI-PC" ausgewählt werden können.
      Diesen auswählen und klickt auf Weiter/OK
      Eventuell wird nich die Windows-CD verlangt
      • Eigenbau Zockerbude
      • MX 11 für mich Urlaub + Manchmal noch XPS 1730
      • Samsung Tab S2
      • Im Büro nur Dell-Rechner, weil die im Office einfach gut laufen!
    • Hi
      danke aber es gibt keinerlei Option im Bios die sich einschalten lässt.
      Support von Dell Teilte mir mit das es beim Chipsatz einen zu alten Treiber gibt der noch nicht 100% kompatibel für Win7 ist. Ich muss jetzt ma abwarten ob ich en neuen Treiber für den Pm55 chipsatz finde.

      lg
      studio 1557
      i7, 4gb ddr3, full hd, Blue ray
    • auf der Dell seite ist nun zu meinem Notebook ein Bios Update verfügbar. Es wird als "dringend" beschrieben sollte ich es mir aufspielen bzw wie funktioniert das?

      Einfach wie in Anleitung :

      Run the BIOS update utility from Windows environment


      1. Double click the Icon on your desktop labeled 1557_A02.exe.
      The Dell BIOS Flash window appears


      2. Click the Continue button.
      The message Pressing OK will close all applications, shut down Windows, Flash the BIOS, then reboot. appears.


      3. Click the OK button.
      The system will restart and the BIOS Flash will be completed.


      also zu deutsch Doppelklick auf Datei und den Rechner einfach machen lassen?

      Oder muss ich sonst irgendwas beachten vor allem unter Win 7?

      Bitte gebt mir paar Tipps kenne mich mit Bios Updates nicht aus.

      lg
      studio 1557
      i7, 4gb ddr3, full hd, Blue ray
    • Also ein BIOS-Update ist nicht wie ein Treiber und sollte man eigentlich immer auf die neuste Version updaten.

      Installieren kannst du es, wie in deiner/Dell´s "Installationsanleitung" beschrieben.

      Gruß,
      Chris
      ------------------------------------------
      Dell XPS 17 L702x A18 | i7-2670QM | Win 8.1 Pro 64bit | 8GB (2x4GB, Corsair DDR3, 1333MHz) | SSD 840 Pro 256GB | 750GB (7.200 1/min) | GeForce 3GB GT 555M (310.70) | FullHD WLED, AG, 1.920x1.080 | Intel Combo Card N-6230 | Blu-ray Combo | Backlit | 3 Jahr VOS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChrisX ()

    • Richtig.

      Dies war zumindest bei meinem letzten BIOS-Update unter Windows Vista so. Ich denke nicht, dass Microsoft das bei Windows 7 geändert hat.

      Gruß,
      Chris
      ------------------------------------------
      Dell XPS 17 L702x A18 | i7-2670QM | Win 8.1 Pro 64bit | 8GB (2x4GB, Corsair DDR3, 1333MHz) | SSD 840 Pro 256GB | 750GB (7.200 1/min) | GeForce 3GB GT 555M (310.70) | FullHD WLED, AG, 1.920x1.080 | Intel Combo Card N-6230 | Blu-ray Combo | Backlit | 3 Jahr VOS
    • so ich hab was neues windows 7 hat heute ein update geladen und den fehlenden treiber ersetzt er heißt st micro screen detection sensor driver.
      Was das genau ist weiß ich nicht gehört das zum Chipsatz?
      Weil einen Treiber von Dell finde ihc noch immer nicht.

      lg
      studio 1557
      i7, 4gb ddr3, full hd, Blue ray
    • Das Thema ist zwar schon etwas älter, aber es gibt bestimmt noch einige die darauf stoßen werden ;)


      Quelle: tobias-hartmann.net/2010/09/un…800-dell-latitude-4310-2/

      Nachdem ich heute stundenlang auf der Suche nach dem richtigen Treiber für ein “Unknown Device acpi\SMO8800” war, habe ich hier meine Erfahrungen zusammengefasst. Damit mache ich einigen von euch die Suche hoffentlich etwas leichter und weniger zeitaufwendig.
      Das Gerät taucht im Gerätemanager unter folgenden Bezichnungen auf:
      acpi\SMO8800
      root\SMO8800
      root\accelerator
      acpi\stmicroaccel
      bzw.
      Unbekanntes Gerät
      Unknown Device
      Es handelt hierbei um den ST Microelectronics Free Fall Sensor. Auch zu finden unter ST Microelectronis Accelerometer
      Warum bei DELL unter den jeweiligen Modelbezeichnungen Latitude E4310 & E6510 nicht die richtigen Treiber hinterlegt sind, ist fraglich.

      Download E6510
      support.dell.com/support/downl…1&source=-1&fileid=378126
      [IMG:http://www.tobias-hartmann.net/wp-content/uploads/2010/09/smo8800_e6510.png]


      Download E4310 –> Der oben genannte Treiber hat bei meinem Latitude E4310 nicht funktioniert. Es wurde zwar das richtige Gerät erkannt, allerdings blieb ein zweites, gleichnamiges Gerät mit einem Fragezeichen “übrig”!
      Abhilfe schaffte mir der folgende Link:
      support.euro.dell.com/support/…1&source=-1&fileid=411746
      [IMG:http://www.tobias-hartmann.net/wp-content/uploads/2010/09/smo8800_4310.png]

      Obwohl nur Vostro Modelle angegeben waren, hatte ich das Problem von nun an gelöst :)
      www.tobias-hartmann.net
      Blog mit akutellen News & Info´s zu diversen Games, Apple-Produkten & vieles mehr.