MD-Button läd nicht Kubuntu

    • MD-Button läd nicht Kubuntu

      Hallo zusammen,

      ich habe das Forum hier schon etwas durchstöbert, konnte aber keine klare Antwort zu meiner Frage erfassen.

      Bei mir ist Vista "Dell-mäßig" installiert, also mit MediaDirect 3.5.
      MD funktionierte aber auf einmal nicht mehr mit dem MD-Button und ich hatte auch noch nie den Drang dazu es zu benutzen.
      Also wollte ich mir Kubuntu installieren und auf den MD-Button legen.
      Das wurde hier ja auch schon mehrfach erwähnt und ich habe es nach dieser Anleitung gemacht.
      Vista ist bei mir dev/sda2 und Linux ist dev/sda10. Dort habe ich auch den Boot-Loader von Linux hininstalliert.
      Danach habe ich unter Vista mit der MD-CD den Befehl rmbr.exe DELL 2 10 eingegeben und nun sollte ja eigentlich Kubuntu starten durch den MD-Knopf.
      Tut es aber nicht. Es kommt wieder mein Bluescreen mit Mauszeiger wie vorher.

      Meine Frage:
      Darf es die MD-Partition nicht mehr geben?
      Kann ich die MD-Partition jetzt platt machen (davor wurde im Forum immer gewarnt, also vermute ich mal nicht)?
      Gehts also nur mit einer komplett neuformierten Festplatte?

      Ich hoffe, dass jemand Rat weiß!
      Gruß
      Alexander
    • "rmbr.exe DELL 2 10" soweit ich weiß geht der Befehl bis MAXIMAL "rmbr.exe DELL 2 5"

      Angaben ohne gewähr habs schon länger nimmer probiert.
      - XPS M1530 -
      - T9300 - 4 GB Ram - 320 GB HD - 1440*900 LG Display - 8600M GT -
      - Undervolted - Zalmann NC 1000 -
    • Hallo Taney,

      ich hatte mir auch schon überlegt, ob der überhaupt zweistellige Zahlen annimmt.

      Beim Installieren von Kubuntu wurden mir Partitionen sda1 bis sda9 angezeigt.
      4 und 5 hatte ich vorher zusammengefasst und formatiert.
      4 und 5 waren also nicht mehr vorhanden, aber dennoch wurden die beiden neuen Partitionen 10 und 11 genannt.
      Von daher habe ich so einfach keine Möglichkeit eine Partition unterhalb von 5 zu erstellen.

      Oder kann man die umbenennen?
      Gruß
      Alexander
    • lies dir mal diesen Thread hier durch.

      Da hab ich auch meine erfahrungen damit gepostet und 7oby hat noch etwas erklärt.

      Ansonsten hilf da wohl nur formatieren und umpartitionieren.
      - XPS M1530 -
      - T9300 - 4 GB Ram - 320 GB HD - 1440*900 LG Display - 8600M GT -
      - Undervolted - Zalmann NC 1000 -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sTaney ()

    • Danke dir!

      Ich habe das gleiche auch mal bei mir in der Eingabeaufforderung eingegeben und auch hier steht nur 1...4.
      Dann liegt das Problem wohl daran.

      Weiß dennoch jemand, ob man die Partitionsreihenfolge umbennen kann?

      Die Ziffern 3 und 4 wären bei mir frei (nicht 4 und 5 wie ich vorher geschrieben hatte).
      Die neuen wurden aber leider wie bereits gesagt als dev/sda10 und dev/sda11 angelegt.
      Gruß
      Alexander
    • Moin!

      Ich habe jetzt kubuntu und vista komplett neu installiert.

      Erst Vista, dann eine zusätzliche Partition für Daten und danach Kubuntu.
      Unter Kubuntu habe ich die Daten-Partition mit Gparted erweitert, sodass ich wieder mehrere Partitionen habe (das hat ziemlich lange gedauert bis ich den Dreh raushatte).

      Da Kubuntu nun dev/sda4 ist, hat das mit dem MD-Button auch geklappt.

      Was passiert eigentlich, wenn ich den MD-Button in Vista drücke?
      MediaDirect habe ich nicht mehr.
      Gruß
      Alexander
    • Moin zusammen,

      ich hätte mal wieder eine Frage zu den Partitionen:

      Linux läuft bei als dritte (primäre) Partition.
      Ich wollte jetzt aber mal Kubuntu 64bit ausprobieren und dazu müsste Kubuntu neu installiert werden.
      Wenn ich dazu jetzt sda3 formatiere, bleibt es dann sda3 oder wird es dann zu sda 9 (habe bislang 8 Partitionen)?
      Angenommen es wird zu sda9. Es befindet sich dann ja immer noch an dritter Stelle.
      Funktioniert dann das laden per MD Button noch oder müsste ich dann theoretisch rmbr.exe DELL 2 9 ausführen, was ja nicht geht?

      Ich hoffe, dass ihr mir da etwas helfen könnt.

      Gruß
      Alexander
      Gruß
      Alexander
    • Ich danke dir für die fixe Antwort!

      Ich glaube damals hatte ich auch neu partitioniert und deshalb wurde die Partition umbenannt.
      Darum war ich mir jetzt nicht mehr ganz sicher was passiert wenn ich nur formatiere.

      Sobald ich wieder in der Nähe meiner externen Festplatte bin, mache ich mich mal dran und schreibe hier dann kurz, ob es geklappt hat.

      Gruß
      Alexander
      Gruß
      Alexander