[R.O.G.] "Build-Zocker-Bude""

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • seit ner Woche zerbrech ich mir nun den Kopf ob ich nen neuen PC holn soll und jetzt kommt des Topic... Dell_XPS du bist ein Schatz :baby:

      Hab nur nen paar Fragen:
      1: Was is besser: i7 mit 2,66 oder Q9650 mit 3 ?
      2: Der Vorschlag mit dem i7 hat ja nen DDR3, des is scho um einiges besser als der DDR2?
      3: Würd mir da einfach ma 12gig reinmachen, is aber fürn Popo oder?
      4: Ich kann ja Raid0 oder Raid1 machen, oder? (bzw. was is nun eigendlich besser fürs spielen? )
      5: Ich find die ganzen Gehäuse pott häßlich^^ einzige was mir zusagt is des LianLi PC-A17B Link passt des alles da rein?
      6: Ich will BlueRay :D is irgendwas an dem "LG Electronics (Bulk) GGW-H20L SATA schwarz" auszusetzten? (sry, kann man ja nich verlinken -.-)

      Und gibts noch irgendwas was fehlt?
      Ansonsten muss ich nur noch mein Bruder überzeugen und den ganzen Kram bestelln^^
      *denk* +99€ Windoof Vista HomePremium 64Bit :P
      *nochmaldenk* +500€ Nvidia 3D vision

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sanguis ()

    • Zum Thema DDR3: computerbase.de/artikel/hardwa…st_ddr3_ddr2_vergleich/4/ Ich war vor 4 Monaten auch am schwanken gewesen ob ich schon DDR3 holen sollte. Für mich war damals klar nein, weil für die "Mehrleistung" war es einfach überproportional teuer! Heute sehen die Preise allerdings schon um einiges attraktiver aus in Sachen DDR3! Kommt drauf an wieviel du ausgeben willst, für mich habens die GSKIL 4GBPQ 1000er Kits für 36€ mehr als getan. Zudem war für mich klar das ich keine unmengen für ein Board ausgeben will, was bei den Core I7 und DDR3 Boards auch noch dazu kommt :/
      Ich würde erstemal 6gb holen, aufstocken kannste immernoch in einem jahr oder so wenn DDR3 billiger ist und dir 6gb nicht mehr reichen etc.
      Raid0 oder Raid1 ?! Bin nicht der Raid experte, aber ich würde sagen fürs spielen lohnt sich WENN Raid nur Raid0 außerdu legst natürlich werd drauf das deine Spiele bei Plattencrash noch da sind :)
      Also alles eine Frage des Geldes irgendwie :) Ich bin mit knappen 400€ für ein Asus p5Q; 8GB DDR2, E8400, den ich bis 4,5ghz treiben kann (Wakü) und hab grad von meinem Nachbar ne GTX 260 drin :D(hatte noch eine 8800GTS) is natürlich nich im Preis mit drin.
      So kann ich mir in einem Jahr oder nächstes Semester^^ für 300€ noch gut ne neue Graka kaufen :)
      Bin eher so der Preis/Leistungs Typ ;)
      Muss aber jeder selber entscheiden.

      /Dev
      Schlepptop: (XPS 15; 2630QM; 8GB Ram; Gefurz 540M; 128GB SDD+ 750 GB HDD; Full HD, Backlit Tasta, 9 Cell)
      Desktop: (Intel 2600K@4,5GHZ; AMD 6950 Flashed@6970)@WaKü; X-fi@Teufel 7.1; 256GB Samsung830+1TB; Win7(64); Steelseries Xai; Corsair K-90(MX Red))
      NAS: (Sempron 1250LE, 512mb ram, ASRock N68PV-GS, 5TB HDD, FreeNas)
      Mobil: HTC One X
      Konsole: (Xbox 360 Elite 320GB)@Jtag
    • Original von Sanguis
      seit ner Woche zerbrech ich mir nun den Kopf ob ich nen neuen PC holn soll und jetzt kommt des Topic... Dell_XPS du bist ein Schatz :baby:

      Hab nur nen paar Fragen:
      1: Was is besser: i7 mit 2,66 oder Q9650 mit 3 ?
      2: Der Vorschlag mit dem i7 hat ja nen DDR3, des is scho um einiges besser als der DDR2?
      3: Würd mir da einfach ma 12gig reinmachen, is aber fürn Popo oder?
      4: Ich kann ja Raid0 oder Raid1 machen, oder? (bzw. was is nun eigendlich besser fürs spielen? )
      5: Ich find die ganzen Gehäuse pott häßlich^^ einzige was mir zusagt is des LianLi PC-A17B Link passt des alles da rein?
      6: Ich will BlueRay :D is irgendwas an dem "LG Electronics (Bulk) GGW-H20L SATA schwarz" auszusetzten? (sry, kann man ja nich verlinken -.-)

      Und gibts noch irgendwas was fehlt?
      Ansonsten muss ich nur noch mein Bruder überzeugen und den ganzen Kram bestelln^^
      *denk* +99€ Windoof Vista HomePremium 64Bit :P
      *nochmaldenk* +500€ Nvidia 3D vision


      1) bis 3) ... neuja das ist geschmackssache bzw eine preisfrage .. es gibt zwar in den verschiedenen kombis und einsatzzwecken unterschiede.. jedoch im realbetrieb eigendlich nicht sonderlich sichtbar ..

      4) neuja einfach mal in die thematik raid einlesen .. grundlegend kann man sagen Raid0 performance (2 oder mehr platten zusammenschalten) und Raid1 sicherheit (2 oder mehr platten spiegeln) - ist aber sehr vom konkreten fall abhängig ...

      5) also wenn ich mir die aufteilung ansehe sollte es grundlegend keine probs geben .. die ATX-bohrungen zeigen dass auch überlängen-karten wie die GTX295 eigendlich kein problem darstellen sollen, allerdings sehe ich für einen einsatz einer internen wakü bei highend-komponenten einfach zu wenig platz! entweder auf eine gute lüftkühlung oder auf eine externe wakü zu setzen wäre hier der einzige weg.

      6) hab selbst ein LG-BluRay GGW-H20L (nen HD-DVD/BluRay Combo) bisher keine probs .. allerdings auch noch nicht sonderlich viel damit gemacht .. wenns hochdreht etwas zu laut für meinen geschmack ... in leisen film-szenen hörbar ..
      allerdings hab ich da keine anderen referenzen was BluRay angeht ..

      überlegen ?! hmm .. was soll der rechner am ende können ?!
      zb bei ner gaming maschine .. wenn 24" monitor ist alles ab ner GTX285 aufwärts zu empfehlen ... darunter müsste man schon fast mit einschränkungen leben ..

      netzteil .. neuja es ist nicht immer mehr watt gleich besseres netzteil .. einfach mal zusammenrechnen und die richtige leistungsklasse wählen .. vorallem dann auf markengeräte setzen ..

      im endeffekt wird ein system durch 2 wesendliche merkmale definiert .. zum einen durch das zur verfügung gestellte geld - zum anderen die bedürfnisse/wünsche des users ...
      so ist zb für sound-fanatiker ein onboard-chip nicht akzeptabel .. andere merken nichtmal einen unterschied zu hochwertigen soundkarten xD"
    • Original von Agent_Smith
      macht es einen großen unterscheid bei kühlleistung ob man den boxed-lüfter nimmt oder nen anderen kauft?


      Ja, boxed muss nur ausreichend sein. "Richtige" Kühler/Lüfter schaffen deutlich mehr.
      Kauf dir trotzdem die boxed-Version >> mehr Garantie.
    • Original von Agent_Smith
      macht es einen großen unterscheid bei kühlleistung ob man den boxed-lüfter nimmt oder nen anderen kauft?

      ja und nein ...
      hier muss man leider sagen dass es auf den mitgelieferten boxed-kühler ankommt .. zb ist bei intel der mitgelieferte der i7 extreme serie schon recht gut ..

      prinzipiell kann man sagen bei ausreichendem gehäusedurchzug ist jeder boxed-kühler ausreichend ..
      für mich ist der unterschied hauptsächlich daran festzumachen dass die temps bei gleicher lautstärke einfach unterschiedlich ausfallen ..

      also für echte silent-fans ist ein spezieler kühler dem boxed eindeutig vorzuziehen .. auch starkes overclocking wird mit einem costum-kühler definitiv besser gehen ..
      aber die heutigen boxed-küher überraschen dann doch immer wieder in ihrer qualität .. im gegensatz zu früher ist also das verhältnis nicht mehr so ganz eindeutig ..
    • Meist reicht einfach der standardkühelr aus. Für Leute denen es egal ist ob der cpu bei Last jetz 50 oder 65° is oder sonstiges macht. Ich würde sagen wenn du keine hohen ansprüche hast und einen sparsamen dualcore dein eigen nennst kann man mit nem boxed Kühler gut kühlen und so laut sind die auch nicht. Hab letztens einen auf nem mid-pc gemacht (C2D 7300) läuft einwandfrei leise.
      Sobald es natürlich in die Richtung Sommer, extreme übertaktung und ständies dual primen kommt macht ein guter Luftkühler sinn!
      Wenns mehr werden soll vlt ne Wakü. Ich würde mir atm keine Wakü mehr kaufen, nur beim umrüsten hab ich anstatt ein neuen Kühler ne neue Scheibe für mein cpu Kühler gebraucht was mich 13€gekostet hat und lasses mal 5€ Schlauch sien oder sowas, denn es lohnt sich selten ne Wakü rauszuwerfen ;)

      /Dev
      Schlepptop: (XPS 15; 2630QM; 8GB Ram; Gefurz 540M; 128GB SDD+ 750 GB HDD; Full HD, Backlit Tasta, 9 Cell)
      Desktop: (Intel 2600K@4,5GHZ; AMD 6950 Flashed@6970)@WaKü; X-fi@Teufel 7.1; 256GB Samsung830+1TB; Win7(64); Steelseries Xai; Corsair K-90(MX Red))
      NAS: (Sempron 1250LE, 512mb ram, ASRock N68PV-GS, 5TB HDD, FreeNas)
      Mobil: HTC One X
      Konsole: (Xbox 360 Elite 320GB)@Jtag
    • Boxed ist ausreichend wenn man nur wenig oder nicht übertaktet.
      Die beiden erwaehnten Lüfter zu den jeweilgen Systemen Q u i7 sind notwendig um 4GHz Taktungen bei Laune zu halten ohne Wasserkühlung.

      Das ist aber auch schon weit darunter erforderlich.

      Nach allgemeiner Meinung sollte eine CPU (genauer: ein i7) nie auf Dauer mit mehr als 70° laufen, evtl. können hier andere Teile der CPU Schaden nehmen (über längere Zeit gesehen).
      Der integrierte Speichercontroller und die vielen Neuerungen werden mit einer höheren Leistungsaufnahme und einer entsprechend höheren Temperatur als die Q Prozessoren "bestraft".
    • hmm also kann man denn noch nachträglich den Lüfter tauschen .. also dann muss man den ja vim Prozessor trennen und Wärmeleitpaste abmachen ... das stellt kein PRoblem dar !?

      edit: okay ich hab ma recherchiert .. frage erledigt =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Agent_Smith ()

    • Habe mal PCGH Empfehlungen kopiert

      - Asus ENGTX285 TOP (GTX 285 @ 670/1.548/1.296 MHz)
      - BFG Geforce GTX 285 OCX (GTX 285 @ 712/1.586/1.332 MHz)
      - Edel-Grafikkarten.de Geforce GTX 285 "Performance Edition" Coollaboratory (GTX 285 @ 702/1.512/1.296 MHz)
      - Gigabyte Geforce GTX 285 (GTX 285, Referenztaktung)
      - MSI N285GTX-T2D1G-OC (GTX 285 @ 679/1.476/1.242 MHz)
      - Point of View Geforce GTX 285 Exo Edition (GTX 285 @ 702/1.584/1.269 MHz)
      - Zotac Geforce GTX 285 AMP! Edition (GTX 285 @ 702/1.512/1.296 MHz)
      - Evga Geforce GTX 285 FTW (GTX 285 @ 720/1.620/1.386 MHz - schnellste Single-GPU-Karte der Welt)
      - PNY Geforce GTX 285 (GTX 285, Referenztaktung)
      - Xfx Geforce GTX 285 690M Black Edition (GTX 285 @ 691/1.548/1.296 MHz)
    • :evil:
      Ihr macht es mir aber auch nicht einfacher... Ich bin schon seit eingen Monaten am überlegen, ob ich mein XPS1730 verkaufen will, da DELL im Gamesektor kein berauschende Nachfolge plant. Ein DELL Desktop wär Cool, aber einfach nur total überteuert und nicht mal überall die neuste Hardware verbaut (z.B. Ram Speicher, Grafka etc.)...

      Also bleibt der Eigenbau, mit dem ich mich schon vor meinen XPS Laptop Jahren jeweils angereundet habe... und bei eurem Thema läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen, habe aber im Moment noch nicht die Kohle für einen Umstieg... :P
      XPS1730 Saphirblau
      Vista Home Premium 32 Bit
      Core 2 Extreme X9000, getaktet auf 3.0 Ghz
      4096 MB 667 MHz DDR2 SDRAM
      SLI 8800M GTX, 1024 MB
      Raid-0, 2x200 GB (7200 U/min)
      Extern USB X-Fi Soundcard, 5.1 Soundsystem
      Extern TFT: 24" HP w2408
    • Kann mal einer gucken wie weit die GTX295 über das Mainboard rausragt?!

      Und eine paar frage an Dell_XPS zur 8400GS
      1. Hast du jetzt immer noch die 8400GS mit drinne, oder ist die rausgeflogen?
      2. Haste schonmal getestet ob die was bringt?
      3. Hast du die als Steuergrafikkarte drinen oder als Physik Karte?
      4. Würde es was bringen die größer zu Dimensionieren (z.B. ne 7300GT) oder hast du genau diese Karte aus nem bestimmten Grund genommen?
        [/list=1]
      DELL XPS m1530 | smoking black

      ~ Intel® Core2 Duo T9300 @ 2,5 GHz @1,0375V
      ~ WXGA+ (1440x900) LG
      ~ nVidia® GeForce 8600M GT GDDR³
      ~ ArticSilver 5 + Coppermod
      ~ HDD 320GB @ 7200U/min
      ~ 4GB Ram
      ~ Win Xp 32bit
      ~ Dox 182.05 | 650/1300/852

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kefff ()

    • Ui habe lange gesucht bis ich es wiedergefunden habe.Die Frage kam schon via PN.
      Die Karte war in keinster Weise geplant eher eingesetzt um 2 Wochen Wartezeit zur 295GTX zu überbrücken mit nen Bild.


      Habe diese Combi noch nicht ausführlich getestet kommt aber und mal sehen was passiert mit max Takt einer 8400GS.Vantage PhysX macht diese ungetaktet zwischen 30 u. 35 FPS.
      Das entspricht wiederum einem i7 bei 4Ghz.

      Aber lest erstmal selbst : pcgameshardware.de/aid,670585/…/Grafikkarte/Test/?page=2

      Habe den Test auf der GTX295 laufen lassen (auch PhysX) dieser lief so schnell ab das man kaum Details wahrnehmen kann da die Szenen ruckzuck wechseln.
      [IMG:http://img205.imageshack.us/img205/2648/27140721.jpg]

      Habe die 8400GS wieder eingesetzt
      [IMG:http://img228.imageshack.us/img228/7063/66541207.jpg]
    • Original von Rei`TaraShui

      überlegen ?! hmm .. was soll der rechner am ende können ?!
      zb bei ner gaming maschine .. wenn 24" monitor ist alles ab ner GTX285 aufwärts zu empfehlen ... darunter müsste man schon fast mit einschränkungen leben ..

      netzteil .. neuja es ist nicht immer mehr watt gleich besseres netzteil .. einfach mal zusammenrechnen und die richtige leistungsklasse wählen .. vorallem dann auf markengeräte setzen ..


      also mit ner gtx285 und nem FullHD schrim wirds kritisch?

      und was is ein Markennetzteil? beQuiet! , ...?

    • Original von Kefff
      Kann mal einer gucken wie weit die GTX295 über das Mainboard rausragt?!


      Die schließt ein paar Millimeter vor dem Board Ende ab und ragt nicht darüber.
      Es werden 2 Slots belegt .Netzteil muß einmal 6 und einmal 8poliger Anschluss ran.
      Adapter sind genügend dabei für mehrere Anschlussmöglichkeiten.
    • nochmal ne algemeine frage an dich Dell_XPS

      Kannst du die i7 Cores empfehlen oder eher bei den guten alten Q's bleiben? preismäßig isses ja schon nen unterschied.. meinst du es lohnt sich? und wie sieht das mit dem Potenzial nach oben aus bei den i7. Hab schon mehres darüber gelesen das sie nicht gerade die stabilsten sind im takten..
      Rampage II Extreme X58
      Vista™ Ultimate x64
      Intel® Core™ i7 920 @ 4 Ghz
      NVIDIA® Geforce ® GTX 295
      6 GB GSkill
      Intel Matrix Raid0 1.5TB
      Logitech G5 @ Razor eXactMat
      Logitech G15
      Eee PC 1005HA-H Black 2GB

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Xaser ()