DELL 5530/5540/5550/5560 (mini PCIe UMTS/HSDPA Card) kompatible Notebooks

    • Danke für die Rückmeldung.
      Gruß
      Al

      DELL Latitude E6230, (Microsoft Surface Pro 2, Apple Macbook Air 13, iPad 4 32GB), je 8 GB RAM, 600/128/256GB SSD's, Intel WiFi, BT + M555b Maus, WWAN 5520/5530/5540/5550/5560/5600/5620 (Ericsson 3507/3607/5521) HSPA/GPS, contact & contactless Smartcard Reader, USB 3.0, TPM-Chip, Fingerprint-Reader, DE-Backlight Keyboard's, Win 7/8/10 Pro 64Bit
    • Hallo Al, ich habe mich heute den ganzen Tag schon durch den Thread gearbeitet.

      Ich hab einen E6230 mit einer 5560 Karte drinnen. Seit Win 10 PRO 64bit und dem Update auf die 1703er Version habe ich das gelbe Ausrufezeichen.

      Der Treiber von WIN datiert 27.07.2017 mit Version 10.0.15063.502; und der ist hartleibig.
      Die Karte ist im Gerätemanager kurz verfügbar; um dann wieder gelb zu sein.

      Bin mir nicht mehr sicher : Win Creator oder Dell 5560; was löst das Problem aus ?
      Zumal das Modem schon mal im Rechner unter Win10 funktioniert hatte.

      Die Fehlermeldung ist auch etwas kryptisch :


      Das Gerät "USB\Vid_413c&Pid_818e&Cdc_0d&Mi_06\7&299bcd0e&16&0006" konnte nicht migriert werden.

      ID der letzten Geräteinstanz: BTH\MS_BTHPAN\6&207ebeb6&0&2
      Klassen-GUID: {4D36E972-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}
      Speicherortpfad:
      Migrationsrang: 0xF000FFFFFFFFF122
      Vorhanden: false
      Status: 0xC0000719

      Mangels Kompatibilität der alten Treiber lässt aich auch keiner mehr gg WIN 10 installieren, weil nach Win 10 Lesart nicht kompatibel.

      Ich bin etwas ratlos heute. Du hast eine ähnliche Konfiguration. Hast du eine Idee ?
    • Probiere mal dieses Treiberpaket von DELL
      Ist eigentlich für das E6230 mit einer 5560 UMTS Karte unter Windows 10 x64 gedacht.
      Gruß
      Al

      DELL Latitude E6230, (Microsoft Surface Pro 2, Apple Macbook Air 13, iPad 4 32GB), je 8 GB RAM, 600/128/256GB SSD's, Intel WiFi, BT + M555b Maus, WWAN 5520/5530/5540/5550/5560/5600/5620 (Ericsson 3507/3607/5521) HSPA/GPS, contact & contactless Smartcard Reader, USB 3.0, TPM-Chip, Fingerprint-Reader, DE-Backlight Keyboard's, Win 7/8/10 Pro 64Bit
    • Hi Al, vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort.

      Den Treiber hatte ich schon getestet; eben nochmal. Leider negativ.

      USB Gerät OK; der Sensor OK, Mobile Broadband NOK.

      Code10 :
      Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)
      {Vorgang fehlgeschlagen}
      Der Vorgang konnte nicht durchgeführt werden.

      Unter Ereignisse finde ich "GERÄT nicht migriert".

      Derweil hatte ich schon "driver signature enforcement" deaktiviert um ggf ältere Treiber zu nutzen.
      Geräteinstallationseinstellungen stehen auf "NEIN"; es gibt also keinen automatischer Download der Treiber.

      Mobile Broadband :
      Treiber ist schon wieder 27.07.2017 von MS.

      Sensor :
      Treiber ist 8.2.5 Ericson AB
      Gerät ist OK.

      USB Controller :
      Treiber ist 8.2.5 Ericson AB
      Gerät ist OK.

      ;(
    • Benant wird das Gerät zwar DH5560 HSPA+ Mobile Broadband, ist ist aber kompatibel lt MS
      einem Microsoft "generic mobile broadband adapter".

      Treiberupdates werden daher beharrlich verweigert; ausser von MS selbst.

      Daher wird der Nutzung der 8.2.5 Treiber durch das OS beharrlich wiedersprochen
    • Versuche mal alle Treiber für diese Karte manuell zu deinstallieren.

      Die MS Update Funktion erkennt die Karte und versucht eigene Treiber zu installieren.

      Dieses versuche zu unterbinden.

      Installiere die von mir verlinkten Treiber und lasse sie nicht vom MS Update aktualisieren.
      Treiberupdates über die MS Update Funktion lassen sich blockieren/ausblenden.
      Ich weis jetzt gerade nie wie genau. Musst mal ergooglen.

      Allein der Dell Treiber müsste funktionieren.
      Gruß
      Al

      DELL Latitude E6230, (Microsoft Surface Pro 2, Apple Macbook Air 13, iPad 4 32GB), je 8 GB RAM, 600/128/256GB SSD's, Intel WiFi, BT + M555b Maus, WWAN 5520/5530/5540/5550/5560/5600/5620 (Ericsson 3507/3607/5521) HSPA/GPS, contact & contactless Smartcard Reader, USB 3.0, TPM-Chip, Fingerprint-Reader, DE-Backlight Keyboard's, Win 7/8/10 Pro 64Bit
    • Hallo Al,

      besten Dank für deine Nachricht.

      Die automatischen Updates in der Geräteinstallationseinstellung hatte ich schon deaktiviert.
      wushowhide.diagcab hatte ich auch schon genutzt : die Karte bekommt keine Updates mehr.

      Schlussendlich lief sie dann über deine Treiber : 7.1.2.0 aus deinem Post auf der ersten Seite.

      Als die Karte dann endlich mal lief : kein CONNECT; IMEI ist leer.
      Connection Manager installiert : Initialisierung läuft sich nen Wolf.
      Firmwareupdate bricht auch direkt ab; nach LOG Probleme bei der Initialisierung.

      Hab mir schnell ne "neue" gebrauchte Karte geordert; scheint auch mit der Hardware was nicht zu stimmen, oder ?
    • Ja.
      Es kann sein, dass die Karte oder auch nur der Steckplatz einen weg hat.

      Ich hatte meine 5560 Karte einmal in meinem E6230 drin, und die lief.
      Vom System erkannt und Treiber von Microsoft (über die Update-Funktion) geladen/installiert.
      Für die Internetverbindung habe ich die Windows-Bordmittel genutzt. Nicht den Connection Manager.

      Von den 55xx Karten wird nur die 5560 direkt mit MS-Treibern versorgt.
      Gruß
      Al

      DELL Latitude E6230, (Microsoft Surface Pro 2, Apple Macbook Air 13, iPad 4 32GB), je 8 GB RAM, 600/128/256GB SSD's, Intel WiFi, BT + M555b Maus, WWAN 5520/5530/5540/5550/5560/5600/5620 (Ericsson 3507/3607/5521) HSPA/GPS, contact & contactless Smartcard Reader, USB 3.0, TPM-Chip, Fingerprint-Reader, DE-Backlight Keyboard's, Win 7/8/10 Pro 64Bit
    • Ich werde berichten. 14 EUR ist der Versuch mir wert.

      Wie du es beschrieben hast so lief die Karte bei mir vorher auch.
      Connect nur mit Bordmitteln; ohne sonstige Software.

      Ab und an kam das Ausrufezeichen, Dann hab ich die Karte deaktiviert
      und direkt wieder aktiviert und sie dann dann sofort wieder gerannt.

      Im BIOS wird sie noch angezeigt; aber der fehlende IMEI macht mich
      jetzt stutzig; der Rest ging ja aktuell auch nicht wirklich.

      Ich hoffe nur, dass der Steckplatz OK ist.

      Keep you posted. :)

      Nachmals vielen Dank für deine schnellen Feedbacks !
    • So : Test konnte ich mit einem 5560 und einem 5540 vornehmen.

      Wie gehabt :
      alle 5560 reagieren bei mir gleich :
      ich kann das Installieren der Treiber nicht verhindern; beide 60er sind nicht zu nutzen.

      Trotz aller abgeschalteten Automatismen : die Treiber von WIN10 werden immer wieder automatisch installiert für
      den Mini Card Network Adapter. Und damit funktionieren beide vorliegenden Karten nicht. Scheint also kein Defekt
      zu sein.

      Ich hatte -weil günstig- noch einen 5540 mitbestellt : deine Treiber funktionierten sofort; Gerät war direkt nutzbar.
      Ohne großen Aufwand; ohne langes Probieren und Testen.

      Ich bin im Moment ratlos, warum der Installationsprozess der 5560 nicht mit den originalen Dell Treibern funktionert.
      Nach langem Lesen in Foren hatte ich noch einen anderen User gefunden; der kämpft ebenfalls nach dem Anniversary
      Update von WIn10 mit dem Fehlerbild, das ich auch habe.

      Auch er hatte bisher keine Lösung gefunden; und er hatte auch die im Netz genannten Optionen zur Verhinderung
      der automatischen Updates aktiviert; inklusive der Einstellungen indrekt in der REG Datei.

      Ich habe jetzt das 5540 im Rechner gelassen. Aber ich schaue weiter nach eine funktionierenden Lösung.
    • Lies bitte mal HIER um Treiberupdates zu verhindern
      Gruß
      Al

      DELL Latitude E6230, (Microsoft Surface Pro 2, Apple Macbook Air 13, iPad 4 32GB), je 8 GB RAM, 600/128/256GB SSD's, Intel WiFi, BT + M555b Maus, WWAN 5520/5530/5540/5550/5560/5600/5620 (Ericsson 3507/3607/5521) HSPA/GPS, contact & contactless Smartcard Reader, USB 3.0, TPM-Chip, Fingerprint-Reader, DE-Backlight Keyboard's, Win 7/8/10 Pro 64Bit