DVB-T Nachrüstung sinnvoll?

    • DVB-T Nachrüstung sinnvoll?

      Hallo,

      ich überlege mich ob ich mein M1530 mit einem DVB-T nachträglich über dell ausrüsten lassen. derzeit habe ich ich einen externe Stick von TerraTec. Geht das überhaupt mit dem nachrüsten und was ist allgemein überdie qualität dieser internen sticks zu sagen? Sind die so Gut vom Empfang her wie die externen oder muss ich abstriche machen.

      Für mich käme sowas in frage damit ich noch mobiler sein kann mit dem Laptop um TV zu schaun.

      vielen Dank für eure Tipps!
    • einen Terratec Stick habe ich auch, allerdings gibts nur Empfang wenn die Magnetfuss-Antenne an einem Metallcontainer befestigt wird,

      d.h. die interne Antenne des XPS wird bei mir voraussichtlich gar keinen Sender finden.

      eine Avermedia 301 haben einige hier schon ins Notebook nachgerüstet mit Erfolg,
      das würde ich aber nur machen, wenn der Empfang mit einer externen, nicht aktiven, Antenne einwandfrei funktioniert,

      auch ist der zusätzliche Kühlungsbedarf wegen starker Erhitzung der Avermedia Karte ein Nachteil der internen Karte

      deswegen überlege ich mir entweder einen aktive Antenne dazuzukaufen oder einen Diversty Stick mit zwei Tunern zu probieren.

      wenn du in gut versorgtem Gebiet wohnst ist die Avermedia 301 sicher zu empfehlen.
      Dell XPS M1730
      Win7 64Bit
      Intel Centrino T9300 2,5 GHz
      8800M GTX SLI mit Nvidia 266.58 WHQL
      OCZ Vertex2 120GB u. WD Scorpio Blue 750GB
      Hynix 8 GB RAM
      Intel Wireless 4965 AGN, BIOS A10
      Stahlkunst-Notebookstand

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dschinn ()

    • also ich werde mir demnächst die AVerMedia AVerTV Hybrid ExpressCard HC82R kaufen

      alternate.de/html/product/TV-K…/264235/?articleId=264235

      da ist ja ne Antenne dabei und die Dell Fernbedienung benutze ich eh nie, da kann da ruhig die TV Karte rein.

      Die wird ja auch von einigen hier im Forum benutzt, soweit ich weiß

      Mobiler bist du damit wohl aber nicht, ich glaub das man die Antenne anschließen muss um was zu empfangen, oder?
      XPS 1530 Smoking Black
      CPU: T9300 @ 2.5 GHz
      Graka: Geforce 8600M GT
      RAM: 3 GB, 667 MHz
      HDD: ScanDisk Ultra 240GB SSD
      :thumbsup:
      Display: 1440x900 (LPLDF00)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nemesis ()

    • wenn du eine PCI Karte einbaust wie die Avermedia 301

      kannst du eine interne Antenne anschließen, die schon im Notebook verlegt ist,

      dann gehts ganz ohne Zubehör mitzuschleifen,

      bei schlechten Empfangsverhältnissen wird die Lösung vermutlich nicht die Beste sein.
      Dell XPS M1730
      Win7 64Bit
      Intel Centrino T9300 2,5 GHz
      8800M GTX SLI mit Nvidia 266.58 WHQL
      OCZ Vertex2 120GB u. WD Scorpio Blue 750GB
      Hynix 8 GB RAM
      Intel Wireless 4965 AGN, BIOS A10
      Stahlkunst-Notebookstand
    • hängt aber davon ab, welche internen Antennen noch frei sind, da bei mir auch noch eine Dell 5520 UMTS Karte drin ist, war nur noch diese Wireless USB-Antenne (oder so ähnlich) frei. Und mit der hat die Avermedia 301 nahezu null Empfang.
      Und ich wohne in Sichtweite zum DVB-T Sender. Beim Receiver am Fernseher reicht ein abgeschnittenes Kabel für perfekten Empfang.
      XPS M1530 T9300, 4GB RAM, GeForce 8600M GT, 500GB HDD, WXGA+ (1440x900), Dell 5520, Avermedia A301
    • beim 1730 ist bereits ne antenne eingebaut die man nur anschließen muß.. empfang ist mittelmäßiig würd ich sagen
      AW M14x / 2820QM /GT555m 3 GB / 1600x900 Display / 8 GB 1866 MHz HyperX RAM / Runcore MSATA SSD 120 GB mit Adapter / 750 GB (7200) Seagate Momentus anstatt des DVD-LW / BT / WLAN / UMTS / Win 7 Ultimate 64 Bit / 2 * 500 GB Backpack / Panasonic UJ-260 BD-RW Brenner Extern / Enermax Aeolus Premium Notebookstand / Dell U3011 (2560x1600) und Samsung 24" (1920x1200) im Desktopbetrieb
    • Original von Nemesis
      also ich werde mir demnächst die AVerMedia AVerTV Hybrid ExpressCard HC82R kaufen

      alternate.de/html/product/TV-K…/264235/?articleId=264235

      da ist ja ne Antenne dabei und die Dell Fernbedienung benutze ich eh nie, da kann da ruhig die TV Karte rein.

      Die wird ja auch von einigen hier im Forum benutzt, soweit ich weiß

      Mobiler bist du damit wohl aber nicht, ich glaub das man die Antenne anschließen muss um was zu empfangen, oder?


      Ich habe die Karte und sie ist top. Auf allen Kanälen habe ich optimale Bildquali. Wie Dschinn schon sagt, natürlich mit Antenne. Die passt zusammengeklappt in jede Hosentasche. Ich lasse sie bei mir über Avermedia 6 und nicht über WMC laufen, da ich dann auch die FB von Avermedia nutzen kann. :)
      XPS M1530 > T9300 > 4GB RAM > GeForce 8600GT 256MB GDDR³ > WXGA+ > Vista Ultimate

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von @slam ()

    • @ @slam

      du hast gesagt du benutzt die HC82 mit Avermedia 6. Kannst du bitte mal einen Link zum Download posten. Bin schon ewig auf der Suche nach so einem Programm. Mit WMC und der AVer-Karte habe ich nur Probleme. Bisher konnte mir hier auch niemand helfen. Hatte die Hoffunun schon fast aufgegeben die Karte voll nutzen zu können...

      mfg
      *[GER]RY*
      M1530 T9300 - 4GB RAM - 320GB - 8600M GT - WXGA+ - 6 Zellen-Akku - BT-Maus - AVerMedia Hybrid NanoExpress DVB-T
    • Original von *[GER]RY*du benutzt die HC82 mit Avermedia 6.. Mit WMC und der AVer-Karte habe ich nur Probleme.

      Welche Karte nennst Du Dein Eigen?
      HC82-Dell oder HC82-Aver?
      Das Dell OEM-Produkt ist abgespeckt, hat keinen FM-Teil, keine FB und ist MCE eingebettet.
      Das Aver Distributionsprodukt bietet einenn FM-Tuner, im Regelfall eine FB mit direkter Kanalwahl und verlangt andere Treiber. Damit sollten dann eigentlich sämtliche Mediaproggies funzen, einschließl. MCE.

      Avertreibere/-SW gibt es bei Avermedia im DL-Bereich...
      PS:Wenn Du Deine MCE-Probleme nicht beseitigen kannst, wirst Dui um eine Neuinstallation des BS nicht umhin kommen.
    • Wie bianchifan schon geschrieben hat, wäre es wichtig zu wissen welche Karte Du hast? Ich habe die Avermedia Hybrid Nanoexpress HC82R mit Radiotuner und Fernbedienung von Avermedia wie Du sie auch auf avermedia.com sehen kannst.
      Dort kann man auch die Software AverTV 6.0.1.2 im Supportbereich downloaden. Die Fernbedienung von Avermedia funzt nur mit dieser Software bei mir und nicht mit WMC. :)
      XPS M1530 > T9300 > 4GB RAM > GeForce 8600GT 256MB GDDR³ > WXGA+ > Vista Ultimate

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von @slam ()

    • Ich hab die Karte direkt von Dell. Ohne FB etc. Kann ich sie nur im WMC nutzen? Würde mir ja eigentlich locker reichen aber wie schon gesagt WMC und die Karte vertragen sie irgendwie nicht mehr, glaube es liegt am WMC. Ein anderes Programm wäre für mich auch ne gute Lösung da ich nicht weiß wie ich das mit dem WMC wieder hinbekomme.

      Gruß
      *[GER]RY*
      M1530 T9300 - 4GB RAM - 320GB - 8600M GT - WXGA+ - 6 Zellen-Akku - BT-Maus - AVerMedia Hybrid NanoExpress DVB-T
    • CyberLink ist ein Gutes Programm.
      Aber mal so eine andere Frage.
      Ich habe mir eine AVermedia a306 gekauft aber mein Dell XPS 15 x502l erkennnt die Karte nicht hat jemand ne ahnung an was das liegen könnte ?
      Habe den Treiber von dell schon heruntergeladen und installiert.