Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Zitat von anpera: „Aber möglicherweise nur so lange, bis wirklich mal mehr als 8 GB adressiert werden. Dann gibts nen Bluescreen oder unberechenbare Programmabstürze, weil Speicherbereiche überschrieben werden. “ Moin, anpera, hardwareseitig ist alles in Ordnung, sowohl Motherboard als auch CPU unterstützen 16 GB Ram. Nun habe ich auch von Dell die Bestätigung, dass bei meiner Notebook-Konfiguration lediglich ein früheres Bios die Begrenzung auf 8 GB verlangte. Ob es wirklich klappt, werde ich m…

  • Moin Stahlkunst, Caddy und SSD sind schon bestellt, und von Dell hab ich telefonisch erfahren, dass das optische Laufwerk mit SATA III 6 Gb /s angeschlossen ist. Geschwindigkeitsverluste gäbe es hier also nicht. Danke für den Hinweis mit der Geräuschkulisse, das ist allerdings ein Argument, die Festplatte vielleicht doch direkt zu tauschen ... Der Dell-Mitarbeiter behauptete, dass mit so einem Caddy weder eine HDD noch eine SSD funktionieren würde, schon gar nicht zum Booten. Hm. Er sagte auch, …

  • Hab inzwischen im Netz herumgelesen und keine Antwort gefunden - aber ich kann jetzt meine Frage konkreter stellen: Weiß jemand, mit welcher Leistung das DVD-Laufwerk vom XPS L502x angeschlossen ist? Sata III mit 6.0 Gb/s wie die Festplatte oder SATA mit 3.0 Gb/s oder nur SATA mit 1,5 Gb/s? Im letzten Fall könnte der Anschluss ein Flaschenhals sein, der eine SSD ausbremst. Dann wäre es wohl besser, direkt die Festplatte gegen eine SSD zu tauschen und die vorhandene Platte in den DVD-Schacht zu s…

  • Bei meinem XPS L502x funktioniert das DVD-RW-Laufwerk nicht mehr richtig und da ich es sowieso selten brauche, möchte ich statt dessen eine SSD in den Schacht einbauen. Eigentlich wollte ich die SSD dann zum Booten und für Programm nutzen, um das System zu beschleunigen. Nun frage ich mich aber, ob diese Vorgehensweise sinnvoll ist und ob der Schacht-Anschluss die höhere Geschwindigkeit überhaupt verarbeiten kann. Eine DVD läuft ja nicht so furchtbar schnell. Werde ich trotzdem eine Beschleunigu…