Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Was für ein modifiziertes BIOS A12 verwendest du? Was wurde darin modifiziert ? Wenn du im BIOS keine entsprechenden Eintrag -ähnlich meinem- findest, lässt sich der Free Fall Sensor nicht deaktivieren. Ohne das XPS 15 L502x schlechtreden zu wollen. Aber dieses ist ein Customer Notebook. Meines (Latitude) ist aus der Business Reihe. Da kann es beim XPS bezüglich Einstellungen eventuell einige Einschränkungen geben. Auch wenn du ein modifiziertes BIOS verwendest, in dem "alles" sichtbar und event…

  • Zitat von Yoshi1970: „Hallo Macht der Treiber bei der Nutzung einer SSD überhaupt noch sinn? Kann ich die Freefallfunktion im Bios deaktivieren? “ Bei der Nutzung einer SSD mach der Free Fall Sensor natürlich keinen Sinn mehr. Er sorgt lediglich dafür, dass bei normalen HDD und Hybrid HDD's die Schreib-/Leseköpfe bei Erschütterung sofort in Parkposition gehen um eine Beschädigung der Magnetscheiben zu verhindern. Da eine SSD keine beweglichen Teile enthält, ist dieser Sensor hinfällig. Er lässt …

  • WWAN/UMTS und Windows 10

    Al Bundy - - Treiber & Updates

    Beitrag

    Zitat von mobby83: „Der Nachteil der 5550 ist, dass sie kein LTE unterstützt, oder liege ich hier falsch? (Könnte das eine DW5560?) “ Für was brauchst die LTE ? HSDPA+ ist hierzulande (also in DE) völlig ausreichend. Deutschland spricht nur von Digitalisierung. bekommts aber nicht gebacken. Wir sind und bleiben in der EU diesbezüglich Schlusslicht. Es sei denn, du willst unterwegs zocken. Aber selbst wird schwer. LTE ist flächendeckend nicht verfügbar. Auch wenn es Werbung gerne suggeriert. Die …

  • Ich würde es so nehmen wie es ist. Allerdings bin ich kein Student und mein Budget ist deshalb recht eingeschränkt. zu 1. Warum willst du auf die Killer WiFi Karte verzichten ? Eine Intel wäre schlechter zu 2. Warum willst du die CPU ausbremsen. Bei DELL sind (in der Regel) alle Teile auf einander abgestimmt. Hast du Angst, dass die CPU zu warm wird ? zu 3. bei der Dockingstation gibt es leider keine echte Alternative. Die "Ersatz Dockingstationen" kosten alle um die 60 Euro, enthalten aber die …

  • WWAN/UMTS und Windows 10

    Al Bundy - - Treiber & Updates

    Beitrag

    Wenn die Karte im BIOS nicht erkannt bzw. gelistet ist (wie du geschrieben hast), heißt das nicht zwangsläufig, dass sie auch kaputt ist. Das hat ein DELL BIOS leider so manchmal an sich. Im Gerätemanager wird sie ja schließlich gelistet. Ich würde dir empfehlen die DW5560, DW5550 oder gar DW5540 zu verwenden. 1. sind sie recht günstig zu bekommen. 2. mit denen gibt es weniger Probleme. Ich weiß nicht wie schnell deine WWAN Verbindung sein muss. Gelegentliches Surfen mit ein paar Downloads ? Es …

  • WWAN/UMTS und Windows 10

    Al Bundy - - Treiber & Updates

    Beitrag

    Du hast auf beiden Rechnern ein 64Bit Betriebssystem ? Ist unter "Modems" ein zur DW5570 gehöriges Gerät dabei ? Bitte mal nachschauen und Bescheid geben. Der Vorgang zum Einrichten bleibt bei 37% hängen. Bei manueller Installation ? Ggf. muss das Modem initialisiert werden. Dazu muss beim UMTS/LTE Modem im Gerätemanager ein Initialisierungsbefehl eingetragen werden. Bitte mal hier lesen. Ansonsten gehen mir auch langsam die Ratschläge aus.

  • Dann viel Spaß damit.

  • WWAN/UMTS und Windows 10

    Al Bundy - - Treiber & Updates

    Beitrag

    Es kann möglich sein, dass die Karte defekt ist. Das glaube ich allerdings nicht, denn anfangs wurde sie ja im Gerätemanager angezeigt. Prüfen lässt sich das letztendlich mit einem anderen Computer, der diese Möglichkeit besitzt. Normalerweise sollte dein oben (2.) verlinktes Paket mit dem Latitude E5440 funktionieren. Schließlich wird es für das E5440 angeboten. Ggf. mal DELL direkt kontaktieren.

  • Hallo und Willkommen @Micha1009 Versuch bitte mal nach dieser Anleitung vorzugehen und gib Bescheid.

  • So. Der Link funktioniert wieder. Musste die Zugriffsrechte ändern. Hier kannst du die dell_wwan_sysID jetzt runterladen.

  • Hallo und Willkommen @tylerendicott Und danke für den Hinweis, dass die Links momentan nicht funktionieren. Ich bin dabei den Fehler zu beheben. Es dauert allerdings noch einen Moment.

  • WWAN/UMTS und Windows 10

    Al Bundy - - Treiber & Updates

    Beitrag

    Hallo und Willkommen @mobby83 Ich weiß nicht, ob dein Problem noch aktuell ist. Aber diese Treiber sollten eigentlich funktionieren. (in deiner Liste das 3. also WKF8V Paket) Die Installation läuft auf meinem E6230 durch und die DW5570 sollte damit auch funktionieren wenn die Karte ein DELL Brandung hat. Die scheint aber nach deinem Bild so zu sein. Ich habe nun leider keine 5570 Karte zum testen da. Aber folgender Tipp von mir. (ist aber leider mit etwas Arbeit verbunden) Deinstalliere alle WWA…

  • Wenn du ein FHD Display in ein Latitude E5570 einbauen willst, welches zuvor nur ein HD Display verbaut hatte, brauchst du auch ein neues Displaykabel. Für das HD Display wird ein 1 Kanal Video Kabel verwendet, während das HD+ und FHD Display ein 2 Kanal Video Kabel benötigt. Das müsste DIESES Kabel sein. Die HD und FHD Kabel sehen äußerlich gleich aus. Das FHD Kabel ist aber mehrfach beschaltet.

  • Das tut mir leid. Ich würde jetzt nicht weitere Teile kaufen. Zumal sie auch nur noch recht teure zu finden sind. Das würde letztendlich den Restwert des Laptops übersteigen. Wenn du die weggebrochen 2 Halterungen noch hast, dann würde ich mir 2 Komponenten Kleber (z.B. Diesen) kaufen, diese wieder einkleben und den gebrochenen Rahmen auch an-/einkleben. Alles andere würde zu teuer werden.

  • Wenn du ihn ausschließlich im Netzbetrieb betreibst, reicht es als Ersatz einen Akku eines Drittanbieters zu kaufen. Trotzdem. Akku voll aufladen, rausnehmen und in den Schrank legen. Dann ist er für den Fall der Fälle aufgeladen und bereit. Wenn öfters (z.B. auf dem Land) mit Stromausfall zu rechnen ist, kommt das natürlich nicht so gut. Dann sollte der Akku im Laptop bleiben.

  • Hier kannst du das Display Bezel (Blende) kaufen. Kommt allerdings aus China und du musst mit etwa 4 Wochen Wartezeit rechnen. Dafür ist es aber recht günstig.

  • Ja. Bei Dell gibt es keine Hardware-Beschränkungen durch eine Withe Liste wie bei Lenovo. Das heißt aber nicht, dass deshalb alles läuft. Das BIOS deines E6230 ist aktuell ?? Version A19 ? Vielleicht hält die LTE Karte oder das Latitude E6230 einen mPCIe Standard nicht 100 % ein.

  • Hallo und Willkommen @Folsevare Wo hast du die Quectel EC25-E Karte her ?? Ist sie NEU oder gebraucht ?? Ich höre das erste mal von dieser LTE-Karte. Vielleicht ist sie kaputt. Aber selbst wenn sie im BIOS erkannt wird, hast du keine Treiber. Ich würde dir lieber eine DW5560 UMTS Karte empfehlen. Diese ist kompatibel mit dem Latitude E6230 und wird von Dell direkt unterstützt. Sie ist zwar nicht mehr die schnellste, sollte aber ausreichend sein.

  • Der LINK funktioniert. Danke für den Hinweis.

  • Zitat von eds: „Irgendwie schon ganz schön "lahm". Und dann wahrscheinlich auch noch weniger Leistung, oder? “ Konnte ich an meinem Latitude E6230 nicht feststellen.