Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 214.

  • Fällt die Möglichkeit des Backens raus, bei komplett schwarzem Bild? Das war ja einige Zeit ein gängiges verfahren hier, um Grafikkarten nochmal zur Funktion zu überreden.

  • Naja, der Techniker vorort achtet da Erfahrungsgemäß gar nicht drauf was da für ne HDD drin steckt, wenn er Mobo, GPU, etc. tauschen soll. Und einschicken kann man ja auch ohne HDDs. Auf die SSD/HDD hast du natürlich keine Garantie seitens Dell.

  • Arcania - Gothic 4

    Ember - - Spielen auf dem XPS

    Beitrag

    Was heißt hier konkret "läuft nicht"? Lässt sich nicht starten? Starkes Ruckeln? Hatte leider selber nie ne 7950 GTX GO, jedoch müsste die das Spiel, wenn ich vergleichbar schnelle Grakas auf Notebookcheck anschaue das Spiel auf Niedrig noch schaffen. Hast du denn den aktuellsten Treiber den Nvidia für die Graka anbietet drauf?

  • Also ich habe nur Erfahrungen mit der 6970M gesammelt, und die sind nur positiv. Also denke du kannst mit beiden nichts falsch machen.

  • AMD Treiber Updaten

    Ember - - Notebooks Allgemein

    Beitrag

    @Frostbyte: Joa, habe schon neu gestartet. Und auch die Benutzerdefinierte Installation gemacht. Das Logfile sagt mir nicht soo viel. Fehler spuckt es jedenfalls keine aus. @Bad Boy: Danke, ich schau mir das mal an.

  • AMD Treiber Updaten

    Ember - - Notebooks Allgemein

    Beitrag

    Hey Leute, Ich schlage mich grade mit einem kleinen Problem rum. Ich habe den Treiber für meine 6970M von 11.9 auf 11.11 geupdatet. Doch sagt er weiterhin, dass Catalyst Version 11.9 installiert wäre. Weitere Neuinstallationen und Driver Cleaner brachten keine Besserung. Ist das nur ein kleiner Schönheitsfehler, oder muss ich da mehr befürchten, wenn ich es so lasse? Gibts da nen patentierten Lösungsweg? Gruß

  • @BigBoss: Würde ja eigt eher ne AMD 6990M anstreben, die ist deutlich schneller als die Geforce 560M. (Die 580M ist mMn einfach zu teuer, für das dass sie dann etwa mit der 6990M gleich zieht.) Wenn du mit dem Gerät zockst kann es schnell passieren dass du es bereust den relativ kleinen Aufpreis nich gezahlt zu haben.

  • Mir erscheint das hier deutlich günstiger: configure.euro.dell.com/dellst…5c3471f53f4cb735fd2fb1ea8 Dazu gibt es noch 10% dell.awardspace.info/xps15_xps…schein_rabatt_e-value.php Einfach da mal schauen.

  • Ich kann meinen Vorrednern nur recht geben, im schlimmsten Fall ist das XPS 17 immernoch besser als das M1730 und du wirst ohne die ganzen reps auch mal wieder Spaß am Book haben. Würde allerdings auch erstmal alles versuchen ein Alienware zu bekommen, da es nunmal eigt das ist, was das alte XPS war. Beim M1710 hat man auch Jahrelang noch ein M1730 bekommen, und kein normales Multimediabook, weils ja gleichschnell is.

  • Liegt eher an UPS. Du musst warten bis eben der Fahrer kommt, der weis, dass es das Paket abholen muss. Und dem reicht dann auch die Nummer.

  • Joa, hätte mich da denke auch quer gestellt. Der Schaden hatte ja nichts mit der GPU zu tun, die schließlich der Grund für den Austausch war und ist ja auch kein wirkliches Verschulden deinerseits.

  • Hey, Also laut Notebookcheck schlägt die FirePro die Quadro-GPU um einige Plätze im Ranking. (Platz 69 vs 99). Bei 4GB RAM sehe ich auch keinen großen Nachteil, außer du hast einen besonderen Nutzen für 8GB. Also bleiben eigt noch 4 RAM-Bänke und die Akkulaufzeit als Vorteil für das Lenovo. Im Prinzip musst du dich zwischen Akkulaufzeit und einem sonst etwas besseren Gerät entscheiden.

  • Du könntest dir auch mal den Vostro anschauen: preisvergleich.hardwareluxx.de/665131 Die GPU ist etwas schwächer als beim Asus, dafür hat es ein mattes Display. Ansonsten nehmen sich Books in der Preisklasse glaube eh nicht viel.

  • Also ich habe ein P150HM mit i7 und AMD 6970M in Betrieb und absolut keine Probs damit. Das matte Display ist auch super. Ist unter Last sogar eher leiser als ein XPS 17.. von dem her. Und im Idle stört es auch nich wirklich. Natürlich kannst du ne SATA 3 SSD einbauen, ich schätze aber mal, dass das Book noch ne SATA 2 Schnittstelle hat, du also im Endeffekt dennoch nur SATA 2 hast. Ist abwärtskompatibel. (Als ich geschaut habe war SATA 3 nich wirklich teurer, würde also getrost einfach ne SATA …

  • Also ich komme beim Alienware auf 2285,50€ ind der Konfig deines Freundes. Bin über die Awardspaceseite reingegangen. dell.awardspace.info/alienware_gutschein_rabatt_e-value.php Ich weis nicht ob es bei Alienware etwas bringt erstmal ein Jahr Garantie zu nehmen und das dann später zu verlängern, früher war es jedenfalls bei Dell so, dass man dabei günstiger wegkam. Ansonsten ist das meiner Meinung nach ne persönliche Sache, ich habe mich selber auch für ein teureres Book mit mehr Leistung entsch…

  • Wo siehst du denn bei Schenker diesen Einbaurahmen für ne 2. HDD? Wäre daran auch interessiert. Ich wette, man kann so nen Teil auch Einzeln bei Schenker bestellen. Ansonsten musst du halt wissen ob sich das lohnt, bzw ob du nen UMTS-Modul und den Rahmen für unter 100€ so bekommst. Vielleicht kannst du es dir aber auch bei Hawkforce einbauen lassen, wenn du einfach mal per Mail frägst? Gruß

  • Also ich werkel hier grade an nem P150HM mit Core i7 2630QM und Radeon 6970M rumm und bin mit der Kombi sehr zufrieden. Würde bei so nem Gerät die paar Kröten für den Quad schon ausgeben. Habe übrigens bei Hawkforce gekauft und habe da bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Sieht auch jetzt auf den ersten Blick etwas günstiger aus als Schenker. (Konnte damals auch nen kleinen Rabatt rausschlagen per Mail.) Wenn du dich auf Schenker schon festgelegt hast, die sind natürlich auch ok, nen Freund von …

  • Ich kann als alternative das Dragon P150HM von Hawkforce empfehlen. Nutze das Gerät seit einiger Zeit (muss meine Sig mal updaten) und bin sehr zufrieden damit. Klar ist es weder Dellqualität noch Service, aber beides ist dennoch Solide. Die Clevos wären ehrlich gesagt meine einzige alternative zu Dell, da sie deutlich günstiger sind, aber nicht so schrottig wie nen Medionrechner.

  • Wie gesagt, Kontakt mit Herr Krämer suchen. Und dann vermutlich entweder einschicken und überprüfen lassen, oder umtauschen. Da stimmt irgentwas aufjedenfall nicht bei deinem Gerät. Und da es die GPU, bzw deren Kühlung betrifft, wird er dich da vermutlich nicht selber dran Hand anlegen lassen. (Habe selber schon öffter Kontakt mit dem Herrn gehabt, sehr freundlich. Wenn etwas wie Festplatte hin ist schickt er wohl auch einfach eine neue zu, falls man sich selber in der Lage sieht die zu tauschen…

  • Würd ich auch sagen. Einfach mal dem Herr Krämer eine E-Mail schreiben, oder anrufen. Normalerweise reagiert der ziemlich schnell. Ich denke das Problem wird sich lösen lassen.