Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 381.

  • * Push nach edit *

  • Hi, biete eine gebrauchte DW5560 WWAN Karte an. Preis: 15€ + Versand nach Wahl *edit* habe auch RAM abzugeben: 1x 4GB Nanya NT4GC64B8HG0NS-DI - 20€ 1x 2GB Nanya NT2GC64B88B0NS-CG - 10€ beide mit Memtest86 geprüft Viele Grüße! Alex

  • Frohes neues Jahr!!!

  • Hi, Ich suche für mein L701X ein originales DELL 150W Netzteil mit der Bezeichnung PA-5M10. Vielleicht hat ja einer von euch noch was rumliegen Viele Grüße Alex

  • Zitat von MRE: „Hallo @Al Bundy, vielen Dank für deine Antwort. Jetzt wird mir einiges klar. Das Fingerabdrucklesegerät lässt sich nur bei der Konfiguration nur als Privatkunde nicht dazuwählen, als Geschäftskunde jedoch schon. Dann steigt der Preis aber direkt um 300 €. Dann muss ich mal schauen, wie ich das handhabe. LG MRE “ Leg doch deine Wunsch-Zusammenstellung in den Warenkorb und nutze den Chat, um nicht online änderbare Konfigurationen anpassen zu lassen So habe ich damals Windows 7 Prof…

  • Hi, die Quadros sind für CAD-Anwendungen optimiert und teuer zertifiziert, sind meistens mieserabel, falls es ums zocken geht Grüße, Alex

  • Schade, dann bin ich wohl einer der wenigen, der sein L701X noch täglich nutzt? Mit meinem bin ich immer noch sehr zufrieden. Es war damals eine gute Entscheidung die höherpreisigere Hardware zu nehmen, damit komm ich heute noch im Uni-Betrieb voll aus. Aktuelle Games würden auf der GT 445M wahrscheinlich nimmer gut laufen - aber dafür hab ich (leider) eh kaum Zeit mehr Demnächst kommt ein Review über einen dieser "Zubehör" Akkus, ich verrate mal noch nix Grüße, Alex

  • Ach, soo kompliziert ist es nicht. Ich reinige mein L701X alle 6 Monate, zerlegen - entstauben - zusammenbauen dauert grad mal eine habe Stunde, wenn war nicht weniger. Das Service-Manual ist dabei eine sehr gute Hilfe. Ich liste mal die Arbeitsschritte auf (kanns mittlerweile im Schlaf..): - Akku raus - Wartungsklappe auf der Unterseite abschrauben, RAM + Festplatten ausbauen - Die Schraube vom optischen Laufwerk rausdrehen und Laufwerk ausbauen - Durch den Ausbau des Laufwerks kommt man an die…

  • XPS 17: Lüfter läuft ständig

    Speedy24 - - Hardware Probleme

    Beitrag

    Bittesehr: dell.com/support/home/de/de/de…product/xps-l702x/manuals Mit Ruhe, gut Platz auf dem Arbeitstisch und einem guten!!! Kreuzschraubendreher sollte es gut machbar sein Grüße, Alex

  • XPS 17: Lüfter läuft ständig

    Speedy24 - - Hardware Probleme

    Beitrag

    Kann ich bestätigen, mache mein L701X ca alle 6 Monate komplett sauber - dann beruhigt sich der Lüfter Lade dir das offizielle Service Manual von DELL runter, 1A Hilfestellung zum zerlegen Grüße, Alex

  • Hi und willkommen! DELL wird sich sicherlich keine Mühe machen bei solch einer "Kleinigkeit" wie Backlit-Tastatur die Boards unterschiedlich zu bestücken. Ich habe in mein L701X, welches es nie mit deutscher Backlit-Tastatur gab mit einer baugleichen aus dem Studio XPS 1747 ausgerüstet - war jeden einzelnen penny wert!

  • XPS & PlayStation 4

    Speedy24 - - Spielen auf dem XPS

    Beitrag

    Hi, Hardwareseitig wird das nicht gehen, da das XPS keinen Display-Input hat Grüße, Alex

  • Mit den Manuals sollte alles machbar sein, sofern man keine zwei linke Hände hat Die Display-Geschichte ist kein großer Stress, lieber selber machen als dass es in einer "Werkstatt mit dem Kommentar "waren wir nicht, die Kiste ist alt, da passiert sowas mal"" Kaputtrepariert zurückkommt. Wenn du die Kiste schon aufmachst, dann gleich die Wärmeleitpaste tauschen, Lüfter und Heatsink entstauben und die Scharniere auf Leichtgängigkeit prüfen und ggf. schmieren + Freigängigkeit mit den Muttern einst…

  • Hi, Dank "sozialen" Medien siehts die letzten Jahre in vielen Foren so duster aus Zur Ursache kann ich nicht viel Sagen.. Normalerweise werden schwere Fehler beim Bootvorgang gepiept Klar hat es eine BIOS-Batterie, sitzt unter dem Palmrest. Der Display-Stecker sitzt im Bereich der Scharniere, beim L701X ist er rechts des linken Scharniers und lässt sich "reinclippen". Das Display selber hat auf seiner Rückseite unten rechts auch noch einen Anschluss über ein Flachbandkabel, dieses könnte auch lo…

  • Soweit ich mich erinnern kann, waren beim L501X und L701X alle WLAN-Karten (ich habe eine Intel Centrino Advanced-N 6200 konfiguriert) ohne Bluetooth. Wer Bluetooth konfiguriert hat, bekam ein Broadcom BCM2070 Bluetooth 3.0 USB Device eingebaut - ist eine winzige Platine die an einem Kabel am Mainboard im unteren Gehäuse hängt (zumindest beim L701X)

  • Hi, Das kann ich leider nicht beantworten da die 1. i7 Generation keinen integrierten Grafukprozessor hat.. Die GT445M ist die einzige Grafikkarte -> Stromvernichter Die Proprietären Nvidia Treiber sollten aber besser laufen als die Quelloffenen Treiber Grüße, Alex

  • Hi, ich hab bei meinem L701X vor längerer Zeit Ubuntu und Linux Mint mal genutzt. Soweit ich mich erinnern kann, hab ich da den Nvidia Treiber (den von der Nvidia Website) aus der Shell heraus nachinstallieren müssen damit die Grafikkarte so lief, wie sie soll. Grüße, Alex

  • Hi, Ich hatte schon damals "verspätet" gekauft und Probleme gehabt, eins in der EU zu finden. Jetzt wirds aber selbst bei weltweiter Suche eine Schnitzeljagd! Das Display ist leider länger nicht mehr in Produktion, da muss man hoffen dass Händler noch verstaubte Lagerware haben. Meine damalige Quelle (siehe ein paar Beiträge weiter oben) hat leider nix mehr Gibt es keine neuen alternativen? Grüße, Alex

  • Zitat von OverFlow10: „Top, vielen Dank! Noch ne kurze Frage: youtube.com/watch?v=w51IN65Bgko Mit dem Tutorial mache ich beim Austausch nichts falsch, oder?!“ Habs mal schnell durchgeklickt, passt so! Zieh dir am besten alle Service Manuals zu deinem XPS, da steht drinn wie die Techniker beim Arbeiten vorgehen sollen Grüße, Alex

  • Ich hab damals (gut gut nem Jahr glaub ich) monatelang nach einem B173HW01 V5 gesucht, da half es nur sämtliche eBay, Amazon und teils auch alibaba Händler anzuschreiben und nach EXPLEZIT diesem Display zu fragen, bis ich letztendlich einen deutschen Händler mit "0-Pixelfehler-Garantie" gefunden hab (diese war leider auch nötig). Diese Serie ist in die Jahre gekommen, daher wirds nicht so einfach ein echtes zu finden, das im Regal vergessen wurde. Gäbe es nicht mittlerweile bessere Displays? Grü…