Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 163.

  • Nein, du musst nicht von RAID auf AHCI umstellen. Du musst nur aufpassen, dass dir die vorhandene SSD nicht als Cache zur Beschleunigung der neuen SSD eingerichtet wird, wenn du es auf RAID lässt. Falls du auf AHCI umstellst, muss Windows darauf vorbereitet werden. Sonst startet es nach dem Umstellen eventuell nicht mehr. Die Umstellung kannst du auch schon vor dem Einbau der neuen SSD durchführen. Außer der Akkulaufzeit wüsste ich keinen Nachteil von 2 SSDs. Der Nachteil einer SATA-SSD ist halt…

  • Ich kenne den XPS15-9560 jetzt nicht so genau, aber was ich gelesen hab, haben nicht alle Varianten des XPS15-9560 Platz für eine 2,5" SATA SSD. Es scheint hier die Wahl zu geben zwischen größerem Akku, oder 2,5"-Schacht für eine SATA-SSD. Nachdem du mit Dell gesprochen hast, gehe ich davon aus, dass geprüft wurde, welche Variante du besitzt. Es kommt dann auch darauf an, wie die vorhandene M.2-SSD angebunden ist. Sofern sie über PCIe angebundne ist, dürfte es kein Problem geben. Falls sie über …

  • Ob Dell da was macht, fragst du am besten direkt dort nach. Kanns mir nicht vorstellen, aber Dell hat mich schon öfter überrascht. Natürlich kannst du bei Dell ein neues Gerät mit FullHD kaufen und dein 4k-Gerät z.B. bei ebay verkaufen.... Eine Frage noch: Warum? Das 4k-Display lässt sich doch auch auf FullHD betreiben.

  • XPS 13 (9350) Touchpad löst sich

    anpera - - Hardware Probleme

    Beitrag

    Jup, alle Achtung! Hätte ich auch nicht gedacht. Möglicherweise ist das bei Dell ein schon bekanntes Problem mit Akkus in bestimmten XPS13-9350-Chargen. Weil wenn du der Erste wärst, oder einer von wenigen ... ich glaub, da wären mehr Rückfragen gekommen. Und ja, Dell-Laptops dürfen geöffnet werden, ohne dass die Garantie verfällt. Sogar Teile dürfen getauscht/aufgerüstet werden, ohne Garantieverlust bei den verbleibenden Teilen. Die Anleitungen dazu stehen nicht umsonst auf der Homepage zum Dow…

  • XPS 13 (9350) Touchpad löst sich

    anpera - - Hardware Probleme

    Beitrag

    Akkus sind leider Verschleißteile. Kaum ein Hersteller gibt mehr als 6 Monate Garantie auf Akkus, und aktuelle Akkus sind leider nach ein paar Jahren echt am Ende. Dazu müssen sie nicht mal viel benutzt werden, und auch keinen Hitzschlag bekommen haben. Auslöser für's Aufblähen KANN zwar Überhitzung sein, aber auch Tiefenentladung (z.B. durch lange oder falsche Lagerung), zu starke Belastung, physischer Druck von außen, oder falsches Aufladen. Die letzten beiden Punkte können durch die Stromvers…

  • Ich löse solche Probleme, indem ich die Skalierungseinstellung von Windows auf 100% einstelle, und stattdessen über die Bildschirmauflösung "skaliere", also eine geringere Auflösung wähle, wenn ich größere Symbole/Schrift haben will.

  • XPS 13 (9350) Touchpad löst sich

    anpera - - Hardware Probleme

    Beitrag

    Kleber ist da keiner. Das Pad liegt einfach nur auf und wird von den Schrauben am oberen Rand gehalten. Bei mir hat es mal geholfen, die Schrauben am Pad wieder festzuziehen. Aber ich hatte auch nur den Klapper-Fehler, kein sich von selbst anhebendes Pad. Es könnte eventuell der Akku sein. Dann ist Vorsicht und Handeln geboten! Auf keinen Fall versuchen, denn Akku wieder zusammen zu drücken!! Das kann lebensgefährlich sein. Wenn der Akku das Pad von unten anhebt, Akku ausbauen, sachgerecht entso…

  • WLAN Problem

    anpera - - Technische Probleme

    Beitrag

    Ein Desktop-PC mit WLAN --OHNE-- externe Antenne??? Wie soll das denn jemals besser sein, als ein Laptop mit WLAN-Antennen im Bildschirmrahmen? Ich würde mal sagen, da kann der beste Techniker der Welt nix mehr reißen. Wenn die Antenne im Gehäuse steckt, kann die nur in 1 Richtung sauberen Empfang haben. (Vorausgesetzt, die Antenne wurde überhaupt irgendwo außerhalb der Abschirmung angebracht, und empfängt nicht hauptsächlich Störungen aus dem Inneren des PCs...) --> Kabel nutzen. Oder dreh den …

  • XPS 13 9360 - Touchpad startet nicht

    anpera - - Hardware Probleme

    Beitrag

    Habe hier ein XPS 13 9360, das dasselbe Problem hat. Ich kann das Problem aber bei mir nicht nachstellen/beobachten, also auch nicht beheben - auf meinem Schreibtisch funktioniert's. Sobald das Gerät wieder "draussen" ist, treten die Probleme wieder auf: nach einer Weile reagiert der Mauszeiger nicht mehr aufs Touchpad. Hatte schon die Dockingstation in Verdacht, die Multimonitor-Konfig, irgendeine undokumentierte Tastenkombi, sogar den Benutzer, weil alle anderen 9360 einwandfrei funktionieren …

  • Das funktioniert so nicht. Der Headset-Anschluss hat 4 Pole: Links, Rechts, Mikrofon und Masse. Diese Weichen haben üblicherweise nur 3 Pole: Links, Rechts, Masse. Sie sind also dafür ausgelegt, 2 Kopfhörer an 1 Anschluss zu betreiben. Den Pol für's Mikro schalten sie kurz. (Zähl mal die Ringe an den Steckern vom Headset und der Weiche.) Ich weiß nicht, ob es auch Headsetweichen mit 4 Polen gibt. Sehr viel Sinn würde das nicht machen, denn der Computer könnte dann sowieso nicht auseinanderhalten…

  • Was schwebt dir denn als Tasche vor? Eher was Robustes? Mit Griff? Oder Umhängeschlaufe? Ne einfache Schutzhülle? Falls Letzteres: Ich hab selbst nur so ne Schlabber-Sleeve-Tasche mit Front-Fach für Netzteil, Maus, Adapter und externe Platte. Ich glaub, die war für 12"-Geräte gewesen, aber da bin ich mir nicht mehr sicher. Achte darauf, dass die Maße passen, dann sollte nix schiefgehen.

  • Für's BIOS-Passwort mit Service-Tag und Eigentumsnachweis (z.B. Rechnung) an den Dell-Support wenden. Der Service ist kostenpflichtig! Oder Vorbesitzer fragen. Bei der Gelegenheit auch gleich die Eigentumsübertragung in die Wege leiten, falls noch nicht getan. Ersatzteile gibts von Dell nämlich auch nur für den Eigentümer. Zitat: „Kann ich win 10 auch anders aufspielen, so das es mir fast egal sein kann, das ich erstmal nicht in bios muss...“ Ja, da gibts sogar 2 Möglichkeiten: 1) Bootfähiges Me…

  • Geht die Kamera noch? Die scheint auch über dieses flache Kabel zu laufen. Außerdem ist auf der Platine offenbar der Lüfter angeschlossen. Geht der noch? Und die Batterie für die BIOS-Uhr. Geht die noch? (Strom weg + Akku weg = Uhrzeit weg?) Die Wahrscheinlichkeit besteht, dass das Kabel eine Macke hat, oder nicht richtig in den Anschlüssen sitzt. Bluetooth erkenne ich an der WLAN-Karte jetzt nicht, ist also gut möglich, dass das Bluetooth-Modul woanders sitzt und deshalb noch funktioniert.

  • Funktioniert die WLAN-Karte, wenn du die alte SSD wieder einsetzt?

  • Bist du sicher, dass du eine Intel-WLAN-Karte hast? Hast du's mal mit dem "Dell Wireless 1560 WiFi Driver" versucht? Wie ist die Hardware-ID des unbekannten PCI-Geräts im Gerätemanager? Und ist WLAN per Hardwareschalter bzw. Tastenkombination aktiviert?

  • Permanent battery failure

    anpera - - Hardware Probleme

    Beitrag

    Natürlich ist auch ein Defekt an der Lade-Elektronik oder am Netzteil nicht ganz auszuschließen, aber Ich hab mit China-Böllern in meinem XPS M1330 damals ganz ähnliche Erfahrungen gemacht. Da wird in die Form eines Akkus gepresster Schrott verkauft - teilweise sind Festwiderstände statt Temperatursensoren verbaut - und dann nach langer Lagerung tiefentladen geliefert. Oder es werden einfach defekte Akkus weiterverkauft. Wer weiß das schon? Selbst die Hoffnung, dass so ein Nachbau-Akku wenigsten…

  • Permanent battery failure

    anpera - - Hardware Probleme

    Beitrag

    Hast du Original-Akkus von Dell (z.B. über den technischen Support) gekauft, oder sind das sog. "kompatible" Akkus, möglicherweise noch dazu über ebay aus China? Wenn letzteres der Fall ist, ist das Verhalten ganz normal. Diese Akkus taugen absolut nix und sind selbst das wenige Geld nicht wert, das sie im Vergleich zu den Originalen kosten. Meine Empfehlung: Die Billig-Akkus so schnell wie möglich fachgerecht entsorgen (bevor sie dir noch die Bude abfackeln) und mal bei Dell anfragen, ob sie no…

  • Zitat: „Er sagte auch, die Arbeitsspeicherslots könnten höchstens 2 x 4 GB Ram-Bänke erkennen. Nun hab ich aber schon 2 x 8 GB Ram-Bänke drin und mein L502x läuft mit 16 GB“ Aber möglicherweise nur so lange, bis wirklich mal mehr als 8 GB adressiert werden. Dann gibts nen Bluescreen oder unberechenbare Programmabstürze, weil Speicherbereiche überschrieben werden. Wenn hardwareseitig nur Adressleitungen für 8 GB da sind, können halt nur 8 GB adressiert werden - auch wenn die Größe der Speichermod…

  • Akku, Bildschirm

    anpera - - Hardware Probleme

    Beitrag

    Zu 1: Bei welchem Akkustand das Gerät herunterfährt, kannst du in den Energieoptionen einstellen. 7-8% finde ich schon ok - dann ist noch genug Reserve da, und es schadet dem Akku noch nicht, selbst wenn du nicht sofort wieder laden kannst. Es ist nicht ratsam, den Akku auf 0% leer laufen zu lassen!! Zu 2: Wie viele Ladezyklen der Akku im 9560 hat, weiß ich nicht. Fakt ist, dass alle Li-Ion-Akkus eine begrenzte Zahl an Ladezyklen haben. Akkus sind Verschleißteile. Es gibt kaum etwas, das du dage…

  • Jup, hoffen wir mal, dass sich nach all dem Aufwand nicht rausstellt, dass das doch die normale Funktion von Bluetooth LE is, und die bisherigen Laptops LE eben nicht vollständig unterstützt haben.... oder sowas in der Art